Jump to content

Sucher/Augenmuschel


Twix1984

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo zusammen,

ich bin relativ neu in der Fotografie mit einer "gescheiten" Kamera (vorher überwiegend Smartphone), daher mag die Frage für erfahrene Fotografen eventuell überflüssig klingen, beschäftigt mich aber doch:

Ich besitze die X-T200 und bin Brillenträger. Wenn ich die Brille zum Fotografieren absetze, funktioniert das alles mit dem Dioptrinausgleich ganz gut, aber ich sehe halt sonst nicht mehr viel 😑Lasse ich die Brille auf (was ich eigentlich bevorzuge), stoße ich mit der Brille an den Sucher.

Gibt es hierfür eine kluge Lösung, so dass ich die Brille auf der Nase lassen kann, aber auch nicht an den Sucher stoße?

Vielen Dank und MfG

Twix

Link to post
Share on other sites

Tja, das die ganzen günstigen Bodys keine vernünftige Augenmuschel haben ist m.E. ein großes Manko. War einer der Hauptgründe, dass ich von X-TXX auf X-TX  Serie gewechselt bin. Sobald etwas Seitenlicht ins Spiel kommt eine Katastrophe, genauso wie die diversen Nachrüstlösungen, leider.

Link to post
Share on other sites

Das Problem bei den Suchern aller "kleineren" Modelle seit der X-T10 ist der "Eyepoint", also die maximale Entfernung, die die Pupille zum Sucher haben darf, damit man das ganze Sucherbild überblicken kann. Ich komme bei der X-T30 mit Brille nah genug ran, wenn das Brillenglas die Sucherumrandung berührt. Wenn ich den sehr guten Tekiac-Sucher verwende (der auch auf die X-T200 passen könnte), muss ich die Brille abnehmen, um nahe genug zu kommen. Mit Muschel und Brille "verliere" ich den äußeren Bereich des Sucherbildes, weil der Abstand zwischen Pupille und Sucher zu groß wird. Abhilfe gibt es keine, fürchte ich...

Edited by hanshinde
Link to post
Share on other sites

vor 15 Stunden schrieb Twix1984:

Danke für Eure Antworten..

@Fusion: das könnte klappen. Fürchte andere sind nicht kompatibel, die Augenmuschel der X-T100 nach meinen Recherchen wahrscheinlich aber doch

 

Gruß Twix

Die X-T100 Muschel passt an die X-T200 ohne Probleme.... auch eine X-T30 ist kompatibel es bleibt nur am Blitzschuh vorne ein kleiner Spalt...  

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Da flansche ich mich mal dran. Ich habe ein ganz ähnliches und zudem akutes Problem. Ich suche als Brillenträger eine gute Augenmuschel für die X-T1. Denn ich habe die Standard-Augenmuschel meiner Kamera heute, pünktlich an Heiligabend, verloren. Welche Augenmuschel für die X-T1 könnt Ihr einem Brillenträger empfehlen?

Link to post
Share on other sites

Es gibt die EC-XT L, die anscheinend auf alle einstelligen T- Modelle passt. Mit einem Bitzschuhadapter aus einem 3D- Drucker nutze ich diese auch gerne an der T-20.
Danke nochmal an @snooopy!

Durch die Dioptrienkorrektur beider Kameras knipse ich aber ohne Brille und sehe trotzdem scharf.
Daher weiß ich nicht, ob mit Brille das komplette Sucherfeld einzusehen ist. Die Standard-Augenmuschel war nie etwas für mich, zu viel Streulicht...

Für den Preis von 11,50 € oder billiger von Drittanbietern solltest Du die auf jeden Fall ausprobieren.
Ganz ohne Augenmuschel geht´s ja garnicht, oder?

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...