Jump to content

XS-10: Im Q-Menü versch. Custom WB wie X100V?


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ihr Lieben,

irgendwie hab ich mir in den Kopf gesetzt, es mal mit einem IBIS zu probieren und nun würde ich gerne wissen, ob man in den einzelnen Speicherplätzen des Q-Menüs jeweils andere Weißabgleich-Verschiebungen speichern kann so wie das auch bei der X100V geht. Im Handbuch habe ich auf die Schnelle dazu nichts gefunden.

Vielen Dank!

Link to post
Share on other sites

vor 31 Minuten schrieb tomassini:

So, mal die Wissenden Profis befragt

Das es bei den vier c settings geht, war ja klar, oder? 

Meine Frage ist nur, wozu man das benötigt? Der wb ist für mich was, dass man besser live einstellt. 

Link to post
Share on other sites

vor 9 Minuten schrieb DRS:

Das es bei den vier c settings geht, war ja klar, oder? 

Meine Frage ist nur, wozu man das benötigt? Der wb ist für mich was, dass man besser live einstellt. 

Mir war nicht klar, dass das klar war, sonst hätte ich nicht gefragt.

Ich habe es an der X100V zu schätzen gelernt, dass man durch individuell speicherbare WB-Verschiebungen jetzt endlich mal die "Film"_Simulationen von bspw Fuji-X-weekly nutzen kann, somit kann man dann auf eine Speicherplatz eben OOC-Ergebnisse wie bspw diese erzielen:

Aber das muß nicht für jeden nützlich und erstrebenswert sein.

Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb DRS:

Das es bei den vier c settings geht, war ja klar, oder? 

Meine Frage ist nur, wozu man das benötigt? Der wb ist für mich was, dass man besser live einstellt. 

Die meisten neuen Film-Simulationen oder auch "Rezepte" beinhalten neben den üblichen Einstellungen wie Highlights und Shadow auch eine gezielte Verschiebung des Blau- und Rot-Anteils - bei den alten Modellen ist es aber so, dass ich die nicht customized/verändert abspeichern kann - wenn ich z.B. für ein Rezept  WB-Auto mit R+2 und Blau -5 brauche und für ein anderes R-2 und Blau +3 muss ich das dauernd in den WB-Einstellungen ändern, das nervt.

Ritchie Roesch hat dafür folgende Lösung: https://fujixweekly.com/2019/11/06/my-white-balance-shift-solution/

Link to post
Share on other sites

vor 7 Stunden schrieb tomassini:

Mir war nicht klar, dass das klar war, sonst hätte ich nicht gefragt.

Ich dachte du wolltest die über das q Menü verstellen und nicht über die C1 bis c4 am oberen Rad. In diesen Einstellungen kann man bis in die tiefsten Tiefen des Menüs Dinge einstellen, die dann auf ewig gespeichert sind. 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 2 Stunden schrieb DRS:

Ich dachte du wolltest die über das q Menü verstellen und nicht über die C1 bis c4 am oberen Rad. In diesen Einstellungen kann man bis in die tiefsten Tiefen des Menüs Dinge einstellen, die dann auf ewig gespeichert sind. 

Ich war mir nicht sicher, wo das geht, ich habe die Kamera nicht, schiele nur zu ihr 🙂

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...