Jump to content

Graufilter für 10-24 und 50-140 mit XT1


Bilderschmiede

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Ich möchte mir für meine Objektive einen guten Graufilter zulegen,

um z.B. Wasser weich zerfließen zu lassen. Oder bei Streetfotografie Bewegung da zu stellen. Alles bei normalen Tageslicht.

 

Die Graufilter mit  vielen unterschiedlichen Stärken und Bezeichnungen verwirren mich.

Hat jemand Erfahrungen und kann mir Tipps geben??

 

 

Link to post
Share on other sites

Sieh mal unter

http://www.schneiderkreuznach.com

 

Da sind sie beschrieben. Die 100er Nummern zeigen die Lichtreduktion in Blenden an. Es gibt auch Filter mitvariablen Dichten, vielleicht eine Alternative für gelegentlichen Einsatz.

 

Ich finde die xs-pro fassung super, Kkein und Schmal... Wobei die ND Filter in der f-pro linie gebaut werden.

 

Was ich hingegen nicht so super finde ist der stolze Preis der Filter (wobei sich die Anschaffung allemal lohnt) und der Umstand, dass Fuji scheinber nach wie vor auf der Suche nach einem Filterrgewindekonzept ist. NAhezu jede Linse trägt ain anderes Gewinde ?!

 

Dieter
 

Link to post
Share on other sites

  • 7 months later...

Vielen Dank euch allen, ihr habt viel Licht ins Dunkel gebracht. Werde mich wohl für den B&W  106 entscheiden.

 

Wie zufrieden bist du mit dem B+W?

 

Ich habe den B+W 72mm 3.0 ND 110 aber ich frage mich, ob das nicht besser geht. Der 10fach Filter hat einen massiven Magenta-Stich und noch schlimmer ist die Vignettierung.

Bei UWW wird die Vignettierung ja noch stärker... Bei 10mm: 

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

Hab das jpg aus der Kamera nicht mehr, also direkt aus LR entwickelt, ohne einen Regler anzufassen.

 

Die Vignettierung soll ja auch davon abhängen, ob Slim oder nicht. Ich schätze, dass mein 110er kein Slim ist, da das nirgends steht. Kann man vielleicht vom Haida Slim Filter mehr erwarten?

 

Gibts eventuell auch Filter, die nicht so einen argen Farbstich produzieren?

Edited by iqall
Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Farbstiche bei Graufiltern scheinen auch davon abzuhängen, welchen Sensor man hat.

2 meiner Fotofreunde (Oly und Canon) fotografieren auch gerne mit Filtern und wir haben sehr unterschiedliche Erfahrungen mit gleichen Filtern, was das Thema Farbstich angeht.

 

Haida funktioniert bei mir sehr anständig.

Link to post
Share on other sites

Jetzt sehe ich diesen Thread zum ersten Mal und habe im ersten Augenblick an einen Petition unseres Forumskollegen zugunsten oben genannter Objektive gedacht... Hätte ich glatt unterstützt!

Link to post
Share on other sites

 

Gibts eventuell auch Filter, die nicht so einen argen Farbstich produzieren?

 

Schau mal hier nach:http://fotoigel.de/equipment/nd-filter/

 

Soll wohl daran liegen, das die IR-Strahlung nicht so wie das sichtbare Licht abgehalten wird. Also eine IR-Überbelichtung die den Farbstich erzeugt.

Edited by Fan
Link to post
Share on other sites

 

Haida funktioniert bei mir sehr anständig.

Könntest du "anständig" bitte genauer beschreiben? In dem schon geposteten http://gwegner.de/blog/vergleich-der-graufilter-bw-110-nd-3-0-vs-haida-nd-1000-billig-vs-teuer/ hat der haida dafür einen massiven Blaustich.

 

Sieht für mich so aus, als kommt man um die Korrektur des WB im RAW nicht herum.

 

Wie sieht es mit der Vignettierung aus? Haben da andere Filter als mein B+W weniger, insbesondere am UWW?

Link to post
Share on other sites

Könntest du "anständig" bitte genauer beschreiben? In dem schon geposteten http://gwegner.de/blog/vergleich-der-graufilter-bw-110-nd-3-0-vs-haida-nd-1000-billig-vs-teuer/ hat der haida dafür einen massiven Blaustich.

 

Sieht für mich so aus, als kommt man um die Korrektur des WB im RAW nicht herum.

 

Wie sieht es mit der Vignettierung aus? Haben da andere Filter als mein B+W weniger, insbesondere am UWW?

Wie gesagt, scheint auch abhängig vom Sensor zu sein.

Einen Blaustich haben meine Haidas gar nicht. Der 1000 fach hat am 14er einen leichten rot-braun Stich. 

Ansonsten sehr gut.

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...