Jump to content

Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebe Community

Nach langem Suchen im Netz und leider auch ohne Erfolg, wende ich mich an Euch in der Community. Mein Thema ist, dass die Bilder leider nicht knackscharf werden. Hier mal ein Paar Bilder dazu. Ich habe einen Crop von 100% erstellt.

Die Aufnahmen wurden per Hand geschossen:

- X-T4
- XF 8-16mm
- Brennweite 16mm
- 1/80 f5.6
- ISO 160
- per Hand fokussiert (Schalter auf M), Belichtungszeit und ISO auf Automatik

Ich finde das sollte eigentlich schon etwas schärfer sein, oder was meint Ihr dazu?

Grüsse
Olivier

Edited by Olivier72
Link to post
Share on other sites
vor 13 Minuten schrieb platti:

Ich erkenn keinen Unterschied zur Sony.

Hallo Wolfgang, genau das ist ja das Thema. Ich denke die X-T4 sollte doch etwas schärfer sein. Auch bei Landschaftsaufnahmen habe ich das Thema von Unschärfe? Oder sind meine Erwartung zu hoch?

Grüsse
Olivier

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 38 Minuten schrieb Olivier72:

Hallo Wolfgang, genau das ist ja das Thema. Ich denke die X-T4 sollte doch etwas schärfer sein. Auch bei Landschaftsaufnahmen habe ich das Thema von Unschärfe? Oder sind meine Erwartung zu hoch?

Grüsse
Olivier

26MP vs 20MP ist jetzt nichts wo ich gigantische Unterschiede in der Auflösung erwarten würde.

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Olivier72:

Die Aufnahmen wurden per Hand geschossen:

Wenn das ein Test für deine Kamera/Objektiv Combo war, dann schau mal hier: https://www.elmar-baumann.de/fotografie/tipps/praxis/eigene-objektive-testen.html

Und ein Ultraweitwinkel Objektiv ist jetzt nicht wirklich prädestiniert um Blümchen formatfüllend zu fotografieren...

war wohl zu früh für mich mit dem Bierchen 😜

 

Link to post
Share on other sites

Hallo Obiwan

Danke für deine Antwort und den Link. Ja Blümchen ist nicht das Referenzobjekt für das Weitwinkel. Es geht mir im die Kombo Objektiv und Kamera. Morgen gehe ich ins Emmental um ein paar Aufnahmen machen und mal sehe wie es mit der Schärfe aussieht. Ich will die Kamera oder das Objektiv nicht schlecht reden, sondern versuche auf den Grund zu gehen ob Anwendungsfehler oder Hardware. Ich konnte die Kombo Neuwertig kaufen mit Garantie. Es geht mir nur darum meine Zweifel auszuschliessen.

Grüsse

Olivier

Link to post
Share on other sites

Bei Nahaufnahmen aus der Hand ist die Lage der Schärfenebene ja immer ein bisschen Glückssache; man muss nur ein bisschen vor- oder zurückzucken, und schon ist etwas anders scharf als das, was scharf sein sollte.

Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Olivier72:

Ich konnte die Kombo Neuwertig kaufen mit Garantie.

Ok, alles klar. Hab das Objektiv auch und nutze es meistens an der H1 und das Teil ist schon ab Offenblende knackscharf. Darfst ruhig aufs Bild klicken für mehr Details... 😉

 

Link to post
Share on other sites
vor 8 Minuten schrieb obiwan:

Ok, alles klar. Hab das Objektiv auch und nutze es meistens an der H1 und das Teil ist schon ab Offenblende knackscharf. Darfst ruhig aufs Bild klicken für mehr Details... 😉

 

Tolle Aufnahme. Was für einen Abstand hattest du da zur Blume?

Grüsse
Olivier

Link to post
Share on other sites
vor 6 Minuten schrieb FxF.jad:

Bei meiner X-T20 kann man im Menü die Schärfe in 9 Stufen...

In der Bedienungsanleitung steht doch, dass dies auf RAW keinen einfluss hat?

Grüsse

Olivier

Link to post
Share on other sites

Hallo,

das die Aufnahmen nicht scharf sind kann ich nicht sagen. Die Blüte ist nach meiner Meinung scharf und es gibt nichts zu beanstanden. Das Bild mit den grünen Blättern, keine Ahnung was das ist, ist tatsächlich nicht scharf. Da würde ich doch vermuten das Du nicht ganz korrekt scharf gestellt hast, passiert halt manchmal.

Gruß

Rüdiger

Link to post
Share on other sites

Hi, wenn die Kamera technisch in Ordnung ist, das Anlagemass Objektiv - Sensor/ Body stimmt (wie es scheint), sollten Objektivtests (!) vom Stativ mit der Grundeinstellung 0 für Schärfe gemacht werden, vielleicht einen leicht diagonal stehenden Zaun entlang mehrere gemessene Entfernungseinstellungen. Die Rechnerei kommt später und kann auch nur per Auge fixiert werden. 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Hallo habe auch das 8-16 Fuji, ist eine komplexe Optik mit 20 Linsen.

Der AF Punkt beim 8-16 spiet bei mir ein wenig verrückt habe sämtliche Einstellungen probiert auch manuelle bin nicht zufrieden, jetzt benutze ich Einstellung auf allen Punkten.

Eine Optik 8-16 für Landschaften und Architektur gedacht für Makro Denke ich er ungeeignet jeden falls komplex gebaut, die Zooms Weitwinkel AF immer etwas schwieriger AF auch das 16-55 ziemlich Komplex viele Linsen da kann es zu Konflikten AF kommen.

Ich benute lieber für bestimmte aufnahmen das 16 1.4 Fuji das ist verrückt scharf auch auf kurzer Distanz für mich persönlich eines wenn nicht das beste Fuji überhaupt.

Jedenfalls habe ich 16 1.4 und das 23 1.4 der AF arbeite sehr präzise, aber habe auch Möglichkeiten mit Manuellem Scharfstellen mit abstand anzeige KLASSE.

Ich benutze auch Fokus Stacking Driver Einstellungen mehrere Aufnahmen mit verschiedenen AF punkten, meisten stelle ich es auf manuell BKT ein 8 oder10 Bilder Schritt 10 bei Landschaften lange Abstand und bei Makro 1 oder 2 kurzer abstand Intervall auf 0 also keine pause.

Wenn ich Lust habe und eine grosse schärfentiefe viel dann benutze ich persönlich Programm Helicon Focus was alle AF verschiedene punkte zusammen rechnet zu einem Foto.

 

 

Edited by Prantl Christian
Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Ich würde das 8-16 für Blumen und Makro nicht benutzen. Wenn, dann nur in so einem Vordergrunds-Kontext wie in @obiwan -s Beispiel, wo die absolut perfekte Schärfe nicht verlangt werden muss. Es gibt sehr viele Objektive die Makro/Nahaufnahmen besser können als 8-16. Von dir gezeigte Bilder sind fürs WEB erstmal stark runterskaliert und daher kann keiner einen unterschied zu SONY feststellen. Selbst da würde ich sagen, abgesehen davon dass du nicht geeignetes Glas nutzest, dass das Bild ausreichend schärfe hat. Alle schwärmen von XF16/1.4-ers Makro Fähigkeiten, weil es in dem Bereich viel besser sein sollte als alle anderen 16-er oder zoom Objektive mit 16mm. Kann auch sein, dass das billige XC15-45mm deinen (16mm) Beispiel besser hinkriegt, das heißt aber nichts ... 🙂

Grüß

Edited by zoom
Link to post
Share on other sites

Besten Dank für all Eure Ratschläge. Die Weitwinkelobjektive setzte ich für Landschaft und Architektur ein. Die Aufnahmen mit Stativ sind doch etwas besser als ohne.

Hier ein Bild vom Exkurs letzten Freitag:

Dateiname: DSCF2617.RAF
Marke: Fujifilm
Kameramarke: X-T4
Seriennummer: 0BQ23048
Objektiv: XF8-16mmF2.8 R LM WR
Belichtung: 1/480 Sek. bei ƒ / 8.0
Brennweite: 16mm
Belichtungskorr.: 0 Belichtungswerte
Belichtungsprogr.: Zeitautomatik
Belichtungsmess.: Mehrfeld
ISO-Empfindl.: ISO 160
Stativ: Ja

Link to post
Share on other sites
  • 2 months later...
On 5/19/2021 at 12:16 PM, Olivier72 said:

Besten Dank für all Eure Ratschläge. Die Weitwinkelobjektive setzte ich für Landschaft und Architektur ein. Die Aufnahmen mit Stativ sind doch etwas besser als ohne.

Hier ein Bild vom Exkurs letzten Freitag:

Dateiname: DSCF2617.RAF
Marke: Fujifilm
Kameramarke: X-T4
Seriennummer: 0BQ23048
Objektiv: XF8-16mmF2.8 R LM WR
Belichtung: 1/480 Sek. bei ƒ / 8.0
Brennweite: 16mm
Belichtungskorr.: 0 Belichtungswerte
Belichtungsprogr.: Zeitautomatik
Belichtungsmess.: Mehrfeld
ISO-Empfindl.: ISO 160
Stativ: Ja

Worauf liegt hier dein Fokuspunkt? Ehrlich gesagt ist der Schärfeeindruck dieses Bilder richtig schlecht. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...