Jump to content

10. Juni: Fuji X Online Stammtisch mit Martin Hülle (mit Buchverlosung!)


Recommended Posts

Posted (edited)

Hab’s mir im im Nachgang angeschaut. Schade dass ich es gestern verpasst habe, weil es wirklich der beste Stammtisch bisher war.  Martin und Andreas haben im Dialog einfach genau zueinander gepasst. Dazu tolle Bilder und schön erzählte Geschichten. Toll.

Was hängengeblieben und auch meine persönliche Philosophie ist, war bei der Frage um die Stromversorgung, das bewusste  und ausgesuchte Fotografieren mit vergleichsweise wenigen, aber guten Bildern, und da hat Martin ein Portfolio, wo die meisten qualitativ nicht mithalten können obwohl sie quantitativ das 10fache knipsen. 
Wer aus einer Woche Urlaub mit 500 oder gar 1000 Bildern heimkommt, muss sich schon fragen, warum das so ist, und danach noch, ob bei der Überfrachtung die Qualität der Auslese und Nachbearbeitung nochmals leidet.

 

 

Edited by Crischi74
Link to post
Share on other sites
vor 28 Minuten schrieb Crischi74:

Schade dass ich es gestern verpasst habe, weil es wirklich der beste Stammtisch bisher war.  Martin und Andreas haben im Dialog einfach genau zueinander gepasst. Dazu tolle Bilder und schön erzählte Geschichten. Toll.

Was hängengeblieben und auch meine persönliche Philosophie ist, war bei der Frage um die Stromversorgung, das bewusste  und ausgesuchte Fotografieren mit vergleichsweise wenigen, aber guten Bildern, und da hat Martin ein Portfolio, wo die meisten qualitativ nicht mithalten können obwohl sie quantitativ das 10fache knipsen. 

Danke, danke! Das freut mich sehr – und Andreas sicherlich auch –, dass der Stammtisch so gut ankam. Wobei mir nachträglich natürlich noch Dinge einfielen, wo wir noch mehr in die Tiefe hätten gehen können ...

Und was Deine Aussage zu meinem Portfolio und auch dem Zeigen von wenigen Bildern betrifft, was ja auch in meinen Fotobüchern konsequent reduziert durchgezogen wird, habe ich da natürlich auch viel von meinem Kurator Sebastian H. Schroeder gelernt und profitiert. Wer sich für Bildauswahl und Präsentation interessiert, dem kann ich dessen Ratgeber-Buch Eins Reicht. wärmstens empfehlen ...

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb zoom:

Danke an Martin & Andreas. Wie immer sehr interessant 🥰.

Für mich das Highlight der Show war als Fuji Rumors versuchte Martins Buch zu gewinnen 😄😉 

 

Besten Dank! Und ja, das war lustig 😄

Link to post
Share on other sites

Hallo Martin,

dieser Online-Stammtisch, den ich mir gerade auf Youtube angesehen habe, ist ein richtiges Highlight, und das nicht nur für Fuji-Fotografen. Ich kenn Dich ja schon ein bisschen von Deiner Homepage und habe und schätze Deine beiden Bücher, aber Dich so live zu erleben ist ja doch noch mal etwas Anderes!

Vielen Dank und viele Grüße, Hartmut

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 5 Stunden schrieb Hartmut B.:

Hallo Martin,

dieser Online-Stammtisch, den ich mir gerade auf Youtube angesehen habe, ist ein richtiges Highlight, und das nicht nur für Fuji-Fotografen. Ich kenn Dich ja schon ein bisschen von Deiner Homepage und habe und schätze Deine beiden Bücher, aber Dich so live zu erleben ist ja doch noch mal etwas Anderes!

Vielen Dank! Auch das freut mich natürlich zu hören 😀

Link to post
Share on other sites

Ich habe mir den Stammtisch auch verspätet bei YouTube angeschaut und habe dabei komplett das Zeitgefühl verloren.
Es war angenehm kurzweilig und sehr interessant.
Bei der Auswahl der Kameras und der Objektive machen wir uns wahrscheinlich viel zu viele Gedanken.
Wahrscheinlich, weil wir viel zu verwöhnt sind, bzw. für alles gerüstet sein wollen.
Die Beschränkung auf wenige Themen hat handfeste Vorteile: Man verzettelt sich nicht in ständige Objektivwechsel unterwegs und verbessert sich womöglich mehr bei der Motivsuche und deren Umsetzung.
Insofern habe ich viele Anregungen für mich persönlich mitgenommen, die früher schon einmal ansatzweise, aber nicht weiter konsequent umgesetzt habe.

@MartinHuelle Nochmals Danke für diesen sehr gelungenen Stammtisch 👍 !!!

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb Allradflokati:

Die Beschränkung auf wenige Themen hat handfeste Vorteile: Man verzettelt sich nicht in ständige Objektivwechsel unterwegs und verbessert sich womöglich mehr bei der Motivsuche und deren Umsetzung.
Insofern habe ich viele Anregungen für mich persönlich mitgenommen, die früher schon einmal ansatzweise, aber nicht weiter konsequent umgesetzt habe.

Ich werde mit Interesse die Entwicklung Deiner Signatur beobachten 😉

Link to post
Share on other sites

So, ich habe mir den Stammtisch nun auch bis zum Ende durchgesehen.

Für mich auch bisher der Beste.

2 sympathische Menschen, schöne Fotos, nette Geschichten...

Hat Spaß gemacht.

Und das sagt einer, der sich eigentlich für andere Fotografen und was die so machen, nicht wirklich interessiert 😂

Bitte nicht abwertend verstehen.😉

Lieben Gruß

Martin

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb lichtschacht:

So, ich habe mir den Stammtisch nun auch bis zum Ende durchgesehen.

Für mich auch bisher der Beste.

2 sympathische Menschen, schöne Fotos, nette Geschichten...

Hat Spaß gemacht.

Und das sagt einer, der sich eigentlich für andere Fotografen und was die so machen, nicht wirklich interessiert 😂

Bitte nicht abwertend verstehen.😉

Lieben Gruß

Martin

Genau so, hätte ich es auch beschrieben. 

Mir hat das Zuschauen und Zuhören ebenfalls großen Spaß bereitet. 

Danke für das interessante Gespräch. 

Gruß, 

Klaus 

Link to post
Share on other sites
vor 15 Stunden schrieb lichtschacht:

So, ich habe mir den Stammtisch nun auch bis zum Ende durchgesehen.

Für mich auch bisher der Beste.

2 sympathische Menschen, schöne Fotos, nette Geschichten...

Hat Spaß gemacht.

Und das sagt einer, der sich eigentlich für andere Fotografen und was die so machen, nicht wirklich interessiert 😂

 

Dann haben wir wohl einiges richtig gemacht, wenn Du bis zum Ende durchgehalten hast 😉

Link to post
Share on other sites
vor einer Stunde schrieb MartinHuelle:

Dann haben wir wohl einiges richtig gemacht, wenn Du bis zum Ende durchgehalten hast 😉

Ich gucke da bei jedem Live Stammtisch drauf und warte auf die Einbrüche um 20.00 Uhr (Tagesschau) und 20.15 (Germany’s Next Top Model – gottseidank ist die Staffel jetzt vorbei).

Hat dieses Mal nicht stattgefunden – anscheinend haben wir alles richtig gemacht ;)

Link to post
Share on other sites
vor 1 Stunde schrieb FXF Admin:

Ich gucke da bei jedem Live Stammtisch drauf und warte auf die Einbrüche um 20.00 Uhr (Tagesschau) und 20.15 (Germany’s Next Top Model – gottseidank ist die Staffel jetzt vorbei).

Hat dieses Mal nicht stattgefunden – anscheinend haben wir alles richtig gemacht ;)

Ne, ihr habt einfach nur Glück gehabt: unsere Favoritinen bei GNTM sind alle schon in den Vorrunden ausgeschieden … 😉😉😂

 

(nur Spaß, meiner ernsthafter Kommentar steht ja schon weiter oben …)

Link to post
Share on other sites
  • FXF Admin unpinned this topic
  • 2 weeks later...

So, kleiner Nachtrag zum Stammtisch, den man ja immer noch hier ansehen kann ...

Als erstes: Zu meinem Projekt und Fotobuch "Another Time, Another Place" ist mittlerweile im Magazin fotoespresso ein Interview mit mir erschienen, dass Ihr hier findet.

Aber jetzt das wichtigste: Wie, glaube ich, bereits beim Stammtisch erzählt, entbrannte ja im Sommer 1991 auf dem Kungsleden im Norden Schwedens meine Abenteuerleidenschaft. 30 Jahre später kehre ich nun (heute) mit meiner Frau und Tochter zu einer großen Jubiläumstour dorthin zurück, wo seinerzeit alles seinen Anfang nahm. Aus diesem Anlass gewähre ich bei Bestellungen im Zeitraum der diesjährigen Wanderung 30 Prozent Rabatt auf mein neues Fotobuch. Wer also zwischen dem heutigen Tag und dem 11. August zugreift, bezahlt z. B. für die Standard Edition anstelle von 49 Euro nur 34,30 Euro. Wann, wenn nicht jetzt, wäre ein besserer Zeitpunkt, um zuzugreifen?! Die etwas längere Wartezeit auf eine Bearbeitung der Bestellung nach meiner Rückkehr aus Lappland wird so sicherlich auch versüßt 😉 Also, greift gerne zu!

Link to post
Share on other sites
  • 2 weeks later...
Am 14.6.2021 um 11:36 schrieb FXF Admin:

anscheinend haben wir alles richtig gemacht ;)

 

Habt ihr auch. Die Kurve der viewer zeigt zwar nach unten  -  irgendwann ist das ja auch normal  -  , aber ich hab mir eure 2.33.33 H schon zweimal angesehen und mir jede Menge Anregungen notiert. Was mich am meisten beeindruckt  -  neben den bestechenden Bildern  -  ist deine Entspanntheit, Martin, diese Flexibilität im Umgang mit den technischen Optionen, die Fuji anbietet. Und deinen Trend, small zu denken, was das Equipement angeht. Deine Art, Motive zu erkennen, auf Distanz zu den Diskussionen vieler nerdiger Technikfreaks. Sowas lernt man halt beim Wandern, denke ich, zumal in solchen grandiosen Landschaften, die einem alles abverlangen und so viel schenken. Danke jedenfalls und viele schöne Momente des Wieder-neu-sehens in Lappland.

Hartmut

Link to post
Share on other sites
vor 3 Stunden schrieb hawi:

zumal in solchen grandiosen Landschaften,

Hatte ich vergessen: Ein Foto vom März 2019 aus dem fahrenden Bus  -  Westküste nahe Alta/Nordnorwegen (H1 + 8-135er, 1/500, F9, ISO 2000 bei 24 mm).

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...