Jump to content

Welche Kamera soll ich für Foto- & Videoaufnahmen kaufen?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

vielleicht könnt Ihr Euch noch an mein Problem mit dem wackelnden Video erinnern, wo ich meine X-E2s für YouTube-Videos verwendet habe. Nach einigem Hin und Her konnte ich das Problem lösen. Es bleibt aber ein AF-Problem bestehen und ich glaube inzwischen, dass der AF der X-E2s nicht wirklich für Videoaufnahmen geeignet ist.

Was ist passiert?

Wenn ich für meinen Youtube-Kanal Videos mache, stehe ich auch gerne selbst vor der Kamera. Die fokussiert auch gerne wild hin un her, aber selten auf mich. Ich habe da jetzt schon alles mögliche herumgetestet. Insbesondere, wenn auch der Hintergrund unruhig ist, wird es schwierig mit dem AF. Gefühlt würde ich sagen, funktioniert auch die Gesichtserkennung nicht wirklich gut.

Ich denke deswegen über die Anschaffung einer neuen Kamera nach. Wichtig ist mir das kompakte Format mit einem AF, der für meine Videos auch wirklich geeignet ist. Außerdem wäre ein schwenkbares Display von Vorteil, was dabei hilft, den richtigen Bildausschnitt schneller zu finden. Aber auch Fotoaufnahmen sollten in einer guten Qualität machbar sein. Das dürfte ja nicht im Widerspruch stehen, weil ich sie auch als Reisekamera einsetzen will und ggf. auch mal einem Laien in die Hand drücke, der dann trotzdem ein gutes und scharfes Foto damit machen soll.
Ich würde auch gerne bei Fuji-X bleiben, obwohl ich von Sony und Canon schon tolle Alternativen kenne. Damit kann ich mich aber derzeit nich nicht so wirklich anfreunden.

Also, Feuer frei. Was denkt ihr, welche Fuji-X ist eine gute Kamera für meine Anwendung?

 

LG Carsten

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo Carsten, kompakt plus Schwenkdisplay fällt mir eigentlich nur die X-E4 ein. Ob sie bei Video in allen Belangen mit der X-S10 mithalten kann müsstest Du an Hand der Specs selbst vergleichen. Persönlich würde ich allerdings Zweigleisig fahren, wenn Deine Art von Video so viel Raum einnimmt. Für Fotos Fujifilm und für den Rest die Vlog Kamera von Sony. (Die gabs kürzlich im  Angebot bei Saturn/Media Markt?) Nur einmal so ins unreine gedacht.
https://www.digitalkamera.de/Kamera/Fujifilm/X-E4.aspx
https://www.digitalkamera.de/Kamera/Fujifilm/X-S10.aspx
https://www.digitalkamera.de/Testbericht/Testbericht_Fujifilm_X-S10/12078.aspx
https://www.digitalkamera.de/Kamera/Sony/ZV-1.aspx

Edited by FxF.jad
Link to post
Share on other sites
vor 7 Minuten schrieb FxF.jad:

Für Fotos Fujifilm und für den Rest die Vlog Kamera von Sony

Genau so mache ich es. Die Sony ZV-1 ist als kompakte Videokamera wohl nur schwer zu schlagen. Und auch Fotografieren kann man mit ihr hervorragend.

Jedoch nutze ich für Fotografie dann doch lieber meine X-Fuji's.

Link to post
Share on other sites

Also ich bin mit X-S10 voll zufrieden. Schau dir diese einmal an und vergleiche z.B. mit der T4 oder E4.

Besonders das 35er f2 ist mein lieblingsobjektiv sowohl für Foto als auch für Video.

Und für spontane Videos einfach auf den "roten Knopf" zu drücken ist spitze.

Gruß,

Marc

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb FxF.jad:

Hallo Carsten, kompakt plus Schwenkdisplay fällt mir eigentlich nur die X-E4 ein. Ob sie bei Video in allen Belangen mit der X-S10 mithalten kann müsstest Du an Hand der Specs selbst vergleichen. Persönlich würde ich allerdings Zweigleisig fahren, wenn Deine Art von Video so viel Raum einnimmt. Für Fotos Fujifilm und für den Rest die Vlog Kamera von Sony. (Die gabs kürzlich im  Angebot bei Saturn/Media Markt?) Nur einmal so ins unreine gedacht.
https://www.digitalkamera.de/Kamera/Fujifilm/X-E4.aspx
https://www.digitalkamera.de/Kamera/Fujifilm/X-S10.aspx
https://www.digitalkamera.de/Testbericht/Testbericht_Fujifilm_X-S10/12078.aspx
https://www.digitalkamera.de/Kamera/Sony/ZV-1.aspx

Den Vergleich mit mit der X-E4 werde ich auf alle Fälle auch noch machen. Vielen dank auch für den Tipp mit der Sony. Da wäre ich jetzt gar nicht drauf gekommen. Bei der X-S10 gibt es ja wie bei anderen Herstellern auch solche Vlogging-Sets mit Micro, Gorilla-Pad usw. Das sind auch recht gute Angebote.
Im Grunde habe ich hier eine große Nikon DSLR für Fotografie und hatte mir die X-E2s mat als kleine Reisekamera gekauft, als die damals ganz neu war. Deswegen ist der Hinweis mit dem "zweigleisig fahren" gar nicht so abwägig. Die neue Kamera soll dann in erster Linie für Videos genutzt werden, aber auch die X-E2s als Reisekamera ersetzen.
Ich habe seit kurzem auch das neue IPhone 12 Pro. Damit geht auch schon sehr vieles sehr gut. Ehr lich gesagt, ist das oft gar nicht mehr so ersichlich, warum man dafür eine richtige Kamera nutzen soll. 
Aber ich mach dennoch eine "richtige Kamera" haben, wo ich auch mal Objektive wechseln kann und an noch professionellere Videoproduktionen heranreichen kann. Auch das Fotografieren macht mir mit einer Kamera Spaß, mit dem Handy ist es nur knipsen. Ihr versteht sicher, was ich damit meine.

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir jetzt noch ein paar Produktvideos angeschaut. Bei der X-E4 finde ich das Display nicht optimal schwenkbar. Das ist an der X-S10 deutliche besser gelöst. Bei der Sony sind, so wie ich das jetzt gelesen habe keine Wechselobjektive möglich, was mich einschränkt, wenn sie als Reisekamera herhalten soll. Das wäre ich dann eher bei X-E4, aus obigen Gründen aber auch bei X-S10. Die kleinste aus der X-Serie, scheint mir da wirklich genau recht zu sein.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 1 Stunde schrieb cashfoto:

Die kleinste aus der X-Serie, scheint mir da wirklich genau recht zu sein.

Die X-S10 hatte ich mir noch ein Stück größer vorgestellt. Geht eigentlich im Vergleich zur kleinsten X-E4.
https://camerasize.com/compare/#864,869
https://camerasize.com/compact/#864.359,869.981,ha,t
https://camerasize.com/compare/#652,869

Edited by FxF.jad
Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb FxF.jad:

Die X-S10 hatte ich mir noch ein Stück größer vorgestellt. Geht eigentlich im Vergleich zur kleinsten X-E4.
https://camerasize.com/compare/#864,869
https://camerasize.com/compact/#864.359,869.981,ha,t
https://camerasize.com/compare/#652,869

Die ist ziemlich gleich groß bzw. klein, wie meine X-E2s.
Ich habe jetzt so einige Videos und Reviews durch und finde die mit den ganzen Fetures echt klasse. Egal, wer die in die Hand nimmt, ist begeistert.
 

Im Prinzip steht die Entscheidung schon. Aber es es geht noch um die Details. Nehme ich das Vlogger-Kit mit dem 15-45mm und Micro oder doch besser das Kit mit dem 16-80 und kaufe mir das Micro separat dazu?
Was haltet ihr von den Objektiven im Vergleich?

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
Am 30.4.2021 um 22:36 schrieb cashfoto:

Wichtig ist mir das kompakte Format mit einem AF, der für meine Videos auch wirklich geeignet ist. Außerdem wäre ein schwenkbares Display von Vorteil, was dabei hilft, den richtigen Bildausschnitt schneller zu finden. Aber auch Fotoaufnahmen sollten in einer guten Qualität machbar sein. Das dürfte ja nicht im Widerspruch stehen, weil ich sie auch als Reisekamera einsetzen will und ggf. auch mal einem Laien in die Hand drücke, der dann trotzdem ein gutes und scharfes Foto damit machen soll.

Also bei Fuji sehe ich da als erste Empfehlung die X-S10, wie weiter oben auch schon erwähnt. 2 Systeme würde ich nicht wählen. Dass die E2s nicht ganz Deinen Anforderungen entspricht war eigentlich schon bei Deinen ersten Beiträgen klar. Die E2s ist eine tolle Kamera, aber nicht für Video oder Augenerkennung oder AF-C. Die S10 weicht halt leider vom klassischen Konzept von Fuji ab, aber wenn Du damit leben kannst, klare Empfehlung!

Edited by X-dreamer
Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb cashfoto:

Nehme ich das Vlogger-Kit mit dem 15-45mm und Micro oder doch besser das Kit mit dem 16-80 und kaufe mir das Micro separat dazu?

Ich dachte, Du hast schon das 18-55er, wozu dann nochmal ein zoom im ähnlichen Brennweitenbereich?

Link to post
Share on other sites
vor 13 Stunden schrieb X-dreamer:

Ich dachte, Du hast schon das 18-55er, wozu dann nochmal ein zoom im ähnlichen Brennweitenbereich?

Die Frage ist berechtigt. Die E2s werde ich dann wahrscheinlich verkaufen und das dann eben auch komplett in dem Kit, so wie damals gekauft. Das 16-80mm ist da in der Technologie auch schon wieder einen Schritt weiter. Mir gefällt an dem Objektiv auch die durchgängige Lichtstärke von 1:4. Wenn ich die E2s behalten sollte, dann macht das natürlich gar keinen Sinn. Da wäre dann vielleicht die X-S10 mit dem 8-16mm Weitwinkel eine spannende Option für mich.
Die S10 gibt es aber nur mit dem 15-45 oder dem 16-80er im Kit. Im Kit sind die Objektive halt auch deutlich günstiger.

 

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb cashfoto:

Das 16-80mm ist da in der Technologie auch schon wieder einen Schritt weiter.

Für Video schein jedoch das 18-55 besser geeignet: Klick (Michael Damböck hatte mal den Vergleich angestellt.)

Ob 18-55 oder 16-80, kompakt ist da nichts mehr.
Ist egal, aber du hattest in deinem Eingangspost "Kompaktheit" als wichtiges Kriterium erwähnt.

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 19 Minuten schrieb Fraenker:

Für Video schein jedoch das 18-55 besser geeignet: Klick (Michael Damböck hatte mal den Vergleich angestellt.)

Ob 18-55 oder 16-80, kompakt ist da nichts mehr.
Ist egal, aber du hattest in deinem Eingangspost "Kompaktheit" als wichtiges Kriterium erwähnt.

Der Body ist schon sehr Kompakt, auch mit dem 18-55mm ist die im Vergleich zu meiner Nikon DSLR ziemlich kompakt. Aber das Empfinden zur Kompkatheit ist natürlich subjektiv.
Den Vergleich im Video habe ich mir angeschaut. Top-Argumente für das 18-55mm. Vielleicht sollte ich die S10 auch einfach nur ohne Objektiv kaufen und mein 18-55er weiterverwenden!?

Edited by cashfoto
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 24 Minuten schrieb cashfoto:

Vielleicht sollte ich die S10 auch einfach nur ohne Objektiv kaufen und mein 18-55er weiterverwenden!?

Yep! Aber die S10 gibt es auch im Kit mit dem 18-55 :) und das ist auf jeden Fall kompakter als das 16-80.

Edited by X-dreamer
Link to post
Share on other sites
vor 3 Minuten schrieb X-dreamer:

Yep! Aber die S10 gibt es auch im Kit mit dem 18-55 :)

Ja, hab mir das grad nochmal bei Foto Koch angeschaut.

Body 973,- €
Kit mit
15-45 - 1071,- €
16-80 - 1461,- €
18-55 - 1363,- €
15-45 -  1199,- € incl. Richtmirkofon

Das Vlogger-Kit finde ich spannend. Allerdings kann ich nicht feststellen welches Mikrofon da genau bei ist und somit auch nicht, welchen Einzelpreis es hat. Ich denke mal, dass es so um die 80,- € liegen dürfte. Es dürfte aber allemal besser sein, als das eingebaute Mikro in der Kamera. Zumindest macht der Kauf des Bodys alleine kaum Sinn. Da würde ich dann eher das Vlogging Kit kaufen und im Anschluss die X-E2s mit dem 15-45mm jeweils einzeln verkaufen.

 

Link to post
Share on other sites
vor 9 Minuten schrieb cashfoto:

Da würde ich dann eher das Vlogging Kit kaufen und im Anschluss die X-E2s mit dem 15-45mm jeweils einzeln verkaufen.

Das klingt doch ganz gut, wobei, ob ich die E2s verkaufen würde? Vielleicht lieber als Backup behalten?

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 9 Minuten schrieb X-dreamer:

Das klingt doch ganz gut, wobei, ob ich die E2s verkaufen würde? Vielleicht lieber als Backup behalten?

Ich hab ja noch die D7000 als Backup. 😉

Den Fall, dass ich eine zweite "Ersatz"-Kamera benötigt hätte, habe ich in den letzten 30 Jahren nicht gehabt. Mir erschließt sich deswegen der Sinn einer weiteren Kamera nicht. Nur würde ich die Kamera natürlich auch nicht verschenken wollen. Es müsste schon einen angemessenen Preis dafür geben. 

 

 

Edited by cashfoto
Link to post
Share on other sites

Soderle, ich habe jetzt mal die X-S10 (Vlogger-Kit) bei Calumet in Stuttgart reserviert und die Inzahlungnahme der X-E2s angefragt. Da dort offenbar nur ganz wenige Kameras angeboten werden, ist es schwierig einen guten Gebrauchtpreis zu ermitteln. Wenn der dann nicht akzeptabel ist, behalte ich sie eben. Meine Vitirine freut sich.

 

 

Link to post
Share on other sites

Das Ankaufangebot von Calumet war erwartungsgemäß schwach. Da habe ich jetzt was Neues für meine Vitrine. Das bedeutet nicht, dass die Kamera auf dem Abstellgleis steht, denn meine Drohne liegt da auch drin.

Dafür habe ich aber was Neus auf meinem Tisch liegen:

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...