Jump to content

Abends bei uns im Dorf - wo sich Hund und Katze "Gute Nacht" sagen (*Kein* Jekami)


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebe Mitforisten!

In den letzen Wochen und Monaten hat es sich hier im Forum ja hauptsächlich um technische Perfektion gedreht: 40 MPix, Stacked Sensor, Verfolgungs-AF, Motiverkennung, Serienbildgeschwindigkeit etc. Ehrlich gesagt, hat mich das ein bißchen müde und lustlos gemacht und mir etwas die Lust am Fotografieren genommen. Ihr versteht schon: höher, schneller, weiter ... !

Gestern Abend bei der Hunderunde durchs Dorf vorm Schlafengehen kam mir dann die Idee, mal einfach so richtig "schlecht" zu fotografieren. Fotos zu machen von Motiven, die so gar nicht schön sind, an denen man sonst achtlos vorbeiläuft. Und die trotzdem oder gerade deshalb interessant sind. Und ohne mir groß Gedanken zu machen, einfach mal knipsen wo ich stehenbleibe, während der Hund die Abendnachrichten liest ...

Ich bin mal gespannt, was Ihr von meinem kleinen Experiment haltet. Viel Spaß!

 

#1

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 75/1.2@f/1.2

 

#2

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 75/1.2@f/1.2

 

#3

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 75/1.2@f/1.2

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

  • Replies 185
  • Created
  • Last Reply

Top Posters In This Topic

Top Posters In This Topic

Posted Images

#4

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 56/1.4@f/1.4

 

#5

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 56/1.4@f/1.4

 

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

#6

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 56/1.4@f/1.4

Link to post
Share on other sites

#2 und #4 sprechen mich an, sehr schön genkipst.

vor 8 Stunden schrieb Randyderzweite:

In den letzen Wochen und Monaten hat es sich hier im Forum ja hauptsächlich um technische Perfektion gedreht: 40 MPix, Stacked Sensor, Verfolgungs-AF, Motiverkennung, Serienbildgeschwindigkeit

das ist ein Teil des Forums, hier ist viel Fachwissen unterwegs und da wird eben argumentiert. Einfach nicht beeinflussen lassen, die Welt dreht sich weiter :)

PS: Schlecht fotografiert hast du meiner Meinung nach nicht, dafür gibt es andere Beispiele.

 

Link to post
Share on other sites

Ich finde das überhaupt nicht schlecht. Ich finde du hast so Alltagssituationen sehr interessant dargestellt.

#2,#3,#4 und #6 gefallen mir sogar ausgesprochen gut. Bei #1 stört mich tatsächlich die Mülltonne und bei #5, dass du selbst auf dem Bild bist. 

Dein Look gefällt mir sogar sehr gut. Magst du verraten was du gemacht hast? Film Sim oder mehr?

Link to post
Share on other sites

Hallo Randy.

Schön, mal wieder Bilder zu sehen, nach all' den Technikdiskussionen - genau, wie Du eingangs geschrieben hast.

Dein Thema verfolge ich auch, im November und Dezember habe ich nächtliche Szenen meiner Kleinstadt zum Projektthema gemacht. Daher finde ich es sehr spannend, dass Du eine ähnliche Idee verfolgst und so interessante Bilder ablieferst. Deine "Motive ... an denen man achtlos vorbeiläuft" waren ja auch mein Thema beim "UnOrte"-Projekt, das ich bis heute in verschiedenen Ausprägungen weiter verfolge. 

Ich bin also sehr gespannt darauf, was Du noch zeigen wirst. Und vielen Dank für die Besinnung auf das Wesentliche der Fotografie: die Bilder.

Mein Favorit ist bisher übrigens Bild Nr. 4. Auch der konsistente Stil der Bearbeitung gefällt mir gut - daran arbeite ich bei meinen Bildern noch, daher ist das Projekt auch noch nicht "öffentlich".

Edited by Mattes
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hey, hey,

das Offensichtliche, das was jeder übersieht und keinen wirklich interessiert ist genau das, was ich in der Fotografie am Spannendsten finde. Dieses Höher, Weiter, Hübscher, Glatter, Jünger, Schicker, Schneller finde ich (meist) ziemlich langweilig und uninteressant. Damit liegst Du dann bei mir mit diesem Fred schon gaaaaanz weit vorne 😉 

Nr. 4 mag ich ganz besonders. Das Bild davor... auch prima, wenn diese blöde Werbung nicht wäre (Ich hasse Werbung, sie macht fast immer alles kaputt). 

Grüße!

PS: Edit meint, auch mit der Werbung super 😃

Edited by Jaja
Link to post
Share on other sites

Sehr angenehme Bilder, voller Ruhe und trotzdem auffällig gut. Sehr stimmig , gut komponiert und irgendwie voller Poesie. 

vor 10 Stunden schrieb Randyderzweite:

Dorf vorm Schlafengehen kam mir dann die Idee, mal einfach so richtig "schlecht" zu fotografieren.

Fotografiere am besten weiter so "schlecht" mit dem "alten Zeug" und den "billigen  Fremdobjektiven", aber ich denke mal du weißt auch selbst, dass diese Bilder alles andere sind. Genau das ist es es ja, was die Fotografie ausmacht und wie es schon oft gesagt wurde, dass man " das Besondere im Alltäglichen sieht". Dazu reicht es aber nicht, dass Alltägliche einfach zu knipsen, sondern daraus ein Bild zu machen mit Licht oder fast ohne, mit dem Auge für die Situation und das Detail, die Farbe den Ausschnitt wie bei dir.

Du bist ja auch nicht der erste, der hier möchte, dass man etwas mehr über Bilder spricht als über Technik und wenn man sich die Bilder hier mal betrachtet, sind die mit den neuen Kameras weder besser noch schlechter geworden über die Jahre.  Dazu kommt dann noch die Modeerscheinungen, die neue Kameras mit sich bringen. Gerade stehen unsere gefiederten Freunde ganz oben auf der Agenda. 

Ich muss ja zugeben, dass ich der Sache auch ein bisschen erlegen bin, aber das ist eben auch bei mir der Alltag, weil ich im Wald wohne und jetzt mal wirklich entdeckt habe, was da alles bei mir so herumschwirrt. Das hat mir neben Fotos auch gebracht, dass ich mich mal damit beschäftigt habe, also eher anders herum.

vor 11 Stunden schrieb Randyderzweite:

In den letzen Wochen und Monaten hat es sich hier im Forum ja hauptsächlich um technische Perfektion gedreht: 40 MPix, Stacked Sensor, Verfolgungs-AF, Motiverkennung, Serienbildgeschwindigkeit etc. Ehrlich gesagt, hat mich das ein bißchen müde und lustlos gemacht und mir etwas die Lust am Fotografieren genommen.

Das Problem besteht für mich eher darin, dass dadurch meist die richtig guten Fotos, die es ja hier nach wie vor gibt nicht so beachtet werden, wie sie es verdient hätten.  Und man kann sich doch nicht dadurch die Lust am Fotografieren nehmen lassen. Erstens ist es ja kein Zwang das alles zu lesen und dann kann man es doch machen wie du und der Sache etwas gutes entgegenstellen. Es gibt hier auch genügend Bilderthreads, wo man sich einbringen kann und es wird einem auch irgendwo verboten sich mal zu diesem oder jenem zu äußern, auch wenn die meisten eben kaum etwas dazu schreiben. Ich mache ja das " wöchentliche Fotothema", wo eigentlich auch "Bildkritik erwünscht" ist, aber das hat sich sehr positiv über die Zeit entwickelt und da spielt Technik auch gar keine Rolle, es sei denn, dass sie Thema ist. Zum Aktuellen Thema  hätte auch eins deiner Bilder sehr gut gepasst.

Es sind jedenfalls in meinen Augen sehr schöne Bilder.

 

 

Link to post
Share on other sites

Halo,

alltägliches in Szene zu setzen, mit einem gewissen Anspruch an Gestaltung und Ästhetik finde ich persönlich  sehr reizvoll und meist gar nicht so einfach. Wie @DRS schon schreibt: es reicht nicht das alltägliche einfach nur zu knipsen. Es muss ein Bild gestaltet werden mit einem passenden Ausschnitt, einer interessanten Lichtsetzung, Strukturen, Formen oder Tiefe. Ich schließe mich hier den anderen an, das ist dir schon sehr gut gelungen. 

Besonders mag ich die Nummern 2,3,4, und 6.  👍

Ellenlange Technikdiskussionen blende ich oft einfach aus und schaue mir stattdessen lieber Bilder an 😁

Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb zappa4ever:

Ich finde das überhaupt nicht schlecht. Ich finde du hast so Alltagssituationen sehr interessant dargestellt.

#2,#3,#4 und #6 gefallen mir sogar ausgesprochen gut. Bei #1 stört mich tatsächlich die Mülltonne und bei #5, dass du selbst auf dem Bild bist. 

Dein Look gefällt mir sogar sehr gut. Magst du verraten was du gemacht hast? Film Sim oder mehr?

Hallo @zappa4ever!

Danke Dir und den anderen für das Lob. Schlecht fotografieren meinte ich natürlich in dem Sinne, dass man von Oma  gesagt kriegt "Junge, fotografier doch auch mal was Schönes!"

Bei #1 war es gerade die Mülltonne, die für mich den Kontrapunkt in der Farbharmonie gesetzt hat - das Bild ist das erste, das ich für diese Serie gemacht habe und war eigentlich der Auslöser des ganzen. Was #5 angeht, das habe ich wohl gesehen und ich habe es auch nochmal ohne meinen Schatten versucht. Aber auch hier war es gerade das Unperfekte, was mich für diese Version entscheiden ließ. (Dies bloß zur Erklärung meiner Gedanken, man kann das natürlich auch wie Du ganz anders sehen!)

Den Look bastele ich bloß mit Lightroom-Bordmitteln: Gradationskurve, HSL, Color Grading und ein bißchen Helligkeit/Lichter/Schatten/Kontraste. Keine besonderen Tricks. Ich mache halt schon seit vielen Jahren mit LR rum, da bekommt man ein bißchen Erfahrung ...

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb Mattes:

Hallo Randy.

Schön, mal wieder Bilder zu sehen, nach all' den Technikdiskussionen - genau, wie Du eingangs geschrieben hast.

Dein Thema verfolge ich auch, im November und Dezember habe ich nächtliche Szenen meiner Kleinstadt zum Projektthema gemacht. Daher finde ich es sehr spannend, dass Du eine ähnliche Idee verfolgst und so interessante Bilder ablieferst. Deine "Motive ... an denen man achtlos vorbeiläuft" waren ja auch mein Thema beim "UnOrte"-Projekt, das ich bis heute in verschiedenen Ausprägungen weiter verfolge. 

Ich bin also sehr gespannt darauf, was Du noch zeigen wirst. Und vielen Dank für die Besinnung auf das Wesentliche der Fotografie: die Bilder.

Mein Favorit ist bisher übrigens Bild Nr. 4. Auch der konsistente Stil der Bearbeitung gefällt mir gut - daran arbeite ich bei meinen Bildern noch, daher ist das Projekt auch noch nicht "öffentlich".

Hallo @Mattes,

ja, Deine Unorte haben mir tatsächlich gut gefallen. An sowas war ich auch schonmal dran 😊

Und ja, Konsistenz ist m.M.n. das A&O bei solchen Serien! Ich habe vor Zeiten bei ein paar kleineren Ausstellungen mitgewirkt, da gab es immer schreckliche Diskussionen über fehlende Konsistenz in Bearbeitung und Präsentation, nach dem Motto "Aber ich hab doch noch die Rahmen und die Passpartouts vom letzten Mal!" - Nee, das wirkt gestückelt und zusammengeschustert und die Besucher gehen mit den Urteil "Ein paar Bilder waren ja ganz gut, aber insgesamt - naja, so lala" statt mit "Tolle Ausstellung, tolle Bilder!"

 

Link to post
Share on other sites

vor 13 Stunden schrieb Jaja:

Hey, hey,

das Offensichtliche, das was jeder übersieht und keinen wirklich interessiert ist genau das, was ich in der Fotografie am Spannendsten finde. Dieses Höher, Weiter, Hübscher, Glatter, Jünger, Schicker, Schneller finde ich (meist) ziemlich langweilig und uninteressant. Damit liegst Du dann bei mir mit diesem Fred schon gaaaaanz weit vorne 😉 

Nr. 4 mag ich ganz besonders. Das Bild davor... auch prima, wenn diese blöde Werbung nicht wäre (Ich hasse Werbung, sie macht fast immer alles kaputt). 

Grüße!

PS: Edit meint, auch mit der Werbung super 😃

Hallo @Jaja!

Ja, ja, die Scheiß-Werbung (kleiner Kalauer 😉). Bin ich phasenweise auch immer wieder fast dran verzweifelt, überall Reklame, Verkehrs- und Hinweisschilder, Erläuterungstafeln stehen direkt vorm Objekt - ich war schon soweit, einen Seitenschneider in die Fototasche zu packen!

Hilft aber nix, die Dinger sind nunmal da und stören offenbar bloß uns Fotografen. Also versuche ich seither, den Mist zum Teil des Bildes zu machen, wo es möglich ist und ansonsten muß es halt ein Aus- oder Anschnitt werden. Manchmal auch keine schlechte Idee!

Im konkreten Beispiel hat mich die Werbung allerdings gar nicht so gestört, weil es ja hier explizit um Szenen vom Dorf geht, und da paßt die Raiffeisenreklame schon wieder richtig gut rein.

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb DRS:

Fotografiere am besten weiter so "schlecht" mit dem "alten Zeug" und den "billigen  Fremdobjektiven", aber

Hihi, ich hab ja auch an anderer Stelle schon meine Meinung dazu zum Besten gegeben. Es ist ja nicht so, dass mich das alles nicht interessiert und mein Fotokram war nun auch nicht ganz billig, aber ich wiederhole mich gerne: Wenn ich ein wirklich gutes Foto sehe, interessiert mich das Geraffel, mit dem es gemacht wurde, bestenfalls am Rande. Meine Bilder hier wären mit meine damaligen ollen AE-1 und dem 100er FD sicher auch möglich gewesen, aber die DSLM und die Möglichkeiten der Software machen es einfacher und kontrollierbarer. Damals wäre es eine Sache von Try&Error gewesen ...

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

Genug geschwafelt, neues Bild:

 

#7

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 56/1.4@f/1.4

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb Randyderzweite:

Wenn ich ein wirklich gutes Foto sehe, interessiert mich das Geraffel, mit dem es gemacht wurde, bestenfalls am Rande.

Interessiert mich auch nicht, warum auch. Es ist doch besser  die Person kennenzulernen oder zu fragen, die es gemacht hat, als zu wissen, welche Kamera das war. Es ist sowieso komisch, dass viele fragen " womit hast du das gemacht", wenn es um Fotografie geht. Bei Gemälden fragt ja auch keiner nach dem Pinsel,  zumindest nur die wenigsten Genauso wenig, wie es einfach ist, etwas einfaches zu fotografieren.  Es gibt so viele gute Fotos auf der Welt und die sind mit Millionen von Kameras entstanden, die teilweise älter als wir sind und teilweise brandneu.  Es ist jedenfalls eine sehr schöne Serie, auch unabhängig von Fuji und Viltrox, auch jetzt gerade, wo viele auf den Action Trip sind und ihre Festplatten mit Jpgs und Raws  fluten. Da wirkt sowas dieser Mode auch wieder etwas entschleunigend entgegen und man sieht, dass man auch mit 1B/s was schönes fotografieren kann.

 

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb Randyderzweite:

...Bei #1 war es gerade die Mülltonne, die für mich den Kontrapunkt in der Farbharmonie gesetzt hat - das Bild ist das erste, das ich für diese Serie gemacht habe und war eigentlich der Auslöser des ganzen. Was #5 angeht, das habe ich wohl gesehen und ich habe es auch nochmal ohne meinen Schatten versucht. Aber auch hier war es gerade das Unperfekte, was mich für diese Version entscheiden ließ. (Dies bloß zur Erklärung meiner Gedanken, man kann das natürlich auch wie Du ganz anders sehen!)...

Das habe ich mir schon gedacht, dass du dir das gut überlegt hast. Ich habe mich selber schon an Mülltonnen versucht und hab da eine kleine Aversion. Ich verstehe dich aber sehr gut. #5 gefällt mir einfach sehr gut und ich finde dein Schatten macht die Wirkung FÜR MICH irgendwie kaputt. Aber auch hier verstehe ich dich....

Link to post
Share on other sites

#8

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 56/1.4@f/1.4

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

#9

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 56/1.4@f/1.4

Link to post
Share on other sites

#10

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 56/1.4@f/1.4

 

Link to post
Share on other sites

#11

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 56/1.4@f/1.4

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

#12

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 75/1.2@f/1.2

 

#13

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 75/1.2@f/1.2

Edited by Randyderzweite
Link to post
Share on other sites

#14

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

X-H1, Viltrox 56/1.4@f/1.4

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...