Jump to content

2 Tage mit der Fuji XE1 und dem XF 35 ...


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,

ich bin nun 2 Tage mit der Fuji XE1 und dem XF35 unterwegs.

Da ich Urlaub hatte und alles mal testen wollte des volle Programm Stadt, Land, Fluss und Street.

Bisher bin ich begeistert von der Kamera: Haptik, Bedienung, Bildqualität alles spitze. Zudem absolut unauffällig, Leute in der Stadt glauben es handelt sich in ein Flohmarktgerät :o

Hatte noch nie so viel Spass mit nur einem Objektiv !!! und die jpg Bildqualität kenne ich von meinen "ehemaligen" mft Systemen nicht.

Zudem hat die XE1 irgendwie einen Faktor den die meisten Plastikbomber nicht haben.

 

3 Dinge nerven mich momentan:

1. das ich keine RAW Bilder machen kann da ich Aperture am Mac benutzte, hoffe da tut sich in der nächsten Zeit etwas.

2. ich hätte von eine Kamera ohne AA-Filter etwas mehr schärfe erwartet, evtl. liegt das an der jpg Einstellung ?

2. "Aus der Hüfte" gemachte Bilder sind zu 100% nichts geworden. Ich mache das eigentlich regelmässig so aber dafür ist der AF im Vario Mode einfach zu langsam oder ich zu dumm. Evtl. kann mir da jemand weiterhelfen.

 

Ich plane die XE1 und die Linse zu behalten auch wenn die Tage (ich hoffe noch im Urlaub) eine Nex 6 mit dem Sigma 30mm per Post kommt. Mal sehen welches System meine Bedürfnisse am meisten bedienen kann.

 

Gruß Marco

Link to post
Share on other sites

Da bei Fotos "aus der Hüfte" eh sehr schwierig ist, den Fokuspunkt zu bestimmen, arbeite ich immer mit Zonenfokus oder zumindest mit fixer Voreinstellung (z.B. 3m - f5,6). Da ist evtl. das Motiv nicht 100% scharf und offenblendig geht dann gar nicht, dafür gibts beinah null Auslöseverzögerung und mit etwas Übung wird man immer besser, ganz ohne Firmware Update!:cool:

Link to post
Share on other sites

Guest chironer

 

 

1. das ich keine RAW Bilder machen kann da ich Aperture am Mac benutzte, hoffe da tut sich in der nächsten Zeit etwas.

 

Da gibts doch RPP, fast das Beste für die RAWs der Xen.

Link to post
Share on other sites

Ja. Geht, aber nicht optimal. V.a. die Detaildarstellung ist nicht gut.

 

Der mitgelieferte Raw Converter EX ist ein abgespecktes Silkypix und macht das besser.

 

RPP (Raw Photo Processor) funktioniert auch gut, allerdings bisher nur mit X-Pro Files und die Bedienung ist etwas gewöhnungsbedürftig.

Link to post
Share on other sites

Nöö.

 

Viele Motiven, v.a. die mit vielen feinen Strukturen und Details, sind in LR aquarellartig vermatscht. Sieht man am besten in der 100% Ansicht.

LR bekommt das Demosaicing der X-Trans Files nicht richtig hin. Vergleich mal mit den JPGs aus der Kamera. Du wirst staunen...

Link to post
Share on other sites

Also, ich weiß nicht warum alle so über LR meckern.

Ja es gibt vereinzelt Probleme beim schärfen, aber so schlimm ist es nicht.

Ich bin mit meinen Ergebnissen sehr zufrieden.

 

Lass Dich nicht abschrecken, Gegenlicht!

Ja es sieht manchmal sehr abenteuerlich aus was LR da fabriziert, aber wenn man da mit bedacht ran geht, erhält man auch aus den RAW's sehr gute Ergebnisse.

 

Die jpg's der Kamera sind allerdings so gut, das ich mich oft dabei erwische diese als Grundlage zu nehmen und gar nicht die RAW's und das ich als absoluter RAW shooter....die Fuji's formen einen halt ;)

Link to post
Share on other sites

Also, ich weiß nicht warum alle so über LR meckern.

 

Ich auch nicht, schließlich gibt's Silkypix 5. Das kann zwar angeblich keine Highlights retten, hat grausame Farben, unmögliche Hauttöne und ist auch sonst in jeder Hinsicht unbrauchbar, aber das weiß ich dank selektiver Wahrnehmung glücklicherweise alles nicht. :)

 

8139862938_e1ed468f78_c.jpg

 

8154914885_7cf84c379a_c.jpg

Link to post
Share on other sites

Ich kenne Silkypix 5 leider nicht, aber um ehrlich zu sein habe ich keine Lust jetzt wieder Geld auszugeben für einen neuen RAW Konverter.

Meine Frau schaut ja neuerdings schon schief wenn ich wieder mit neuen Objektiv-Kaufideen komme.

 

Aber, wie gesagt: Ich finde LR völlig in Ordnung und in eher seltenen Fällen habe ich da Probleme mit. Aber ich drucke ja auch nicht jedes meiner Bilder auf 2x3m Leinwänden aus ;)

Link to post
Share on other sites

Ich kenne Silkypix 5 leider nicht, aber um ehrlich zu sein habe ich keine Lust jetzt wieder Geld auszugeben für einen neuen RAW Konverter.

 

Eine ältere Version für 0,00 EUR liegt der Kamera immerhin bei, diesen Betrag können sich die meisten durchaus leisten. ;) Natürlich kann das Programm nicht so viel wie Silky 5, aber dafür kostet es nichts (ganz im Gegensatz zu Lightroom).

 

Nicht über Lightroom zu jammern, ist natürlich auch in Ordnung, aber damit befindest du dich in der Minderheit angesichts Dutzender inzwischen schier endloser Jammethreads in verschiedenen Foren, von denen einige bereits annähernd WDS-Ausmaße annehmen, auch beim Hysterie- und Katastrophenfaktor. Ich sehe das eher pragmatisch: Ehe ich aufgrund einer Demosaicing-Katastrophe hysterisch werde, doppelklicke ich einfach auf ein anderes Programm, in diesem Fall Silky 5 – case closed.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Es ist wie: das eine funktioniert, das andere nicht.

 

Naja, wie ich das sehe habe ich ja schon geschrieben, demnach teile ich nicht Deine Meinung.

Ich finde LR nach wie vor sehr gut.

Du silky? Super! Freut mich wirklich sehr für Dich!

 

Ich bin mit meinen Bildern jedenfalls soweit ganz zufrieden, das genügt mir ;)

Link to post
Share on other sites

Sag mal soll das heissen, dass im x-pro 1 Buch kein solches Kapitel vorhanden ist??

 

Silky 5 für Mac kam sowieso erst nach Abgabe des Manuskripts heraus. Im Prinzip hat das auch nichts in so einem Buch zu suchen, es gibt schließlich Bücher zu Lightroom, also sicher auch Bücher zu Silkypix. Nur sind die vermutlich alle auf Japanisch, von daher sehe ich da speziell hierzulande einen gewissen Bedarf. Das Kapitel, das durch den fehlenden OVF wegfällt, könnte man nun mit einem Kapitel über RFC EX oder Silky 5 ersetzen.

 

Riskant ist das Ganze allemal, denn es kann natürlich sein, dass Silky demnächst einen neuen RFC EX auf Basis von Version 4 kostenlos beilegt.

Edited by flysurfer
Link to post
Share on other sites

Ich würde mich noch über einige offenblende bilder von dem 35er an der xe1 freuen :-)

ehe ich in ein paar Tagen endlich selber mitreden und vielleicht auch welche zeigen kann *freuuuu*

 

Das hatte ich neulich gemacht, als ich das Zoom und die eine X-E1 vergessen hatte und mir etwas langweilig war...

 

8152258988_310b47bc2a_c.jpg

DSCF6004 by ricopress, on Flickr

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...