Jump to content

Neues Video fertig - Ich nehme euch mit auf Motivsuche - Meinungen?


FloKuGrafie

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Moin!
Ich habe auf meinem Kanal endlich die Art Video fertig gestellt, die ich eigentlich von Anfang an machen wollte, die sich aber bis jetzt nicht wirklich angeboten hatte.
Ich wollte einfach mal zeigen wo und wie ich Unterwegs bin um meine Motive zu finden. Ich kenne das von vielen englischsprachigen Kanälen, aber gerade im deutschsprachigen Raum habe ich das noch nicht wirklich viel gefunden. Daher erstelle ich es jetzt selber :D

 

Aufgenommen ist alles mit der X-T3, was die Komposition, wenn ich in die Kamera spreche nicht gerade einfach gestaltet. Evtl. muss hierfür nochmal ein anderes Modell mit drehbarem Bildschirm her. Mit dem Autofokus habe ich noch ein bisschen zu kämpfen. Der macht noch zu sehr was er will :D 
Genutzt habe ich das Viltrox 13mm f1.4 und das 75mm f1.2

Mich würde interessieren, was ihr als Fotointeressierte von solchem Content haltet. Ich hoffe das gehört überhaupt hier ins Video Forum.

Vielen Dank :)

 

Link to post
Share on other sites

vor 27 Minuten schrieb FloKuGrafie:

Moin!
Ich habe auf meinem Kanal endlich die Art Video fertig gestellt, die ich eigentlich von Anfang an machen wollte, die sich aber bis jetzt nicht wirklich angeboten hatte.
Ich wollte einfach mal zeigen wo und wie ich Unterwegs bin um meine Motive zu finden. Ich kenne das von vielen englischsprachigen Kanälen, aber gerade im deutschsprachigen Raum habe ich das noch nicht wirklich viel gefunden.

Vielen Dank für's Teilen. Gerade die ruhige Art gefällt mir gut und hat mich gleich an Rafi Saleh erinnert, der in letzter Zeit leider relativ wenig bis gar nichts mehr zeigt. Hier mal ein Beispiel:

 

Link to post
Share on other sites

vor 10 Stunden schrieb FloKuGrafie:

Ich kenne das von vielen englischsprachigen Kanälen, aber gerade im deutschsprachigen Raum habe ich das noch nicht wirklich viel gefunden.

Ich kenne da einige deutschsprachige Kanäle bzw. ich kenne keinen Kanal, der das nicht macht, zumindest von denen, die ich abonniert habe.

Naja es ist von der Art her halt nichts neues, aber man muss das Rad ja auch nicht neu erfinden...

Link to post
Share on other sites

Vielen Dank fürs Feedback. Mir schlägt YouTube sowas tatsächlich fast nur in englisch vor 😅
wahrscheinlich muss ich explizit mal nach deutschen Kanälen suchen.

Und ja, neu ist sowas nicht. Bin noch ein bisschen am ausprobieren und schauen was gut geht.
Tatsächlich werden Videos über Astrofotografie sehr gut geklickt. Vielleicht geht die Reise auch eher in die Richtung :)

Link to post
Share on other sites

das stressige an den Videos ist ja immer: 

der Videoersteller, der ja typischerweise Protagonist ist, muss dann:

  • hinrennen, Stativ aufstellen, Kamera drauf und Perspektive wählen, Aufnahme starten,
  • ZURÜCKLAUFEN, Aufnahme stoppen 
  • weiterlaufen, ggf. Stativ zusammenschieben etc. 

nächste Szene 

  • hinrennen, Stativ aufstellen, Kamera drauf und Perspektive wählen, Aufnahme starten,
  • ZURÜCKLAUFEN, Aufnahme stoppen 
  • weiterlaufen, ggf. Stativ zusammenschieben etc. 

etc. 

 

Daher: der Aufwand ist hoch, viel höher als der Laie typischerweise denkt. 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Och, ich finde das geht tatsächlich noch.
Das ganze Material hatte ich wohl so in 1,5 bis 2 Stunden im Kasten.
Hab einfach die Kamera gleich auf dem Stativ gelassen und zwischen den Szenen einfach so rumgeschleppt 😅

Viel mehr Zeit frisst dann der Schnitt und die Nachbearbeitung 🙃

Link to post
Share on other sites

Wie sowas gemacht wird ist ja eigentlich klar. Aber das ist irgendwie auch das, was künstlich wirkt. Naja gut...ist halt so, wenn man allein unterwegs ist.

Was wirklich neues (und weniger Aufwand) wäre ein Video aus der Ich - Perspektive, zumindest im Bereich Fotografie. Man kennt das eher aus dem Sportbereich. Also Actioncam umschnallen. Da wäre der Zuschauer wirklich direkt dabei sozusagen. So eine Idee hatte ich mal, aber habe irgendwie doch keine Lust auf YT Videos zu machen.

Link to post
Share on other sites

vor 11 Minuten schrieb Photon123:

Was wirklich neues (und weniger Aufwand) wäre ein Video aus der Ich - Perspektive, zumindest im Bereich Fotografie.

keinesfalls Neu, ist in der Streetfoto-Szene Gang und Gäbe. POV-Walks / POV-Video / POV Fotowalks. 

Schneiden musst du trotzdem und Fotos einfügen etc. Der Aufwand ist daher nicht wirklich weniger. 

 

Außerdem was soll an dem Video gekünstelt wirken? Es ist der Weg, der gezeigt wird, normales erzählerisches Vorgehen...

Link to post
Share on other sites

vor 48 Minuten schrieb A.B.:

Außerdem was soll an dem Video gekünstelt wirken? Es ist der Weg, der gezeigt wird, normales erzählerisches Vorgehen...

Ok in der Szene bin ich nicht unterwegs.

Naja ich meine Kamera aufstellen, wieder zurücklaufen, vorbeigehen, zurücklaufen, Kamera holen und von vorn. Der Ablauf ist ja nicht normal und würde man ja nicht so tun, wenn man nicht filmt. Das meinte ich.

Link to post
Share on other sites

Am 15.3.2023 um 17:13 schrieb Photon123:

Ok in der Szene bin ich nicht unterwegs.

Naja ich meine Kamera aufstellen, wieder zurücklaufen, vorbeigehen, zurücklaufen, Kamera holen und von vorn. Der Ablauf ist ja nicht normal und würde man ja nicht so tun, wenn man nicht filmt. Das meinte ich.

Exakt. So ein Video zu drehen und zu bearbeiten ist richtig Arbeit im Gegensatz zu ein paar Fotos knipsen.

Link to post
Share on other sites

vor 9 Stunden schrieb wembly:

Exakt. So ein Video zu drehen und zu bearbeiten ist richtig Arbeit im Gegensatz zu ein paar Fotos knipsen.

Die Arbeit ist für mich das eine. Das andere wäre, mich alleine in Feld und Flur vor (m)eine Kamera zu stellen und munter drauflos zu plaudern. Habe ich ein-, zweimal probiert, ist aber nicht meins. In Begleitung fällt mir das leichter. Zumal ich das ohne Gegenüber niemals so locker rauskriegen würde wie Florian.

Schönes Video.

Gruß 

Michael

 

Link to post
Share on other sites

vor 23 Minuten schrieb fotofrosch:

Die Arbeit ist für mich das eine. Das andere wäre, mich alleine in Feld und Flur vor (m)eine Kamera zu stellen und munter drauflos zu plaudern. Habe ich ein-, zweimal probiert, ist aber nicht meins. In Begleitung fällt mir das leichter. Zumal ich das ohne Gegenüber niemals so locker rauskriegen würde wie Florian.

Hehe, schon lustig. Für mich ist das so viel entspannter. Keiner da, einfach nur ich alleine. Und zu Sonnenaufgang Zeiten ist ja auch fast nie jemand unterwegs.

Habe es auch Mal in Hamburg probiert, aber da komme ich mir dann auch irgendwie komisch vor. Da bräuchte ich was unauffälligeres als die X-T3 auf Stativ mit dickem Objektiv 😅

Vielleicht gibt's irgendwan nochmal so einen kleinen Gimble, dji Pocket oder sowas.

Link to post
Share on other sites

vor 36 Minuten schrieb FloKuGrafie:

Vielleicht gibt's irgendwan nochmal so einen kleinen Gimble, dji Pocket oder sowas.

Da kann ich eine Gopro / Dji Action empfehlen. Sehr praktisch auch für sonstiges. 

vor 37 Minuten schrieb FloKuGrafie:

Für mich ist das so viel entspannter. Keiner da, einfach nur ich alleine.

So gehts mir auch.

Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...
  • 5 months later...

Sag doch mal "Zeitraffer"! Einige der Zeitrafferaufnahmen sind wirklich beeindruckend, aber die vertikalen Videos gehören eigentlich nicht da hinein. Ansonsten nett anzuschauen und ein springender Autofokus ist mir hier auch nicht aufgefallen.

Guido

Link to post
Share on other sites

Am 19.4.2023 um 18:37 schrieb FloKuGrafie:

So, ich habe Mal wieder eine Tour aufgenommen. Diesmal nicht einfach auf gut Glück sondern mit ganz genauer Vorstellung, was ich vor der Linse haben will.

Freue mich wieder über Meinungen und Anregungen 😊

Das Video ist nett anzusehen und hier meine ich nett wirklich als nett und nicht als nett ;)

Die Bilder finde ich zu hell und zu unausgeglichen. Mit den Blenden und Brennweiten kannst Du immer nur eins von beiden darstellen, entweder die Blüte, oder die Häuser und Boote. Manchmal hat man ein Motiv im Kopf, es läßt sich aber ohne viel Aufwand einfach nicht umsetzen. Hier hätte man mit geschlossener Blende und vielleicht sogar mehreren Aufnahmen pro Bild für durchgängigere Schärfe und vielleicht sogar HDR Effekt arbeiten können, so zumindest meine bescheidene Meinung.

Ciao Torsten

Link to post
Share on other sites

Hi @ViewPix,

vielen Dank für das Lob und dein konstruktives Feedback. Den Look mit den unscharfen Blüten wollte ich tatsächlich genau so haben. Es war niemals geplant, dass sowohl Blüten als auch Hamburger Skyline komplett scharf im Bild sind ;)
Komplette Schärfe von vorne bis hinten ist kein Look der mir gefällt, aber das darf zum Glück jeder sehen wie er will.
Was die Farben angeht: Darf ich fragen, wie du dir das Video angeschaut hast?
Ist musste gerade mit Entsetzen feststellen, dass mein Smartphone die Farben des Videos bei 4K Wiedergabe komplett zerhaut 

Smartphone 4K Screenshot

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Smartphone 1440p Screenshot

Welcome, dear visitor! As registered member you'd see an image here…

Simply register for free here – We are always happy to welcome new members!

 

Das passiert auch nur hier im Forum. Wenn ich es mir in der YouTube App anschaue, sind die Farben auch bei 4k so, wie ich sie haben wollte. Also schon recht hell in Richtung Pastell. Aber nicht so krass wie im ersten Screenshot 🫣

Link to post
Share on other sites

Hi @FloKuGrafie

ich habe das Video eingebunden in das Forum angesehen, am Rechner auf einem regelmäßig kalibrierten Monitor.

Zum Look der Bilder und der Art der Fotografie wie man sie mag ;)

Mir gefallen natürlich auch Bilder ohne durchgängige Schärfe. Da Du aber im Video erzählt hast, dass Du unbedingt diese Blüte fotografieren wolltest und ich vermute, dass Du die Gebäude und Schiffe auf der gegenüberliegenden Seite nicht wolltest komplett in der Unschärfe verschwimmen lassen, hätte ich für diesen Standort irgendetwas anders probiert. Denn man muss sich auch immer fragen, wie wirkt das alles auf einen nicht fotografierenden Betrachter. Man erkennt halt die Blüten nicht wirklich als solches.

Aber natürlich hast Du Recht, die Geschmäcker sind verschieden :)

Viele Grüße Torsten

Link to post
Share on other sites

  • 3 months later...

Habe mal wieder ein neues Video fertig. Die meisten Aufnahmen sind zwar mit einer Drohne entstanden, aber der Rest mit der X-H2s..
Bin jetzt schon sehr großer Fan von den 4k 120fps 🤩 
Besonders bei 720mbit/s haben die eine wirklich tolle Qualität. Man bekommt davon nur wenige Minuten auf eine 128GB Karte, aber größtenteils macht man damit ja nur ein paar Sekunden am Stück.
Musste leider trotzdem alles auf FullHD herunterrechnen, da ich die Drohne bei einigen Szenen ebenfalls im SlowMo Modus hatte... aus Versehen 🙄
Wer keinen Nikon Content mag, muss die erste Hälfte überspringen 😉
 

 

Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb gscholz:

Sehr schönes Video; tolle Musikdramatik, perfekte Dohenaufnahmen und sehr gutes Einblenden von Fotos. Das beste Video, was ich bisher von dir gesehen habe.

Vielen Dank, das hört man natürlich sehr gerne 😊
Werde versuchen das Niveau zu halten 😉

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...