Jump to content
ollistern

Grüße aus Hamburg

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen! Eine Kurze Vorstellung nach einigem Mitlesen in diesem schönen Forum. Nach 20 Jahren Canon, zuletzt 5D Mark 3 und ausschließlich (bis auf 70-200) Festbrennweiten, war ich zunehmend gelangweilt vom sicherlich guten, aber irgendwie auch antiquierten System. Seit ich einmal die XT-2 vor 2 Jahren in den Händen hatte, hat sie mich gedanklich immer verfolgt. Nun kam die XT-3 und ich habe einfach zugeschlagen. Anfangs noch voller Skepsis, ob die Bildqualität dem Vollformat das Wasser reichen kann, aber diese Sorgen haben sich nach einigen Tagen bereits zerschlagen. Das Canon-Equipment geht weg. Die Kreativmöglichkeiten haben mich die ersten Tage umgehauen,  zunächst musste ich den Umstieg auf die Fuji-Technik begreifen. Bis auf wenige Unstimmigkeiten der Bedienung in den Custom-Menus komme ich aber schon gut klar, und: wer hätte das gedacht: Ich photographiere erst mal in JPEG, was ich seit Jahren nicht mehr getan habe. Ich habe die Kamera als Bundle mit dem 18-55 gekauft und mir jetzt noch das 55-200 dazu bestellt. Ein Telezoom will ich immer zumindest herumliegen haben. Das 18-55 ist toll, aber meine Arbeitsweise will ich nicht ändern, werde also kurzfristig wieder auf FB umsteigen, und glaube, es werden die WR-Linsen 23 und 50 /2. Die BW reichen mir eigentlich. Aber da warte ich noch, bis ich die lichtstärkeren Objektive zumindest mal getestet habe, obwohl ich von beiden schon sehr angetan war, trotz L-Ausstattung bei Canon.

Viele Grüße aus Hamburg

Oliver

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin Oliver und Herzlich Willkommen!
das hört sich bekannt an! :lol: Cannon war auch mal mein System (über 40 Jahre lang), neben und mit vielen Anderen, aber jetzt ist auch nur noch Fuji übrig. Die Linsen von Fuji sind alle durchwegs gut bis sehr gut und FB's für die T3 sind sicherlich sinnvoll. Das 18-55er ist das beste Kit- Objektiv was ich jemals hatte, aber meine ganze Liebe gilt dem 16/1,4er (24mm- KB) weil ich schon immer diese BW bevorzugt eingesetzt habe.
Na dann viel Spaß beim testen und probieren mit den FB'en.

Viele Grüße aus dem Speckgürtel von HH!
Michel

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 5 Stunden schrieb ollistern:

Nun kam die XT-3 und ich habe einfach zugeschlagen. Anfangs noch voller Skepsis, ob die Bildqualität dem Vollformat das Wasser reichen kann, aber diese Sorgen haben sich nach einigen Tagen bereits zerschlagen.

Ich glaub, das ist weniger eine Frage der (durchs Auge spontan beurteilbaren) Bildqualität als eher eine Frage des buchstäblichen Standpunkts 😉

Welcome, Oliver ... und guck dir in Ruhe an, was mit den jeweiligen Fujinons machbar ist. Das Sortiment ist imo noch recht klein, aber fein. Ich bin auch noch nicht lange hier, hab daraus jedoch bereits hilfreichen "Honig gesogen".

Share this post


Link to post
Share on other sites

Moin,

Gruß von dort, wo in HH die Sonne aufgeht.

Viel Spaß mit Deiner Fuji. Ja, die „kleinen“ FB sind schon sehr gut, aber die Lichtriesen sind noch mal eine andere Kategorie.

Luisl

Share this post


Link to post
Share on other sites

Noch einer, der den FUJIFILM JPEGs anheim gefallen ist. Sehr schön. War auch für mich ein gutes Stück der Motivation.

Willkommen im Forum.

Gruß

Peter

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...