Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen.

Nach einem  Sturz  geht  meine XT20 zwar an, aber im Display erschein eine Meldung „Objektiv Fehler“ und  ich kann nicht mehr fokussieren.  Bei Objektivwechsel  hört man  kein Klick mehr (Objektiv rastet nicht ein). Es sind keine äußere Schäden zusehen.

Was kann ich jetzt  tun ?  Firmware - Update ? Oder doch einschicken zu Reparatur?

Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb Olaf W.:

Nach Deiner Beschreibung eindeutig ein Hardwareschaden, da wird ein Firmware-Update - leider - nicht helfen.

@Olaf W. Ist wohl hier im falschen Thread, x10-30, gelandet....

Link to post
Share on other sites
vor 19 Stunden schrieb michikein:

Nach einem  Sturz  geht  meine XT20 zwar an, aber im Display erschein eine Meldung „Objektiv Fehler“ und  ich kann nicht mehr fokussieren.  Bei Objektivwechsel  hört man  kein Klick mehr (Objektiv rastet nicht ein).

Das klingt definitiv nach einem Hardwareschaden, d.h. Einschicken zur Reparatur ist wohl unumgänglich. Du könntest nur vorher den Fehler eingrenzen.

Das Einrasten des Objektivs im Bajonett dient ja nicht nur dazu, das Objektiv im Bajonett festzuhalten, sondern vor allem auch dazu, dass die objektiv- und kameraseitigen Kontakte exakt zueinander ausgerichtet sind. Wenn diese Arretierung also nicht mehr greift, ist es sehr wahrscheinlich, dass Du einen Objektivfehler angezeigt bekommst, obwohl das Objektiv selbst vielleicht noch in Ordnung ist.
Kannst Du das Objektiv an einer anderen Kamera ausprobieren? Wenn dort ok, ist der Schaden auf die Kamera eingegrenzt.

Die Arretierung im kameraseitigen Bajonett muss auf jeden Fall repariert werden. Es können aber noch weitere Schäden für das Fehlerbild verantwortlich sein (Kabelbruch, Platinenbruch, Bajonett-Verschraubung ausgerissen, ...).
 

 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Am 7.4.2021 um 15:03 schrieb michikein:

Bei Objektivwechsel  hört man  kein Klick mehr (Objektiv rastet nicht ein).

Das kannst du ohne Objektiv auch überprüfen!
Der Stift zum Einrasten sollte dabei sichtbar sein. Vielleicht ist er nur leicht verkantet.
Ein Objektiv kann man nämlich ca. 4-5 mm über den Rastpunkt hinaus drehen, wenn der Stift herunter gedrückt bleibt, bzw. im Bajonettring verbleibt.
Eventuell kannst du ja mal mit dem passenden Schraubendreher versuchen, den Bajonettring an der Kamera leicht zu lockern, wenn der Stift beim Drücken darin hängen bleibt.
Sollte sich der Stift wieder mit dem Entriegelungsknopf problemlos rauf und runter bewegen lassen, die Schrauben vorsichtig kreuzweise (wie beim Reifenwechsel) wieder anziehen und die Beweglichkeit dabei überprüfen.
Ansonsten könnte ja auch der Stift abgebrochen sein (normalerweise schaut er etwa 2,5 mm heraus).
Dann allerdings ist einen Reparatur bei Fuji unumgänglich :( ...

Viel Erfolg jedenfalls bei deinen Bemühungen

Christian

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...