Jump to content

Bulb-Funktion außer Kraft, stattdessen dauerhaft auf 1s eingestellt


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich bitte um Hilfestellung bei folgender Problematik:

Mit meiner X-T4 bin ich in letzter Zeit im Makrobereich unterwegs gewesen und zwar mit dem Fremdobjektiv Zhongyi Mitakon Creator 85mm f/2.8 1-5x, was mit den entsprechenden Einstellungen auch gut funktioniert hat. Nun habe ich alle Einstellungen (Tasten/Radeinstellung > Aufn. ohne Objektiv > auf: An) wieder zurückgesetzt, also auf Aus gestellt, um wieder die regulären Fuji-Objektive zu nutzen.

Bei Nutzung des 80er Fuji-Makroobjektivs hatte ich dann auch mal probiert, wie es ist, die Blendenzahleinstellung über das Bedienungsrad anstelle des Blendenrings vorzunehmen. Auch das hat mit den entsprechenden Einstellungen (Automatikeinstellung am Blendenring sowie im Menü: Tasten/Rad-Einstell. > Blendenringeinstellung > 'Befehl' statt 'Auto') funktioniert.

Nun habe ich alles wieder zurückgesetzt und wollte neulich Nachtaufnahmen mit Stativ und Fernauslöser machen. Leider musste ich feststellen, dass die Bulb-Funktion außer Kraft gesetzt ist. Wenn ich auf Bulb einstelle, wird mir auf dem Display kein B anzeigt. Die Belichtungzeit ist unveränderbar auf 1s eingestellt. Mit dieser Zeit wird dann im B-Modus auch belichtet. Dabei ist es egal, ob ich den Fernauslöser drangestöpselt habe oder nicht. Bei der T-Einstellung kann ich übrigens sämtliche zur Verfügung stehende Belichtungszeiten zwischen 1/32000s und 15min einstellen, was ich ganz nett finde. Aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass das vorher anders war. Habe die T-Einstellung bisher nicht genutzt. Möglicherweise ist das ja jetzt auch noch verstellt.

Ich hoffe, dass es nur eine Falscheinstellung ist und ich meine noch recht neue X-T4 nicht einschicken muss. Woran könnte die Fehleinstellung liegen?

Vielen Dank im Voraus!

Regina aus Hamburg

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Regina,

zum eigentlichen Problem kann ich momentan nichts Erhellendes beitragen, da ich ohne Kamera auf der Arbeit bin...

Aber: Du musst die Einstellung "Aufnahme ohne Objektiv" nicht zurücknehmen, wenn Du mit Fuji-Objektiven arbeiten willst.

Ich stelle das bei einer neuen Kamera einmal ein und so bleibt es dann für alle Zeiten. Funktioniert dann mit manuellen Objektiven und denen von Fuji.

Ingo

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich kann dir nicht so richtig helfen, da ich  keine T4 habe, aber eine Anmerkung dennoch:

Warum stellst du alles um? Auch bei Aufnahme ohne Objektiv kannst du mit deinen Fujiobjektiven ganz normal arbeiten. Ebenso ist die Blendeneinstellung dann halt auf zwei Wegen realisierbar. Und falls du nicht länger belichten willst als 15 Minuten (was eher selten vorkommt) ist die T(ime) Einstellung doch perfekt. Da machst du es dir m.E. unnötig schwer. 
 

Edit: Überschnitten mit Ingo

Edited by AS-X
Link to post
Share on other sites

Hallo Jungs,

vielen Dank für die Tipps! Hatte tatsächlich den ES an, wie Uwe vermutet hat. Mit dem MS sieht alles wieder normal aus. Puuuh!

Und bei den Einstellungen wusste ich nicht, dass man trotz Ohne-Objektiv-Einstellung mit allen Fuji- und Fremdobjektiven arbeiten kann. Das werde ich gleich mal dauerhaft so einstellen. Und die bisher vernachlässigte Time-Einstellung muss ich mir wohl auch noch mal genauer anschauen. Naja, bin noch in der Probierphase.

Regina

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...