Jump to content

Memento mori


Galehska

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

ich stelle mal die Lampen - und Tankbehübschung meiner Trude zur fairen Bildkritik ein.

 

Schönen Gruß - Galehska

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Edited by Galehska
Link to post
Share on other sites

schau dir den Hintergrund beim 1. an,Saumäßig,das hätte ich im Leben nicht so gemacht.Vollkommen unüberlegt.

Wie weit denkst du wenn du ein Motoradbild machst,wie schon mal gesagt,das ist schwerer als ein Autobild.

Aus dem 2. Geht ein vielfaches rauszuholen.

Tolles Teil,muß nur richtig Umgesetzt werden.

 

 

LG Andreas

Edited by s/w_Knipser
Link to post
Share on other sites

Hallo Andreas,

 

hart, aber fair: ok, ich und meine Trude danken`s Dir. Teil 1 vergessen mir mal; obwohl mir`s gefällt. Das Motiv war mein Agens und die Spiegelei. Am Teil 2 übe ich weiter. Wurde von einem Künster gefertigt, der in der Szene die Nummer eins ist: Entwurf mit Stift auf Papier, ohne Schablonen oder dergleichen. Übertrag 1:1. War eine Woche damit beschäftigt. Anschließend 6x Klarlackierung auf gebracht.

 

Schönen Gruß - Galeshka

Link to post
Share on other sites

Zum Bild 1: ist extrem schwierig in dieser unruhigen Umgebung - in den Spiegelungen tut sich so viel (was nicht mit dem Bike zu tun hat), dass das komplett vom Motiv ablenkt, die Stange im Hintergrund finde ich nicht so schlimm. Die Spiegelungen kriegst du natürlich auch nicht weg - da hilft nur die Trude irgendwohin zu rollen, wo sich passende Spiegelungen ergeben

Zum zweiten Bild: so schön der Tank ist - der Hintergrund stört hier mehr als beim ersten, etwas nach vor oder nach hinten rollen, dass du nur einen einzigen Fußbodenbelag als Untergrund hast, und den Lenker gerade richten, wenn sonst alles in der Symmetrie liegt

 

geiles Moped ;)

 

... Wurde von einem Künster gefertigt, der in der Szene die Nummer eins ist...

Um welche Musik gehts dabei? Ich habe die Verbindung zum Totenkopf noch nicht gefunden...

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

 

zum zweiten Bild: hast recht, ich werd`s nochmal die Tage anders angehen!!! Das Tankthema war "Intergalaktischer Raum". Die Farben sind von ihm anhand unserer Tonleiter im unteren Teil transkribiert. Der Totenkopf gegenwärtigt, so auch der Titel - der natürlich zum Tank in eher loser und weitläufiger Kongruenz steht - das allgegenwärtige "Memento mori".

 

Schönen Dank für Deine hilfreichen Anmerkungen und Kompliment zum Moped - Gruß, Galehska

Link to post
Share on other sites

.......Harleyluja;)

 

 

Schönen Gruß - Galehska

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Danke, muss sagen, mir gefällts auch besser so. Der Ergeiz trieb mich gleich zum neuen Versuch. Aber zuerst wurde die Trude gewienert. Gefahren wird nur bei schönem Wetter alle Tage und durch`s ganze Jahr. Von Dienstag bis Freitag gehts entlang dem Rhein nach Düsseldorf zur Tochter. Natürlich nicht auf Autobahnen, sondern auf Landstraßen und malerische Örtchen. Ich hoffe nur, die Lorelei becirct mich nicht unendlich:D Bind mich daher besser fest am Lenker:D wie Odysseus am Mastbaum.

 

Schönen Gruß - Galehska

Link to post
Share on other sites

;) das ist erst ne Idee, der Admin sollte sich mal darum kümmern;)Aber im Ernst: der Tüv fand das gar nicht witzig:eek:. Und so wird beides, die "Optimierung von Vergaser und Endtopf" auf die jeweiligen "Gegebenheiten" individuell adaptiert:cool:

 

Schönen Gruß - Galehska

 

Ps. Mein ehrwürdiger Herr Vater war ein ebensolcher unverbesserlicher Mopedler. Noch mit 89 hat er seine alten Ducati gequält;). Meine Mutter hat immer martialische Ängste ausgestanden:D

Edited by Galehska
Link to post
Share on other sites

noch immer,geile Trude,Lausiger Hintergrund.Jetzt sag ich dir wie ich an so eine Aufnahme ran gehe.Ich mache mir Gedanken,nicht nur 5 min.Draußen oder Halle, Studio.

In deinem fall Draußen,wo gibt es einen Hintergrund der der Trude angemessen ist,also cool genug,ich Schlafe über so was,dann geht's dahin,Licht muß mann sehen,meist Aufstecker entfesselt,oder Elinchrom,oder Umgebungslicht je nach Aussage.

Lange rede kurzer sinn,ich hab mal ein Radel Abgelichtet,man möge mir nachsehen,nicht mit der X100,möchte nur Bildlich deutlich machen was ich meine.

So jetzt mach ein neues Konzept und ein neues cooles Bild,am Model soll's nicht liegen,das ist top.

 

LG Andreas

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Link to post
Share on other sites

Nein, gar nicht besser! Der unruhige Hintergrund stört den Bildeindruck ungemein. Warum nicht mal eine optisch wesentlich ruhigere Beton- oder Teerstraße? Und dann die abgeschnittene Lampe oben im Bild ... tststs, das geht ja mal gar nicht!

 

Wolfgang

 

PS: Aussage bezog sich auf das zweite Bild des tollen Tanks!

Link to post
Share on other sites

... Jetzt sag ich dir wie ich an so eine Aufnahme ran gehe.Ich mache mir Gedanken,nicht nur 5 min... Lange rede kurzer sinn,ich hab mal ein Radel Abgelichtet...

Dass das Bild des TE nicht optimal ist, darüber besteht ja kein Zweifel - aber zu deinem Bild: es ist ein schönes Foto von einem Graffiti an dem ein Bike lehnt. Aber es ist kein Foto von einem Bike, weil man dreimal hinschauen muss, bis mans überhaupt erkennen kann - geht doch völlig unter. Als Prospektaufmacher für das Bike (oder wofür auch immer das Bild gedacht ist) passt's natürlich trotzdem - da sind dann ja mehrere Bilder drin zu sehen - als Einzelbild... ja, schönes Graffiti, Schwarzwert vielleicht etwas überzogen.

 

... die "Optimierung von Vergaser und Endtopf" auf die jeweiligen "Gegebenheiten" individuell adaptiert:cool:

:) :) :)

Link to post
Share on other sites

noch immer,geile Trude,Lausiger Hintergrund.Jetzt sag ich dir wie ich an so eine Aufnahme ran gehe.Ich mache mir Gedanken,nicht nur 5 min.Draußen oder Halle, Studio.

In deinem fall Draußen,wo gibt es einen Hintergrund der der Trude angemessen ist,also cool genug,ich Schlafe über so was,dann geht's dahin,Licht muß mann sehen,meist Aufstecker entfesselt,oder Elinchrom,oder Umgebungslicht je nach Aussage.

Lange rede kurzer sinn,ich hab mal ein Radel Abgelichtet,man möge mir nachsehen,nicht mit der X100,möchte nur Bildlich deutlich machen was ich meine.

So jetzt mach ein neues Konzept und ein neues cooles Bild,am Model soll's nicht liegen,das ist top.

 

LG Andreas

 

 

...wow, geiles Teil. Der Hintergrund verschmilzt meinem Empfinden nach mit dem Objekt zu einer gelungenen Gesamtkomposition.

Ok, ich werd mal in mich gehen und außer mir, um einen ansprechenderen Background für meine Trude zu suchen. Vielleich findet der ja sogar mich.

 

Gruß, Galehska

Edited by Galehska
Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...