Jump to content

Moin, moin von der Ostsee


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Meine Name ist Toni,  ich komme aus der Nähe von Eckernförde und ich "Knipse"  seit mehr als einem halben Jahrhundert. Aber erst jetzt nehme ich mir die Zeit und habe die Muse gefunden mich ernsthafter mit dem Hobby der Fotografie zu beschäftigen. Im Rahmen meiner Recherchen bzgl. der "richtigen" Kamera und der passenden Objektive stieß ich im Internet auf dieses Forum.  

Ich habe mir vor Kurzem eine gebrauchte X-Pro 2 mit dem Kit-Objektiv 18-55 mm gekauft. Das Kit-Objektiv landete in meiner Kameratasche weil ich festzustellen wollte, welche Brennweite(n) ich am häufigsten benutze. So kann ich mir später dann die zu mir passende(n) Festbrennweite(n) mit höherer Lichtstärke zulegen ohne zuviel in Staubfänger zu investieren. 

Warum Fujifilm? Über viele Umwege, die natürlich alle ihren Preis hatten, bin ich letztendlich bei dieser Marke gelandet, weil mir vor allem die Art der Bedienung und die Haptik der Kameras gefällt. Sie erinnern mich irgendwie an die gute alte Zeit der Fotografie mit den Filmkameras. Apropos Filme, die einzigartigen Fuji-eigenen Filmsimulationen waren für mich ein weiterer Hauptgrund für den Wechsel. Das ist bei Weitem noch nicht alles, aber wem sage ich das.

Ich freue mich in diesem Forum auf Euere Anregungen, einen interessanten Erfahrungsaustausch und ggf. Unterstützung, wenn die Technik mal nicht so will wie ich mir das vorstelle.

Beste Grüße und schönes Wochenende.

Toni 

Link to post
Share on other sites

Hallo Toni,

viele Grüße aus dem Bergischen Solingen und willkommen hier im Forum :) !

vor 5 Minuten schrieb topasudo:

Ich habe mir vor Kurzem eine gebrauchte X-Pro 2 mit dem Kit-Objektiv 18-55 mm gekauft.

Eine gute Wahl - habe u. A. auch beide in Gebrauch ;) ...

Das "Kitobjektiv" 18-55 ist weit mehr als nur ein solches! Die Abbildungsleistung ist wirklich exzellent!
Wenn ich dann mal Festbrennweiten nutze, sind das 14/2,8, 35/1,4, 50/2,0 oder das Viltrox 85/1,8 - dann auch bisher hauptsächlich an der Pro2 (die Pro3 ist ja bereits bei mir eingezogen).
In der Tasche für die Pro2 sind die dann auch sehr häufig ausschließlich mit drin - und meist bleibt es unterwegs dann bei einer benutzten Brennweite.

Na - jedenfalls viel Spaß mit der Kombi!
Aber Vorsicht - die macht süchtig auf mehr 😁!

@Jürgen Flens Wieso "nur" zweitbestes Hobby ;) ?

Gruß

Christian

Link to post
Share on other sites

Herzlich willkommen auch von mir aus der Lübecker Bucht. 
Schön, dass die Fujianer an der Ostsee Verstärkung bekommen. 
X-Pro und XF18-55 sind eine tolle Kombi für den Anfang, auch wenn die X-Pro bei mir nach und nach immer mehr Lust auf Festbrennweiten gemacht hat. 
 

Also viel Spaß mit dem Hobby und Vorsicht vor dem X-Virus 😉

Gruß aus Neustadt i.H.

Martin

Link to post
Share on other sites

Moin und Herzlich Willkommen!
Jepp, Pro2! Wat förn schön Cam! Jetzt fehlt Dir nur noch das XF 1,4/16 und Du hast meine Lieblingskombi! :lol: Aber mit dem 18-55 und deinem Vorhaben des Austestens der BW liegst Du schon mal nicht falsch!:) Morgen werde ich zur Hermannshöhe düsen und das Brodtner Ufer unsicher machen, aber da kommt meine H1 mit dem 16-55 mit und das 10-24, Pro2 und 16er ist mir da leider zu unflexibel. Aber egal, wichtig ist der Spaß am Lichtbildnern und der geht bei mir auch schon über 50 Jahre!

Naja, und Gitarre? Lichtbildnern ist die Nr.1! :lol::lol::lol:Gitarre kann ich gar nicht..............

Viel Spaß hier im Forum und mit deiner Pro2 gut Licht!
Michel

Link to post
Share on other sites
vor 16 Stunden schrieb michmarq:

Hermannshöhe düsen und das Brodtner Ufer unsicher machen

OT:

Viel Spaß an einer meiner Lieblingstellen. 
Samstag war es dort so voll, dass man kaum noch Meer oder Steine sah. 
 

beste Grüße 

Martin

Link to post
Share on other sites

Moin, moin,

erstmal vielen Dank für den freundlichen Empfang hier im Forum. Da fühlt man sich ja gleich zuhause.

@AllradflokatiEine sehr ansehnliche Fuji-Sammlung die Du da hast. Bist Du denn mit dem 1,4/35 mm sehr zufrieden? Meine Idee ist es,  das 18-55 so nach und nach mit Festbrennweiten zu ergänzen bzw. zu ersetzen. Es ist Allerdings noch unklar ob es die F1,2/1,4 oder die F2,0 Linie von Fuji sein wird.

@BalticSea Zu spät, der X-Virus hat mich schon voll erwischt🤧. Ich habe mir meine erste Festbrennweite von Fuji gegönnt (siehe nächste Antwort) 😁.

@michmarq Ich kann Dich gut verstehen. Vor ein paar Tagen konnte ich einem gebrauchten 1,4/16mm nicht widerstehen. Die Kombination X-Pro2 mit 1,4/16 sieht schon beeindruckend aus und es macht mir großen Spass damit zu Fotografieren (Das 18-55 nehme ich für alle Fälle auch noch mit).

Beste Grüße

Toni

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb topasudo:

Moin, moin,

...Es ist Allerdings noch unklar ob es die F1,2/1,4 oder die F2,0 Linie von Fuji sein wird......

......Vor ein paar Tagen konnte ich einem gebrauchten 1,4/16mm nicht widerstehen. Die Kombination X-Pro2 mit 1,4/16 sieht schon beeindruckend aus und es macht mir großen Spass damit zu Fotografieren....

Die Entscheidung ist schon gefallen, du weißt es nur noch nicht 😉

Link to post
Share on other sites
vor 18 Stunden schrieb topasudo:

@AllradflokatiEine sehr ansehnliche Fuji-Sammlung die Du da hast. Bist Du denn mit dem 1,4/35 mm sehr zufrieden? Meine Idee ist es,  das 18-55 so nach und nach mit Festbrennweiten zu ergänzen bzw. zu ersetzen. Es ist Allerdings noch unklar ob es die F1,2/1,4 oder die F2,0 Linie von Fuji sein wird.

Hallo Toni,

ja meine Fuji-Sammlung ist recht umfangreich gewachsen und irgendwo liegt noch eine analoge STX-1 mit einem Sigma 35-70/2,8-4,0 sowie eine anaolge EOS-600 mit 24-85-USM und 70-210/4,0 als Schiebezoom herum.
Das 35/1,4 nehme ich sehr gerne mit, da es nicht so "klinisch-rein" ist. Trotzdem zeichnet es schön scharf und erinnert mich an die früheren analogen Zeiten, wo die kameras meist mit der Normalbrennweite verkauft wurden.
Allerdings hatte meine erste Fujica AX-3 damals ein 55mm/1,6 als Normalbrennweite dabei.
Der Vorteil des 35/1,4 gegenüber dem 35/2,0 ist, dass es optisch besser korrigiert ist und weniger elektronische Anpassung braucht.
Genau desshalb habe ich auch das 50/2,0 dazu als "Porttrait-Brennweite" genommen - es zählt deswegen auch zu den schärfsten Fuji-Linsen.

Ich habe ja bei den Festbrennweiten eine etwas größere Staffelung bei den Brennweiten - und das ganz bewußt!
Die klassischen Kleinbild-Brennweitenabstufungen 21 - 24 - 28 - 35 - 50 - 85 - 135 habe ich bewußt nicht eingehalten, da mir der Unterschied zu gering ist.
Außerdem würde ich das 18-55 behalten, denn es ist eein wirklich hervorragendes Standard-Zoom!

Wenn ich nur mit Festbrennweiten bevorzugt mit der Pro2/3 los ziehe, dann sind das 14/2,8, 35/1,4, 50/2,0 und das Viltrox 85/1,8 meist gesetzt.
Meist reicht aber auch das 18-55 + das 14/2,8 aus - z. B. zusammen mit der X-E2s in der kleinen Tamroc-Colttasche.

Da ich die Qual der Wahl (=> Luxusproblem ;)) habe, lasse ich mich gerne überraschen, was ich unterwegs mit der jeweiligen Auswahl oder Zusammenstellung bewerkstelligen kann.
Häufig passiert es aber auch, das jenes Objektiv für das erste Foto auf einer Fototour auch bis zum Schluß drauf bleibt.
Auch wenn ich die Linsen wechseln kann, empfinde ich den Zwang zum Wechseln als eher lästig!
Also bei der nächsten Fototour: Neues Spiel - neues Glück 😁 ...

Link to post
Share on other sites

Moin Christian,

vielen Dank für Deine rasche Antwort. Die von Dir beschriebene Eigenart des 1,4/35 habe ich im Internet schon mehrfach vernommen. Dieses Objektiv ist zwar nicht perfekt aber es hat dennoch einen unverwechselbaren Charakter. Damit passt es gut in mein Beuteschema 😁

Das Thema Staffelung der Brennweiten sehe ich genauso wie Du. In der Vergangenheit hatte ich zwei lichtstarke Zoomobjektive dabei und habe mehr oder weniger "geknipst". Durch die größeren Abstufungen zwischen den einzelnen Festbrennweiten wird man gewissermassen gezwungen sich jedes Bild zu erarbeiten anstatt es einfach nur zu machen. 

Ziehst Du denn mit der X-Pro2 und X-Pro3 gleichzeitig los und wenn ja, wo liegt Deine Präferenz?

Schönen Sonntag noch

Beste Grüße

Toni

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb topasudo:

Ziehst Du denn mit der X-Pro2 und X-Pro3 gleichzeitig los und wenn ja, wo liegt Deine Präferenz?

Zunächst ist es hauptsächlich die Pro3, weil sie für mich persönlich die neuere ist.
Da muss ich mich noch etwas reinfuchsen - die Pro2 kenne ich gut genug ;) ...
Später wird die Pro2 wahrscheinlich zusammen mit der H1 unterwegs sein, damit ich gleiche Generationen dabei habe.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...