Jump to content

Tamron 18-300mm Superzoom für Fuji X


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Tamron kündigt heute die Entwicklung des 18-300mm F/3.5-6.3 Di III-A VC VXD an, ein Superzoom mit Brennweiten-Faktor 16,6x, dass einen KB-Brennweitenbereich von 27 bis 450mm abdeckt. Es wird für die beiden APS-C Systeme Sony E-Mount und Fujifilm X auf den Markt kommen.

Der Verkaufsstart ist für das laufende Jahr angekündigt, ein Verkaufspreis ist noch nicht bekannt.

Die wichtigsten Daten des Tamron 18-300mm F/3.5-6.3 Di III-A VC VXD

  • Brennweite 18 – 300mm (KB: 27 – 450 mm)
  • Lichtstärke 1/3,5–6,3
  • kürzeste Einstellentfernung 0,15 m (WW)
  • Abbildungsmaßstab bis 1:2
  • optische VC-Bildstabilisierung
  • Filterdurchmesser 67mm

Erstes Tamron-Objektiv für FUJIFILM X-Mount in Entwicklung

Weltweit erstes 16,6-fach Zoom-Objektiv für spiegellose APS-C-Kameras von Fujifilm und Sony

Köln, 21. Juli 2021 – Der japanische Objektivhersteller Tamron, führend in der Herstellung von hochwertigen optischen Produkten, kündigt die Entwicklung seines ersten Objektivs für FUJFIILM XMount und Sony E-Mount an. Das 18-300mm F/3.5-6.3 Di III-A VC VXD (Modell B061) wird das weltweit erste1 16,6-fach All-in-one-Zoom-Objektiv für spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor sein.

Seit der Markteinführung des 28-75mm F/2.8 Di III RXD (Modell A036), einem lichtstarken Standard-Zoom-Objektiv für Vollformatkameras mit Sony E-Mount, im Jahr 2018 hat Tamron die Serie seiner Objektive für die spiegellosen Kameras von Sony kontinuierlich ausgebaut. Aufgrund der Beliebtheit und breiten Anwendbarkeit dieser Objektive gibt es eine große Nachfrage von Nutzern anderer Kameramarken, die sich für ihr System ebenfalls Tamron-Objektive wünschen. Als Spezialist für All-in-one-Zoom-Objektive sah Tamron viel Potenzial in der Entwicklung des ersten Zoom-Objektivs dieser Klasse für den FUJIFILM X-Mount. Um mehr Menschen die Freude an der Fotografie zu ermöglichen, wird Tamron weiterhin einzigartige Produkte entwickeln und die Anzahl der mit weiteren Kameramarken kompatiblen Objektive erweitern.

Übersicht über die wesentlichen Merkmale des 18-300mm F/3.5-6.3 Di III-A VC VXD (Modell B061)

Das 18-300mm F3.5-6.3 deckt einen großen Brennweitenbereich von ca. 27 mm bis 450 mm (KBÄquivalent) ab. Es ist das weltweit erste1 Zoom-Objektiv mit 16,6-facher Vergrößerung für spiegellose APS-C-Kameras und bietet alle Vorteile von All-in-one-Zoom-Objektiven, die sich für eine Vielzahl fotografischer Einsatzbereiche eignen.

Das Autofokus-System basiert auf einem außergewöhnlich leisen und reaktionsschnellen Linearmotor mit VXD-Technologie (Voice-coil eXtreme-torque Drive). Der optische Aufbau des Objektivs beinhaltet hochpräzise optische Spezialgläser, die eine gleichmäßig hohe Auflösungsleistung garantieren. Bei der Abbildungsqualität nimmt das 18-300mm F/3.5-6.3 eine Spitzenposition in der Klasse der All-in-one-Zoom-Objektive ein.

Mit der kürzesten Einstellentfernung von 0,15 m bei Weitwinkel-Stellung und einem größtmöglichen Abbildungsmaßstab von 1:2 überzeugt dieses Objektiv zudem mit für diese Objektiv-Klasse überraschend guten Nahaufnahmefähigkeiten.

Das 18-300mm F/3.5 verfügt über die von Tamron entwickelte VC-Bildstabilisierung (Vibration Compensation), die selbst bei sehr langen Telebrennweiten scharfe Aufnahmen aus der freien Hand ermöglicht. Wie bei anderen Tamron-Objektiven für spiegellose Systemkameras beträgt der Durchmesser des Filtergewindes 67 mm.

Produkt-Highlights

  1. Weltweit erstes1 16,6-fach All-in-one-Zoom-Objektiv
  2. Sehr schneller und präziser VXD-Autofokus, führende Leistung in dieser Objektiv-Klasse
  3. Kürzeste Einstellentfernung von 0,15 m und Abbildungsmaßstab von 1:2 bei 18 mm-Einstellung
  4. Höchste Bildqualität in dieser Objektiv-Klasse
  5. Herausragende VC-Bildstabilisierung
  6. Kompakte Bauweise und hoher Bedienkomfort
  7. Benutzerfreundliche Ausstattung (wetterfeste Konstruktion, Fluorvergütung, Zoom Lock)

* Technische Spezifikationen, Design und Funktionalität vorbehaltlich Änderungen.


1 Im Vergleich mit Wechselobjektiven für spiegellose APS-C-Kameras (Stand: Juni 2021, Quelle: Tamron)

2 Di III-A: für spiegellose Systemkameras mit APS-C-Sensor

Link to post
Share on other sites
  • Replies 87
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Popular Posts

Da wird Fuji sehr bald reagieren - hier der Erlkönig! Brennweitenbeschriftung ist schon final. Hallo Gast! Du willst die Bilder sehen? Einfach registrieren oder anmelden!  

Ein Gewinn für das System. Und das aus mehreren Gründen: 1) ein größeres Objektivangebot ist immer gut 2) eine solche Linse hat Fuji nicht im eigenen Sortiment 3) wenn es erfolgreich wird kommen die anderen Tamronlinsen nach -> weitere Mitbewerber folgen 4) Neue Situation für Fuji: Preiskampf am eigenen Mount wird den Konsumenten hoffentlich auch neue Fujiangebote bringen Ik freu mir

Ich habe den +3. Er ist gut. Ich habe Kinder. Wenn ich die zu lange alleine lasse weil ich mit der Kamera spiele, dann fallen die immer in den Fluß oder fassen die Herdplatte an oder nehmen mir das Essen weg 😂. Nein im Ernst, eigentlich ist der Punkt eher, dass ich im Zweifel lieber mit den Kids spiele oder wandere, als die Zeit mit der Kamera zu verbringen. Für langsames meditative Fotografieren habe ich zu Hause Zeit. Im Urlaub erlebe ich lieber den Moment. Muss jeder für sich

Posted Images

Ein Gewinn für das System. Und das aus mehreren Gründen:

1) ein größeres Objektivangebot ist immer gut

2) eine solche Linse hat Fuji nicht im eigenen Sortiment

3) wenn es erfolgreich wird kommen die anderen Tamronlinsen nach -> weitere Mitbewerber folgen

4) Neue Situation für Fuji: Preiskampf am eigenen Mount wird den Konsumenten hoffentlich auch neue Fujiangebote bringen

Ik freu mir

Link to post
Share on other sites

Gestern noch irgendwo gelesen, dass Tamron nur noch exklusiv für Sony fertigen würde. Heute dann diese Ankündigung. Tamron sticht ja derzeit positiv hervor durch wirklich kompakte Zooms. Wodurch das erkauft wird (Vignettierung?), keine Ahnung, aber im Gegensatz zu manchem Sigma-Trümmer sehr nett. Für mich ist diese Linse eher ein Hoffnungsschimmer, dass es demnächst auch andere Tamron Objektive für Fuji geben könnte, als eine Kaufalternative. Ein Suppenzoom wie dieses brauche ich persönlich an einer Fuji nicht, da die Brennweitenerweiterung und Variabilität immer mit Verringerung von Bildqualität einhergeht. Aber ich lasse mich gern eines besseren belehren. Vielleicht ist es ja die eierlegende Wollmilchsau.

Link to post
Share on other sites

Ich sehe es auch als positiv an, dass es nun einen weiteren Anbieter wie Tamron gibt, der in der Vergangenheit gute Zoomobjektive angeboten hat.

Als Reisezoom mit ca 500 gr Gewicht, ist es eine schöne Ergänzung. Wenn der Preis dann unter 600 EUR bleibt, können wir uns schon darauf freuen.

Link to post
Share on other sites

Eine Bereicherung, keine Frage.

Für etwas mehr Größe als die erschwinglichen Tele so viel Reichweite zu bekommen, dazu etwas Abdichtung (Wetterschutz) und Stabi, sehr gut. Gebrauchte X-T2, Tamron Reisezoom, fertig ist das Trecking-Set. 

Bokeh war bei den ganzen Tamrons der letzten Jahre für E-Mount keine Stärke, da (und mit manch anderem auch) wird Fujis XF70-300 sicher besser sein. Auf alles andere wird man sich freuen dürfen. 

Link to post
Share on other sites
vor 22 Minuten schrieb Tommy43:

da die Brennweitenerweiterung und Variabilität immer mit Verringerung von Bildqualität einhergeht

Ja stimmt schon, im Werbetext schreiben die natürlich, dass das Objektiv die beste Bildqualität dieser Klasse liefert. Genauso gut könnten die schreiben "das Objektiv ist das beste Objektiv für ihre nächste Marsreise", erstmal nur Marketingblubbern....

Aber Tamron hat in letzter Zeit oft eindrucksvoll bewiesen das die sehr gute Zooms bauen, daher denke ich mal, dass das 18-300mm von denen wahrscheinlich in die Kategorie "gut genug" fallen wird. Was für ein Reisezoom ja durchaus ok ist...

 

Link to post
Share on other sites
Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 40 Minuten schrieb Tommy43:

Gestern noch irgendwo gelesen, dass Tamron nur noch exklusiv für Sony fertigen würde. Heute dann diese Ankündigung.

Das habe ich gestern schrieben!😂 So kann man sich wohl täuschen😜 Aber ganz ehrlich, bis gestern sprach halt auch fast nichts dafür (gab soweit ich weiß nicht mal Gerüchte im Vorfeld). Von daher ist diese Ankündigung schon mehr als eine kleine Überraschung. Das Objektiv selbst interessiert mich zwar nicht besonders, aber es ist natürlich super dass jetzt mit Tamron auch der erste richtig prominente Drittanbieter bei Fuji X einsteigt und dass Sigma vlt auch noch folgen wird.

Bleibt nur zu hoffen, dass es nicht so läuft wie bei Canon m, wo das Tamron 18-.200 das einzige Objektiv geblieben ist. Man wird sehen...

 

Edited by alexi
Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Snapper:

Man kauft sich ne Fuji weil man den (Retro)Style mit den Drehrädchen sehr mag

Also ich habe Sie mir damals gekauft, weil sie wunderschöne Farben produziert hat.
Also die Pro1 mit X-Trans1 .. und ja, auch wegen ihrem Look und den Rädchen.

Meine "neueste" X-T100 hat von dem nichts mehr. Da kann auch so ein Zoom drauf.

Muss ich mir wenigstens keine Bridge kaufen. :D 

Link to post
Share on other sites
vor 4 Minuten schrieb Uwe Richter:

 

Muss ich mir wenigstens keine Bridge kaufen. :D 

Das wird der Grund sein, warum Tamron jetzt ein Suppenzoom für die X herausbringt, weil Fuji so ein Ding nicht baut und es sich somit für Tamron eher verkaufen lässt. Ich glaube nicht, dass da noch mehr kommt (Festbrenner)

Link to post
Share on other sites
vor 1 Minute schrieb Snapper:

Das wird der Grund sein, warum Tamron jetzt ein Suppenzoom für die X herausbringt, weil Fuji so ein Ding nicht baut und es sich somit für Tamron eher verkaufen lässt. Ich glaube nicht, dass da noch mehr kommt (Festbrenner)

Festbrenner fehlen mir auch nicht ;) Da ist das Fuji, Viltrox, Zeiss und Altglas-Angebot groß genug.

Aber so ein brauchbares 24-70mm (Also 35-105) mit F2.8 wäre schon klasse.

Link to post
Share on other sites

Als Reisezoom doch perfekt.

Vielleicht ist es ein Ersatz für das 18-135 und erspart die Anschaffung des 70-300?

Dann käme ich auf Reisen mit zwei Zooms (10-24) und dem Tamron klar.

Es soll im Herbst 2021 erscheinen,  ich bin mal auf die Tests gespannt - insbesondere im Vergleich zu dem 18-135

Link to post
Share on other sites

Super spannend! Nicht, dass ich persönlich dieses spezifische Objektiv bräuchte—ich bin mit meinem 18-135 sehr zufrieden. Auch smart, für den Start ein Objektiv zu wählen das nicht im direkter Konkurrenz zu einer Fuji-Optik steht. Ob das wohl von einem Lizenzvertrag verlangt wurde?

Aber wenn Tamron als nächstes mit einem bezahlbaren 17-70 f/2.8 mit Stabi herum käme...

Link to post
Share on other sites

An der Canon DSLR (7D II)  hatte ich mal ein Tamron 18 - 270 mm .
Das Ding war katastrophal. Flau, vor allem im Telebereich. Extrem langsame Fokussiergeschwindigkeit beim AF. Stark vignettierend im unteren Bereich.

Hab ich dann schnell wieder abgestoßen und mir gesagt, so ein Suppenzoom kommt mir nicht mehr an die Kamera.
Aber gut, bei dem Tamron werde ich mal abwarten, was die ersten, halbwegs seriösen Tests, aussagen.

Link to post
Share on other sites
vor 36 Minuten schrieb PrimaFoto:

An der Canon DSLR (7D II)  hatte ich mal ein Tamron 18 - 270 mm .
Das Ding war katastrophal. Flau, vor allem im Telebereich. Extrem langsame Fokussiergeschwindigkeit beim AF. Stark vignettierend im unteren Bereich.

Die modernen Neukonstruktionen kann man nicht mehr mit den alten DSLR Suppenzooms vergleichen. Schau dir mal zB ein Review zum Tamron 28-200mm f/2.8-5.6 Di III RXD an.

Ich konnte es selbst kaum glauben , wie gut die Dinger inzwischen geworden sind.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...