Jump to content

Frage zur Abbildleistung - Beurteilung erwünscht - Testbilder zwischen Fuji 10-24 (neues Modell) und Tamron 11-20 - Danke!


Recommended Posts

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

ich habe hier gerade die beiden oben genannten Objektive zum testen an meiner X-T5. Allerdings finde ich ehrlich gesagt beide nicht berauschend. Bei dem Fuji 10-24 ist mir bekannt das es an den Rändern an den 40MP Sensoren mau wird. Aber vom Tamron habe ich mir generell mehr versprochen. Das finde ich jetzt auch nicht so prickelnd.
Aber vieleicht habe ich zu hohe Erwartungen, deshalb wäre es klasse wenn Ihr mal eine Blick drauf werfen könntet.

Die Dateien habe ich im Original RAW Format zum herunterladen hinterlegt. Sind reine Testbilder bei maximalem WW, also bitte nichts erwarten

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

;-).

Beim Fuji 10-24 finde ich das die maximal "Schärfe" bei Blende 5.6 anliegt, ich finde bei 8.0 läßt sie schon wieder nach. Auch finde ich das die linke Seite unschärfer ist als die rechte.

Beim Tamron 11-20 finde ich das es generell nicht wirklich gut abbildet. Einen großen Unterschied zum Fuji sehe ich nicht (eventuell linke Seite am Rand).

Oder habe ich tatsächlich 2 "Gurken" erwischt? Vor lauter testen und vergleichen habe ich irgendwie die Bodenhaftung verloren. Vielleicht wäre der eine oder andere so nett und würde sich das mal anschauen und seine Bewertung preisgeben.

Vielen Dank.

Gruß Didi
 

 

https://1drv.ms/f/s!AgnqLnr74Epjn30HZxDe_BmQJ2MV?e=w48sjR

 

 

Edited by Didi72de
Neuen Link eingefügt
Link to post
Share on other sites

vor 5 Minuten schrieb Didi72de:

Oder habe ich tatsächlich 2 "Gurken" erwischt? Vor lauter testen und vergleichen habe ich irgendwie die Bodenhaftung verloren. Vielleicht wäre der eine oder andere so nett und würde sich das mal anschauen und seine Bewertung preisgeben.

mein Virenscanner schlägt sofort Alarm, wenn ich ein Bild aufrufe.

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Hallo,

oha, warum das denn?

Edit : Habe nun eine Verlinkung zu meinem One Drive vorgenommen, ich hoffe die Virenscanner schlagen nun nicht mehr an.

 

Danke!

 

Gruß

Didi

 

 

 

Edited by Didi72de
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

@Didi72de

Hast du genauen AF Punkt kontrolliert ?, war mit den 10-24 auch nicht ganz zufrieden.

Kaufte neues 11-20 Tamron erster Ausflug war Enttäuscht einige Fotos Rand Unscharf ?, dachte das kann nicht sein also habe ich einige Tests zu Hause auf meinem Balkon gemacht. Da bemerkte ich sofort bei Einzel AF Punkt wenn ich es nicht in der Mitte stelle der AF ist dann ungenau ?, benutze dann AF Zone und siehe da alles wieder Ok. Letze Update Firmware meiner X-H2 habe ich den Eindruck der einzel AF Punkt ist besser geworden auf Weitwinkel. Abgesehen ab und zu Chromatische Aberrationen 11-20 Tamron finde ich es sehr Gut sogar bei Offen Blenden f2.8 außer bei 11mm da ist abzublenden Rand Schärfe aber wahrscheinlich ein Problem Automatische Korrektur Verzerrungen das neuen 8 3.5 Fuji finde ich nicht besser das ist zwar sehr scharf im Zentrum aber Rand ?.

 

 

Edited by Prantl Christian
Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Bei Blende 5.6 sind beide Objektive auf den Bildern schärfer als bei Blende 8. Das Tamron finde ich auch insgesamt ok. Das Fuji ist bei 5.6 in der Bildmitte gut, aber bei Blende 8 in der linken Bildmitte ziemlich gruselig. 

Allerdings können da auf solche Entfernungen mit starkem Weitwinkel auch andere Faktoren für verantwortlich sein, z.B. wo genau der Fokus saß. Müsste ich mich nach den Bildern entscheiden, würde ich das Fuji so nicht behalten und entweder auf Verdacht zu Fuji einschicken zum zentrieren (oder was auch immer die damit machen) oder halt retournieren. Das Tamron finde ich akzeptabel, aber auch nicht weltbewegend. 

Ist aber auch die Frage, was man damit machen will. Willst du vorwiegend solche Landschaftsbilder machen? Dann sind die beiden vielleicht nicht so berauschend dafür geeignet. Vielleicht braucht man da das Fuji 8-16 oder eine Festbrennweite. Auf nahe Entfernungen wie bei Architektur sieht die Sache aber vielleicht ganz anders aus. Mein TTArtisan 10mm f2 ist bei Fokus auf Unendlichkeit oft ziemlich unbrauchbar. Aber dafür benutze ich es sowieso nicht, weil ich keine Landschaften fotografiere. Bei meinem Einsatzzweck auf nahe Entfernungen in Innenräumen bildet es scharf ab. 

EDIT: Probier doch mal manuellen Fokus. Bei diesen Landschaftsbildern hast du ja alle Zeit der Welt perfekt manuell zu fokussieren und musst dich nicht auf die Automatik verlassen. 

Edited by Tidus79
Link to post
Share on other sites

Bei F8 scheint der Fokus nicht gegriffen zu haben, jedenfalls beim XF10-24

Darum betrachte und vergleiche ich mal die Bilder, die bei f5.6 entdstanden sind.

Tamron:

Ganzes Bild:

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

100% Screenshot mit Einstellungen:

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Betrachtung:

In der 100% Ansicht und schon im normalen Bild, aber bei 100% eben erst recht, fällt mir sofort die Farbverschiebung an den Stämmen der Bäume in der Mitte auf.
Die sind links Grün und rechts Rosa.  

Das wäre für mich ein absolutes KO-Kriterium! 

Die Schärfe passt, am Holzstapel sind die einzelnen Scheite zu erkennen. Das das Blattwerk bei dieser Entfernung und dieser Brennweite nicht do detailiert dargestellt werden kann, dass die einzelnen Blätter zählbar sind, sollte klar sein.

Die Betrachtung des Fuji Objektivs im nächsten Post.

Link to post
Share on other sites

Fujifilm:

Ganzes Bild

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

100% Screenshot mit Einstellungen

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Betrachtung:

Was direkt auffällt ist, der eine Millimeter mehr an Brennweite macht doch was aus. Der Bildausschnitt der Fuji ist sichtbar größer als der des Tamron.

Auch hier würde ich sagen das Schärfe und Fokus passen. Die einzelnen Holzscheite am Holzstapel sind gut und deutlich erkennbar. 

Es sind keinerlei CAs oder Farbfehler zu erkennen. 

Schärfe und Auflösung sind gut und entsprechen so auch meinen Erfahrungen.

Blattwerk und Efeu an den Stämmen ist gut erkennbar. Auch hier gilt natürlich, dass man von einem UWW-Zoom naturgemäß keine Wunder erwarten kann, vor allem wenn die Objekte und Details weit weg sind und man im weitesten Weitwinkel fotografiert.

Für mich sieht das XF10-24 absolut gut aus. 

 

Link to post
Share on other sites

Mal ein Vergleichsbild zur Einordnung: 

X-T5 + XF10-24 - f8 - Ich bin nur etwas weiter von den Bäumen weg als Du.

Ganzes Bild:

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

 

100% Screenshot mit Einstellungen:

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Die Bäume zeigen sich ähnlich wie in deinem Bild. Die Blätter und feinen Strukturen sind erkennbar, letztendlich aber zu klein. Trotz der 40 Megapixel...

Das das Objektiv aber gut liefert ist am Absperrgitter unter der Brücke zu erkennen, hier kann man die Gitterstäbe sehr gut deutlich erkennen. Gleiches gilt für das Kreuz auf dem Kirchturm im Hintergrund.

 

Mein Fazit:
Dein Fuji ist in Ordnung, das Tamron macht auch bei f8 diese Farbverschiebung, was total blöd ist, von der Auflösung müsste es aber auch OK sein.

Link to post
Share on other sites

vor 30 Minuten schrieb dj69:

In der 100% Ansicht und schon im normalen Bild, aber bei 100% eben erst recht, fällt mir sofort die Farbverschiebung an den Stämmen der Bäume in der Mitte auf.
Die sind links Grün und rechts Rosa.  

Klar zu erkennen auf deinen Bildern, aber ich kann das in Lightroom nicht reproduzieren. So sieht das Tamron bei mir aus: 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Und so das Fuji: 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

vor 3 Minuten schrieb Tidus79:

Klar zu erkennen auf deinen Bildern, aber ich kann das in Lightroom nicht reproduzieren. So sieht das Tamron bei mir aus: 

Danke für den Hinweis. Hab das gerade mal geprüft.

In C1 22 ist für das Tamron kein Objektivprofil hinterlegt. Habe jetzt ein anderes Profil angewandt und siehe da, die CAs sind weg. Wenn ich beim Fuji das Objektivprofil abschalte macht es aber auch keine CAs.

Link to post
Share on other sites

Auch von mir zum Vergleich noch Bilder des  TTArtisan 10mm bei Blende 5.6, das im Beispielbilderthread hier im Forum auseinander genommen wurde (wie gesagt auf weite Entfernungen, bei nahem Fokus schneidet es deutlich besser ab). Auch an der XT-5 und mit gleichem Vergrößerungsfaktor wie die Bilder zuvor. 

Hier aus der Bildmitte:

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Und hier von linken Rand (yikes!):

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Mitte ist für mich ähnlich wie bei Tamron und Fuji. Die Randperformance vom TTArtisan zeigt aber, dass das Tamron da vielleicht doch schon ganz gut ist und man damit zufrieden sein kann… Die Bilder vom Fuji finde ich im Randbereich nach wie vor nicht prickelnd. Aber wie man sieht schon mal besser als ein 150€ Objektiv. 

Link to post
Share on other sites

Hallo zusammen,

 

vielen Dank, ihr seit klasse!

Vielen Dank für Deine Meinung und Analyse der Bilder @dj69. Wirklich klasse das es so Leute wie Euch und Dich gibt!

Auch Dir @Tidus79 vielen Dank, auch für Deine Vergleichsbilder.

 

Ich habe jetzt nochmal 2 Bilder des Fuji 10-24 von gerade eben hochgeladen. Der Autofokus wurde wie von @Prantl Christian vorgeschlagen auf Zonenfokus umgestellt (3*3 Felder).

Und siehe da : Es sieht so aus als wäre der Einzelfokus tatsächlich das Problem gewesen. Ich finde die Bilder sehen wesentlich besser aus. Der Fokus lag in der Mitte. Einzig der rote Baum/Strauch sieht ein wenig verschwommen aus, aber ich denke das liegt an der Struktur des Baumes und am mäßigen bis schlechten Licht.

 

Vielleicht könntet ihr nochmal ein Urteil darüber abgeben? Das wäre sehr nett! Danke Euch!

 

Gruß

Didi

 

Link to post
Share on other sites

Posted (edited)

Ich würde Balken unten Einblenden zur Kontrolle AF und auch aktivieren AF+MF vorne drehen und auslösen finde ich manchmal ganz gut.

Den einzel Punkt AF wenn er sehr klein ist bei Landschaften kann er auch einige meter nicht genau sein aus diesem Grund benutze ich auch manchmal AF Zone wo ich die kleinste Einstellung wähle und seitlich bewegen den Bereich wählen den ich scharf möchte.

Musste leider nachbessern jetzt sollte es Ok sein.

 

Edited by Prantl Christian
Link to post
Share on other sites

Hallo @Didi72de, die beiden neuen Bilder sind mit den anderen Bildern nicht wirklich vergleichbar, aber sie sehen, sowei ich das beurteilen kann, sehr gut aus. 

Der rotet Baum ist weiter weg als der anfokussierte Baum in der Bildmitte, aber dennoch scharf und seine kleineren Blätter sind auch noch erkenn- und differenzierbar. Der Zaun unter dem roten baum ist scharf und auch alle weiteren Details im Bild sind gut zu erkennen. 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...