Jump to content

X-Pro3 hinteres Einstellrad Problem


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo mal wieder,

ich wollte eben auf das hintere Einstellrad bei der X-Pro3 (schräg oben rechts neben dem Joystick) eine Funktion legen, z. B. die Fokuslupe.

Aber wenn ich drauf drücke (bin im M Modus), es tut sich nichts.

Auch kenne ich es eigt so, dass man damit die Verschlusszeit korrigieren kann. Aber auch da tut sich nichts.

Auch das vordere Rad zeigt keine Funktion.

Mache ich etwas falsch?

Auf anderen Tasten geht z. B. die Fokuslupe direkt...

Edited by Hornhauer
Link to post
Share on other sites

Das hintere Rad lässt sich als Funktionstaste enstellen: Menü > Einstellungen (werkzeugicon)  > Tasten/Rad Einstell > Funktionen (fn) >>hier auf Seite 2, das hintere Rad

Das vordere Rad unter Menü > Einstellungen (werkzeugicon) > Tasten/Rad Einstell  > Bedienrad-Enst.

 

Edited by mattpix
Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb mattpix:

Das hintere Rad lässt sich als Funktionstaste enstellen: Menü > Einstellungen (werkzeugicon)  > Tasten/Rad Einstell > Funktionen (fn) >>hier auf Seite 2, das hintere Rad

Das vordere Rad unter Menü > Einstellungen (werkzeugicon) > Tasten/Rad Einstell  > Bedienrad-Enst.

 

Das habe ich ja wie bereits gesagt probiert. Mit der Fokuslupe etc. belegt, aber nichts passiert.

Auf der AEL Taste springt die Lupe sofort an, wenn ich diese Taste damit belege.

Link to post
Share on other sites

vor 52 Minuten schrieb mattpix:

Hm, klingt nicht gut. Wüsste jetzt nicht das man das hintere Rad deaktivieren kann o.ä. Ggf. mal die Problemstellung an Fuji mailen, die sind sehr kompetent und hilfsbereit.  service_feie@fujifilm.com

Danke.

Beim vorderen Rad leider genau das gleiche Problem. Keine Reaktion, egal mit welcher Funktion belegt. Alles andere funktioniert sonst. Ich schaue mal, ob ich wo eine X-Pro3 herbekomme oder doch eine X-T4 nehme

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich kann mir jetzt nur schwer vorstellen, dass beide Räder gleichzeitig den Geist aufgeben. Das wäre ja wenn ein systemisches Problem einer ganzen Baugruppe oder einer Schaltkomponente. (aber natürlich nicht unmöglich, was ist schon unmöglich in der Technik)

Es gibt bei Fuji doch die Funktion der Tasten-/Radsperre. Ev. ist die aktiviert?

Edited by bulliboy
Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb bulliboy:

Ich kann mir jetzt nur schwer vorstellen, dass beide Räder gleichzeitig den Geist aufgeben. Das wäre ja wenn ein systemisches Problem einer ganzen Baugruppe oder einer Schaltkomponente. (aber natürlich nicht unmöglich, was ist schon unmöglich in der Technik)

Es gibt bei Fuji doch die Funktion der Tasten-/Radsperre. Ev. ist die aktiviert?

Jup, durch das gedrückt halten des Joysticks kann man das einstellen. Ist aber auch alles korrekt.

Wollte die Räder heute halt das erste Mal benutzen aufgrund meines Samyang 12mm. Und da ist es mir zum Glück aufgefallen.

Hab jedenfalls schon bei meinem Fotohändler angerufen und er hat zwar keine X-Pro3 vorrätig, aber konnte mir die letzte X-T4 zu einem tollen Preis anbieten + Cashback. Schaue mir die Morgenabend mal an und hoffe, dass ich dann glücklich werde mit einer funktionierenden Kamera :D 

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb Hornhauer:

Hallo mal wieder,

ich wollte eben auf das hintere Einstellrad bei der X-Pro3 (schräg oben rechts neben dem Joystick) eine Funktion legen, z. B. die Fokuslupe.

Aber wenn ich drauf drücke (bin im M Modus), es tut sich nichts.

Auch kenne ich es eigt so, dass man damit die Verschlusszeit korrigieren kann. Aber auch da tut sich nichts.

Auch das vordere Rad zeigt keine Funktion.

Mache ich etwas falsch?

Auf anderen Tasten geht z. B. die Fokuslupe direkt...

... schau doch mal auf Seite neun der Bedienungsanleitung.

Link to post
Share on other sites

@Hornhauer

Guten Morgen,

ich habe zwar "nur" eine X-Pro 2, aber wenn ich die Seite 219 der BDA für die X-Pro 3 richtig verstehe, dann gibt es zwar grundsätzlich die Möglichkeit, dem hinteren Befehlsrad andere Funktionen zuzuordnen, allerdings beschränkt auf die dort aufgeführten Möglichkeiten.

 

Kann das der Grund sein, warum sich Deine Kamera so "hartnäckig weigert"?

Edited by Peter Lienau
Textergänzung
Link to post
Share on other sites

Laut Einstellrad soll auf dem hinteren Standardmäßig die Funktion liegen die Belichtungszeit anzupassen. Aber auch das funktioniert nicht. Nicht eine einzige Funktion klappt, welche ich im Menü auswählen kann.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Hornhauer:

Laut Einstellrad soll auf dem hinteren Standardmäßig die Funktion liegen die Belichtungszeit anzupassen. Aber auch das funktioniert nicht. Nicht eine einzige Funktion klappt, welche ich im Menü auswählen kann.

... weil ja eben auch einige Funktionen nicht mit einem manuellen Objektiv funktionieren können. Hast es mal mit einer Fuji-Linse probiert?

Link to post
Share on other sites

vor 1 Minute schrieb Hornhauer:

Laut Einstellrad soll auf dem hinteren Standardmäßig die Funktion liegen die Belichtungszeit anzupassen. Aber auch das funktioniert nicht. Nicht eine einzige Funktion klappt, welche ich im Menü auswählen kann.

Kann es sein, dass Du die BelichtungsKORREKTUR meinst?   An der Stelle würde ich erwarten, dass es nur funktioniert, wenn das Einstellrad für die Belichtungszeit auf "A" steht. 

Bist Du im komplett manuellen Modus unterwegs, dann fallen viele Funktionen zur Beeinflussung der Automatiken einfach aus, bzw. stehen nicht  zur Verfügung.

Link to post
Share on other sites

vor 8 Minuten schrieb zwanzignullzwei:

... weil ja eben auch einige Funktionen nicht mit einem manuellen Objektiv funktionieren können. Hast es mal mit einer Fuji-Linse probiert?

Jaa mit 3 Objektiven probiert

 

vor 6 Minuten schrieb Peter Lienau:

Kann es sein, dass Du die BelichtungsKORREKTUR meinst?   An der Stelle würde ich erwarten, dass es nur funktioniert, wenn das Einstellrad für die Belichtungszeit auf "A" steht. 

Bist Du im komplett manuellen Modus unterwegs, dann fallen viele Funktionen zur Beeinflussung der Automatiken einfach aus, bzw. stehen nicht  zur Verfügung.

die funktioniert auch im A Modus nicht (ISO A + Belichtungszeit A) nicht.

Und standardmäßig liegt auf dem Daumenrad die Verschlusszeit, damit ich zwischen 1/250 und 1/125 auch noch andere Zeiten einstellen kann....

Aber auch das Scrollen z. B. durch das Q Menü ist nicht möglich.

Ich habe ALLE verfügbaren Optionen im Menü ausprobiert und auch das Zurücksetzen der Kamera...

Edited by Hornhauer
Link to post
Share on other sites

@Hornhauer

Mir bereitet das echte Schmerzen von diesen Problemen zu hören, die Du mit Deiner X-Pro 3 hast. Allmählich gehen mir die Lösungsvorschläge aus. Vermutlich wäre ich persönlich jetzt so weit, die Kamera Fuji zur Durchsicht/Reparatur zu schicken. Garantie dürfte noch sein, oder?

LG, Peter

 

Link to post
Share on other sites

vor 14 Minuten schrieb Peter Lienau:

@Hornhauer

Mir bereitet das echte Schmerzen von diesen Problemen zu hören, die Du mit Deiner X-Pro 3 hast. Allmählich gehen mir die Lösungsvorschläge aus. Vermutlich wäre ich persönlich jetzt so weit, die Kamera Fuji zur Durchsicht/Reparatur zu schicken. Garantie dürfte noch sein, oder?

LG, Peter

 

Bin noch im Widerrufsrecht. Wenn geht die Kamera direkt zurück zu Saturn und ich hol mir ne neue. Sollte deutlich schneller gehen als eine Reparatur einzuleiten. Zumal ich nächste Woche eine Kamera benötige. 

Link to post
Share on other sites

Das vordere und hintere Rädchen kann man nur für die PSA Beeinflussung benutzen, wenn die jeweilige Funktion dediziert auch über das eigentliche Hardwarerad freigegeben ist. 
Ausnahme die Blende, die Funktion muss im Menü explizit dafür freigegeben werden. 
also z.B. das Zeitenrad muss auf T stehen. Erst dann kann ich über das Daumenrad auch zugreifen. 
Die Blende muss am Objektiv auf A stehen und im Menü muss die manuelle Zuweisung der Blende über Rad eingestellt sein. Das ISO Rad müsste auf A stehen… und soooo weiter…..

aber ich vermute mal, dass weißt du schon 😞

Link to post
Share on other sites

Am 9.9.2021 um 21:26 schrieb bulliboy:

also z.B. das Zeitenrad muss auf T stehen. Erst dann kann ich über das Daumenrad auch zugreifen. 

Nö, denn wenn ich z.B auf 1/250 am oberen Drehrad eingestellt habe, kann ich jeweils +/- 2/3-F-Stops ( 1/400, 1/320, 1/200, 1/160) über das Daumenrad einstellen.
Das muss auch schon funktionieren ;) ...

Link to post
Share on other sites

Das ist richtig. +-2/3 
Da das aber eine Funktion ist, die ich in der Konstellation als eher unlogisch empfinde, habe ich das gar nicht erst beschrieben gehabt.
Dennoch klar: das Rad sollte auch trotz meiner als nicht logisch abgestempelten Funktion funktionieren. Tut es aber offenbar ja nicht.

Link to post
Share on other sites

  • 2 months later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...