Jump to content

Fuji XH-1: Buttonbelegung ändert sich nach jedem Einschalten


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo Fuji-Community,

Erstmal wünsche ich Allen Forumsmitgliedern ein gesundes neues Jahr 2024 😀!

Ich bin seit 2018 Besitzer einer Fuji XH-1. Aufgrund von beruflichen Verpflichtungen  habe ich die Kamera nach mehr als 1,5 Jahren der Nichtbenutzung vor kurzem mal wieder ausgepackt und wollte ein wenig Wildlife-Fotografie machen. Akku wurde aufgeladen, eingesetzt und die Kamera startete wie gewohnt.

Als ich jedoch meine üblichen Settings über Steuerkreuz, Joystick, Q-Button usw. überprüfen wollte, habe ich festgestellt,  dass die Buttonbelegung komplett zerschossen ist. Also ich meine nicht eine von mir Festgelegte Buttonbelegung, sondern beispielsweise dass das Digikreuz bei Druck auf oben komplett andere Funktionen aufruft als früher und dass ich in diesen nicht navigieren kann,  weil Druck auf "Digikreuz rechts" auf einmal "Zurück triggert" und damit das Menü wieder schließt und andere Absonderheiten. Die Kamera ist dadurch leider momentan nicht zu gebrauchen. Weiterhin scheinen sich die Belegungen mit jedem Neustart wieder zu verändern.

Ich habe die Fuji bereits mehrmals auf Werkeinstellungen zurück gesetzt, aber das hat nix gebracht. Was denkt ihr? Ist das ein Hardwareproblem oder ne Kombi aus Hardware/Software? 

Vielleicht hat jemand von euch eine Idee oder bereits ein ähnliches Problem mal gelöst bekommen. Ich bin auf jeden Fall für Input Dankbar :).

Liebe Grüße Dennis 

Link to post
Share on other sites

Auf der Platine der Kamera befindet sich eine kleine "Stützbatterie", die dafür sorgen soll, dass die Einstellungen der Kamera nicht verloren gehen, wenn der Akku entnommen wird oder leer ist. Nach 1,5 Jahren der Nichtbenutzung dürfte diese völlig tiefentladen worden sein und somit kaputt. Ich würde die H1 einschicken und die Batterie erneuern lassen. 

Link to post
Share on other sites

Hallo Dennis,

lass die Kamera mal eine ganze Weile angeschaltet. Wie bereits geschrieben, ist das wahrscheinlich ein Thema des Stützakkus sein. Oftmals hilft es, wenn sich dieser wieder aufladen kann. Manchmal ist der aber leider auch durch das lange Liegen defekt.

Gruß Ingo

Link to post
Share on other sites

Ich denke, dass der Stützakku ein Elektrolytkondensator ist. Der sollte auch bei längerer Tiefentladung nich defekt sein, braucht aber lange zum vollständigen Aufladen.

Mein Tipp: Bei meinen beiden (früher drei) Fujis ist auch bei längerer Nichtnutzung immer ein Akku im Batteriefach, damit die Einstellungen erhalten bleiben.

vor 7 Stunden schrieb Dennis Minsel:

und die Kamera startete wie gewohnt.

Waren Sprache, Datum und Uhrzeit auch verstellt? Dann sollte es wohl reichen, die Kamera eine Weile eingeschaltet zu lassen und einen Leeren Akku sofort durch einen frischen zu ersetzen.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...