Jump to content
Sign in to follow this  
ChorusFlare

Vergessen zu wässern - Negativ klebrig

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin Leute, 

ich hab bei meiner letzten Entwicklung nach dem Fixieren das Wässern vergessen und nun ist der Film von der Rückseite klebrig. Jedenfalls glaube ich, dass das vergessene Wässern der Grund ist...

Gibt es eine Möglichkeit das Negativ noch zu retten? Ich hab es auch schon mit einem weiteren Bad im Fixierer versucht.. :(

ist übrigens ein Konak TMax 400 entwickelt mit Rodinal und Adofix.

 

Danke für eure Hilfe!! :)

Share this post


Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht, wie lange das Fixieren her ist, aber ich würde sofort zu wässern versuchen. Wässern nach der Ilford-Methode: Film auf der Spule im Tank 5x kippen - Wasserwechsel - 10x kippen - Wasserwechsel - 20x kippen - Wasserwechsel - 30x kippen. Das müsste reichen, einen Versuch wäre es wert.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Posted (edited)
vor 8 Stunden schrieb ChorusFlare:

Das hab ich schon versuch. Also 2 min nachdem ich den Film aus dem Tank geholt hab.

 

Ist jetzt schon lange her das ich selbst entwickelt habe (dafür habe ich allerdings sehr viele Filme entwickelt), aber zwei Minuten nach dem Fixierbad wässern dürfe kein Problem sein, der Entwicklungsprozess ist ja abgeschlossen und die Emulsion nass. Wenn der Film beginnt zu trocknen wird die Emulsionsseite klebrig (und in diesem Zustand sehr empfindlich). Mit Durchtrocknung gibt sich das mit der Klebrigkeit normalerweise. 

Edited by AS-X
Formulierung

Share this post


Link to post
Share on other sites

Danke, vielleicht war ich einfach etwas zu voreilig aber ich denke der Film hat jetzt durch getrocknet und ist auch nicht mehr klebrig. Ich hab noch nicht ganz so viele Filme entwickelt.

Vielen Dank für die Hilfe!

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 23 Stunden schrieb ChorusFlare:

Danke, vielleicht war ich einfach etwas zu voreilig aber ich denke der Film hat jetzt durch getrocknet und ist auch nicht mehr klebrig. Ich hab noch nicht ganz so viele Filme entwickelt.

Vielen Dank für die Hilfe!

Der Film muß absolut plan hängen, vorher ist er nicht trocken. Erst wenn sich die Schichtseite nicht mehr nach innen krümmt ist die Restfeuchte entwichen. Lieber noch ein paar Stunden hängen lassen, auch wenn die Neugier überwiegt...😀

Gruß

Uli

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...