Jump to content

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich möchte mit der X-T3 und dem 80mm Makro Aufnahmen von Insekten und Blüten machen und dabei das eingebaute Focus-BKT nutzen. Die Fotos kombiniere ich später mit der Software Helicon Focus.

Bei den Fokus-BKT-Einstellungen kann man an der X-T3 im Menü drei Einstellungen treffen:

1. Anzahl der Bilder

2. Schritt

3. Intervall

Wer hat Erfahrungen mit diesen Einstellungen und kann mir Hinweise geben, welche Einstellungen für mein Vorhaben sinnvoll sind?

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo Hartmut,

ich nutze an meiner X-T2 Focus Stacking seit über einem halben Jahr intensiv.

Da die Werte immer stark vom Motiv, welche Schärfentiefe erreicht werden soll, vom Aufnahmeabstand und vielen weiteren Dingen abhängt, hilft da leider nur austesten.

Ich nutze Focus Stacking meist mit dem 60er Makro.
Überwiegend im Fotostudio, manchmal auf Outdoor. Outdoor auch mit dem 80er Makro.

3. Intervall - wenn du ohne Blitz fotografierst und es bewegte Motive sind, kann das auf 0 bleiben. Mit Blitzgeräten oder Studioblitzen stelle ich den Wert auf 5 (Sekunden) zwischen den Einzelaufnahmen. Grund ist, daß der Kondensator durch die zu kurze Blitzzeit nicht durchbrennt. Bei Elektronenblitzgeräten reicht die Kraft meist nicht für viele Blitze ohne Ruhepause aus. Am besten in der Bedienungsleitung des Blitzgerätes nachlesen, was der verträgt bzw. wie er belastet werden kann? Evtl. kann man im Nahbereich auch mit Intervall-Blitzen arbeiten, sofern der Blitz die Funktionalität bietet?

2. Schritt - Je näher du rangehst, dester geringer ist der Schrittwert einzustellen. In der Praxis ist das ein Faktor wie die Entfernung weiterbewegt werden soll. Leider gibt es da keine Referenzen und muß ausgestet werden.

1. Hier stelle ich die Anzahl der Aufnahmen ein, die erforderlich sind, damit das Motiv von Punkt A bis B durchgängig scharf abgebildet wird.

Wie bereits erwähnt muß man das individuell austesten.
Für mein Fotostudio habe ich das für bestimmte Setups ebenfalls ausgetestet und kann diese Werte dafür effizient wiederholen.
Hier hilft wirklich üben, üben und noch einmal üben.
Ich fotografiere so auch Bonsai-Bäume und blühende Kakteen bzw. Detailaufnahmen der Kakteenblüten.
Da nutze ich meist 10 bis 20 Einzelaufnahmen in Schrittweite 5.
Bei kleineren Blüten sind allerdings auch manchmal 30 - 40 Einzelaufnahmen erforderlich.

Eine grobe Richtschnur ist auch ein DOF-Calculator wie hier:
https://www.dofmaster.com/dofjs.html

Damit kannst du die grobe Anzahl und Schrittweite berechnen.
Als Faustregel nimmt man ca. 30% Überlappung in der Berechnung, damit die Software bei der Schärfeberechnung möglichst keine Fehler machen kann.
Immer vor dem Schärfebeginn scharf stellen und bis nach dem gewünschten Schärfebereich scharf stellen. Sonst kann es leicht unschöne verschwommen wirkende Abbrüche anstatt knackescharfe Kanten geben.

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 2 Stunden schrieb blogueberfotografie:

Da die Werte immer stark vom Motiv, welche Schärfentiefe erreicht werden soll, vom Aufnahmeabstand und vielen weiteren Dingen abhängt, hilft da leider nur austesten.

Da hast Du wohl Recht! Trotzdem, Deine Überlegungen helfen mir schon weiter.

Da ich ohne Blitz arbeite, ist Intervall auf Null schon einmal gesetzt. Schrittweite - das ist offenbar der schwierigste Punkt, da die richtige Einstellung hier auch von der Brennweite, der Entfernung und der Blende abhängt. Außerdem fehlt mir hier der Maßstab, was bedeutet "Schrittweite 4"?

Ich habe festgestellt, dass ich mit Blende 8 und einer Schrittweite 10 im Allgemeinen am besten hinkomme.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hallo,

ich habe da noch eine Frage, Anmerkung.

Beim Einsatz des Focus Stacking bei Insekten klappt es bei mir nicht, da die kleinen Wesen eher nicht still sitzen bleiben (Wildbiene am Insektenhotel).
Was ist denn die kürzeste Zeit, die hier eingestellt werden kann?
Was könnte ich tun, dmait das klappt?

Grüße

Alex

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...