Jump to content

Filmsuppe


schlicksbier
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich liebe ja Filmsuppe. Das sind Bäder mit verschiedensten Inhaltsstoffen, bei denen ein Film vor oder nach der Belichtung eingelegt wird, um ein Bild zu "quälen" und unvorhersehbare Ergebnisse zu erzielen ...

Das ist z.B. aus meiner Scandi-Noir Serie mit dem Fluorite-Film von Hanalogital. Das Bild und ein weiteres gibt es auch als limitierten Risographie-Print hier. 

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

Hi,
interessantes Ergebnis mit diesem Film (kannte ich noch nicht).
Speziell diese vorbelichtete Variante (Prism) könnte ich mir auch witzig vorstellen.
Was wenn unterschiedliche (Vor- und Haupt-)Belichtungen von unterschiedlichen Personen vorgenommen werden?
 

Wie entwickelst du die Filme? C41 als Standard scheint ja nicht zu funktionieren.....

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Ridley:

Wie entwickelst du die Filme? C41 als Standard scheint ja nicht zu funktionieren.....

Doch, nur sollte man eben das Labor auf den Filmsuppen-Aspekt hinweisen. Wer es inkl. Scans auf jeden Fall macht: http://fotofachlabor-wacker.de -- nicht von der Webseite abschrecken lassen 😉

Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb schlicksbier:

Ich liebe ja Filmsuppe. Das sind Bäder mit verschiedensten Inhaltsstoffen, bei denen ein Film vor oder nach der Belichtung eingelegt wird, um ein Bild zu "quälen" und unvorhersehbare Ergebnisse zu erzielen ...

Das ist z.B. aus meiner Scandi-Noir Serie mit dem Fluorite-Film von Hanalogital. Das Bild und ein weiteres gibt es auch als limitierten Risographie-Print hier. 

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Ist der Baum vom Weststrand?

Link to post
Share on other sites

  • 2 weeks later...

Ich hatte diesen Sommer auch selbst einmal eine angesetzt und werde den Film wohl im Herbst mal einlegen. Irgendwann werde ich auch mal testen, ob es einen Unterschied gibt, wenn man den Film vor oder nach dem Belichten in die Suppe einlegt ...

 

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb schlicksbier:

Wer macht denn noch farbige Handabzüge?

Keine Ahnung! Du?🙂

Ich dacht nur wenn ich das Negativ manipuliere habe ich nur eine Versuch. Beim Positiv könnte ich mit Varianten spielen.

Link to post
Share on other sites

vor 1 Stunde schrieb bibo:

Keine Ahnung! Du?🙂

Ich dacht nur wenn ich das Negativ manipuliere habe ich nur eine Versuch. Beim Positiv könnte ich mit Varianten spielen.

Nein, ich mache selbst keine Handabzüge in s/w sondern arbeite wenn hybrid, d.h. der Film wird immer gescannt. Pigmenttintendrucke sind inzwischen bei weitem archivfester als Ausbelichtungen, zudem kann man sie besser reproduzieren.

Bei der Filmsuppe liegt der Charme ja gerade auch in der Unvorhersehbarkeit. Wenn ich volle Kontrolle wollen würde, könnte ich ja gleich mit digitalen Effekten arbeiten :-). Ich weiß auch nicht, ob PE-Papier da ähnlich reagiert wie Film.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...