Jump to content

Recommended Posts

Den Diafine 2-Bad Entwickler würde ich da an erster Stelle nennen. Hab ihn immer wieder einmal genutzt und wenn ich bald einmal wieder mit analog weiter mache, da hab ich noch Pulver auf Lager.

Wirkt sehr ausgleichend und soll gut scanbare Negative liefern ( das hab ich aber nicht getestet)

Link to post
Share on other sites

Wenn Du bei einem 2-Bad Entwickler bleiben willst und Emofin nicht zu bekommen ist, dann probiere den Diafine. Die Charakteristik ist der von Emofin nicht unähnlich. Ich hab ihn meits mit "klassischen" Kodak-Filmen benutzt, also Tri-X und Plus-X, von dem ich immer noch 10 Patronen im Tiefkühler für besondere Anlässe eingelagert habe. 

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...

Ich benutzte früher Emofin. Sehr ausgleichend. Ich habe nun eine Flasche Adox fx39II durch und finde dass die Negative mich an Emofin erinnern. Adox fx ist auch sehr ausgleichend ( bei truebem Wtter schon zu viel) und ein guter Ersatz fuer Emofin. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...