Jump to content

Search the Community

Showing results for tags 'x-s1'.



More search options

  • Search By Tags

    Type tags separated by commas.
  • Search By Author

Content Type


Forums

  • Willkommen im Fuji X Forum
    • Über das Fuji X Forum
    • Newbies / Anfänger
    • Vorstellung
    • Usertreffen
    • Small Talk
  • Fuji X System aktuell
    • News, Ankündigungen und Gerüchte
    • Tests & Erfahrungsberichte
    • Software und Digitale Nachbearbeitung
    • Filmen mit Fuji X
    • Fuji X Secrets
  • Fuji X Systemkamera Diskussionen
    • Fuji X-H1
    • Fuji X-T3 / Fuji X-T30
    • Fuji X-T2 / Fuji X-T20
    • Fuji X-Pro 1 / Fuji X-Pro 2
    • Fuji X-T1 / Fuji X-T10
    • Fuji X-T100
    • Fuji X-E3 / X-E1 / Fuji X-E2 / X-E2s
    • Fuji X-A1 / Fuji X-A2 / Fuji X-A3 / Fuji X-M1
    • Fuji X Objektive
    • Fremd-Objektive an Fuji X Kameras
    • Fuji X Zubehör
  • Fuji GFX Forum
    • Fuji GFX Forum
  • Fuji X100 / X70 Diskussionen
    • Fuji X100 / X70 - Kamera & Technik
    • Fuji X100 / X70 - Zubehör
  • Fuji X10 / X20 / X30 Diskussionen
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Kamera & Technik
    • Fuji X10 / X20 / X30 - Zubehör
  • Fujifilm Instax Forum
    • Fujifilm Instax Kameras
    • Andere Sofortbild Kameras
    • Fujifilm Instax Drucker
    • Fujifilm Instax Bilder
  • Fuji X-S1 Diskussionen
    • Fuji X-S1 - Kamera & Technik
    • Fuji X-S1 - Zubehör
  • Fotoforum
    • Menschen
    • Landschaft
    • Architektur
    • Tier & Natur
    • Reisen, Länder, Städte, Regionen
    • Sonstiges
    • Bildkritik ausdrücklich erwünscht!
  • Anonyme Analogiker
    • Analoge Kameras
    • Filme, Entwickeln, Scannen
    • Analoge Bilder
  • Archiv
    • photokina 2016 - Produktneuheiten und Live-Berichte
  • Gebrauchtmarkt
    • Pinnwand

Categories

  • Fuji X Kameras
  • Fuji X Objektive
  • Fuji X Zubehör
  • Fremdobjektive
  • Fuji GFX
  • Suchanzeigen
  • Tauschangebote
  • Sonstiges

Blogs

  • Fuji X Blog

Find results in...

Find results that contain...


Date Created

  • Start

    End


Last Updated

  • Start

    End


Filter by number of...

Joined

  • Start

    End


Group


AIM


MSN


Website URL


ICQ


Yahoo


Jabber


Skype


Location


Interests


Biografie


Wohnort


Interessen


Beruf

Found 26 results

  1. From the album: Meine Fujifilm-Fotografien!

    Das "Hamiltony Valley" ist ein Naturschutzgebiet in Südmähren (in der Tschechischen Republik) in der Umgebung der Stadt Vyskov. Es bietet die Möglichkeit zu langen erholsamen Spaziergängen und Momente der Ruhe und Besinnlichkeit.

    © Rainer Schulte

  2. Gruß an alle X-Fujianer! Dies ist mein allererster Kontakt zu einem Forum und ich muss erst einmal schauen, wie das alles so funktioniert. Mein Name ist Gerd. Ich komme vom linken Niederrhein, Jahrgang 1950, Rentner. Seit März 2013 besitze ich eine Fujifilm X-S1 und bin mit meiner dicken "Exessone" wirklich zufrieden. Mehr brauche ich nicht. Motorzoom ist nicht so mein Ding, da lobe ich mir die gute alte Handarbeit. Die X-S1 ist superleise, was mir auch gefällt. Der Sucher ist sehr gut. Der Clou ist für mich aber die Möglichkeit, den Fokuspunkt an die Stelle zu platzieren, die mir für die Aufnahme wichtig erscheint! Den Weissabgleich kann ich sogar in Kelvin vornehmen, wenn ich will! Feine Sache! Ich fotografiere meistens im manuellen Modus (M). Die Automatik- und Motivprogramme interessieren mich weniger. EXR-Aufnahmen haben mich bisher eher enttäuscht. Es liegt wahrscheinlich daran, dass ich dafür noch keine passende Einstellung gefunden habe! Das einzige, was ich an meiner X-S1 bemängele, ist das Fehlen eines Rändelrades auf der Rückseite für den direkten Zugriff auf Blende/Verschlusszeit. Den Zwischenweg über die +-Taste ist etwas umständlich, gerade wenn man durch den Sucher schaut und "blind" die Einstellung vornehmen will. Wie oft habe ich schon das linke grosse Wählrad auf der Oberseite betätigt, wenn ich doch das rechte kleine nehmen wollte! Zack, schon kann man 5 Sekunden warten, bis man weitermachen kann! Na ja, das nennt man wohl Klagen auf hohem Niveau! Wen es interessiert: Bei Flickr. kennt man mich unter den Namen "Ottosohn": Flickr: ottosohn's Photostream Ein grosser Kameratechnik-Freak bin ich nicht. Ich versuche, in meinen Bildern Stimmungen einzufangen. Manchmal gelingt es mir. So, das soll fürs erste reichen!
  3. Hallo liebe Forumsnutzer, ab Januar 2012 soll die neue Fujifilm X-S1 lieferbar sein. Wir haben daher die Foren-Struktur erweitert und eine neue Rubrik zur Fuji-X1 eingeführt. Wie üblich, gibt es zwei unterschiedliche Bereiche für "Kamera und Technik" und für "Zubehör". Hier findet Ihr die neuen Rubriken zur Fuji X-S1 im Forum: Fuji X-S1 - Kamera & Technik - hier klicken Fuji X-S1 - Zubehör - hier klicken Weiterhin viel Spaß im Forum beim Diskutieren. Euer Fuji X Forum - Team
  4. Die X-S1 ist ja nicht gerade die unumstrittendste Kamera! Die einen loben sie in den Himmel, andere schreiben nur von Matsch. Vielleicht hilft es irgendwem, wenn ich hier auch noch meinen Senf dazu gebe;) Ich war nie richtig glücklich mit Pana's FZ-28 und 38, zufrieden mit Nikon D40 und D60 und habe heute eine D3100 mit Nikon 18-200mm. Damit kann ich eigentlich fast alles machen, bis auf Makro-Aufnahmen. Im Beruf tut eine P7100 von Nikon mir treue Dienste. Die X-S1 habe ich ausgetestet gegen die D3100, P7100 und eine Zx3 von Pana. Die kleine Pana fällt in beiden Bereichen (28mm KB und 200mm KB) klar ab. Alle Kameras habe ich mit gleicher Blende und annähernd gleicher Auflösung (5-8 MP) eingesetzt. Die Unterschiede zwischen den anderen 3 Konkurrenten sind gering. Schärfe und Detailabbildung sind bei allen 3 gut, wobei die D3100 obenaus schwingt und die P7100 und die X-S1 etwa gleichauf liegen. War neulich an einer Hochzeit und habe die gesamte Gesellschaft mit der langsamen Serienbildfunktion fotografiert. Fazit: Die Bilder sind tiptop geworden; lediglich, wenn ich während der Aufnahme das Zoom geändert hatte, hatte der AF während einiger Bilder Mühe; die waren dann klar unscharf. Die Bedienung gefällt mir sehr, die Haptik ist gut, das Gewicht ist (vergleichsweise) gering und die Bilder werden sehr schön. Auch als Brillenträger funktioniert die Umschaltung zwischen EVF und Display sehr zuverlässig. Weisse Scheiben / white orbs: Ich hatte bislang noch keine Zeit, das zu erzwingen, denn angetroffen habe ich es noch nicht. Ich habe ein Testbild gemacht, abends spät; da sind die Leuchten weiter weg etwas rund geraten. Nicht störend, siehe Anhang. Werde aber an Weihnachten mit einer Christbaumkugel experimentieren. Wackeldackelobjektiv: Das Objektiv hat Spiel, aber solange das sich bei den Bildern nicht auswirkt, stört es mich nicht. Streuung der Qualität: Da ich für kurze Zeit 2 Kameras besass, konnte ich sie vergleichen. Die andere schien mir bei gleichen Einstellungen die Details etwas mehr zu vermischen. Um den Unterschied zu merken, musste man aber Pixelpeeping betreiben. Ausdrucke habe ich auf A3 (Laser) und A4 (Glossy Papier) gemacht. Die 3 Kameras mit den grösseren Sensoren schnitten sehr ähnlich ab; in einem Fall hat meine Gattin sogar die Aufnahme der Fuji als die beste bezeichnet. Soviel für heute; um Bilder reinzustellen, fehlt mir leider die Zeit im Moment. Ich bin sehr zufrieden mit meiner X-S1, genau das, was ich gesucht habe: Etwas mehr Zoom, etwas mehr Makro. Für Aufnahmen von Geburtstagen, Portraits in Innenräumen mit wenig Licht etc. gibt es nix besseres als eine DSLR; für alles andere ist die X-S1 hervorragend geeignet.
  5. hallo, bin anfänger und neu hier und erhoffe mir hilfe von euch ohne das man gleich auf mir rumhackt wie blöd ich doch bin. ich habe x-s1 und den externen blitz ef-20 und habe damit zwei grundlegende probleme. mit externen blitz sind meine bilder zu 90 prozent überbelichtet, klar ich kann es am blitz auf -0,5 einstellen aber das wollte ich nicht bei jedem gebrauch der kamera da man ja erst auf +ev drücken muss bis ich zum -ev komme was zeit beansprucht und mein motiv nicht gerne wartet, richtig auffällig wird es immer wenn ich gesichter oder personen fotografiere, das geht gar nicht... wenn ich in der kamera die blitzsteuerung auf -1/3 stelle macht das mein externer blitz noch lange nicht, diese einstellung hat keine auswirkungen auf den externen blitz glaube ich, ich dachte immer das der blitz ttl hat und die lichtmenge alleine berechnet, was bei meiner damaligen canon g12 mit speedlite 420 ex II grandios funktionierte, ich möchte so gerne wieder auf feiern fotografieren in räumlichkeiten mit blitz, meistens nur personen aber das ist mir einfach nicht möglich, denn auch die einstellung -0,5 finde ich bei ansicht am monitor nicht unbedingt optimal, ich mag ja auch zu blöd sein oder bin überfordert, bitte um hilfe. wenn ich mit blitz fotografiere steigt die iso immer auf die höchste eingestellte automatische iso-stufe, bei mir auf auto-400 also auf 400 was mich doch sehr erschrocken hat, denn ich weiß es bei der canon g12 besser, nun habe ich das mit der blitzreichweite der iso schon verstanden bzw. der ausleuchtung aber mein problem ist einfach die bilder sind total verrauscht, mehr als ohne blitz mit iso 400, klar habe oder musste ich auf iso 200 feststellen wenn ich blitze da dann die bilder logischer weise weniger rauschten und ja gut vom blitz ausgeleuchtet sind, gibt es denn da keine alternative einstellung oder mache ich da auch etwas falsch, habe gegoogelt aber keinen mit meinen beiden problemen gefunden, kann ich ja kaum glauben... insgesamt rauschen die bilder mit blitz der x-s1 döller als ohne blitz meine ich ich hoffe alles richtig erklärt zu haben um doch brauchbare antworten zu erhalten was mich sehr glücklich machen würde und dafür schon mal vielen dank an alle helfenden sonst bin ich super zufrieden mit der x-s1 !!!!!!!!!!! ja ich fotografiere immer in jpeg und bearbeite meine bilder nicht unbedingt nach am pc, ich fotografiere gern und viel und herhoffe mir gute bilder die ich zeigen kann ohne vorher am pc alles nachbearbeiten zu müssen, vielen dank für euer verständnis.
×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy