Jump to content

Ein Neuer aus Nordhessen!


Wittilaner
 Share

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Kaum angemeldet im Fuji-Forum, drängt der Admin auf Aktivität ... nun denn, so will ich mich als neues Mitglied des Forums vorstellen:

 

Mein fotografisches Interesse wurde geweckt Mitte der 1970er Jahre, nachdem mir ein Verwandter zur Konfirmation eine gebrauchte Voigtländer Vitomatic geschenkt hatte. Fast vollautomatisch (grins), weil mit gekoppeltem Belichtungsmesser. An dem Zusammenhang (im wahrsten Sinne des Wortes) von Blende, Brennweite und Schärfentiefe kam man mit solch einer Kamera nicht vorbei, weil alle diese Angaben auf dem Objektiv ablesbar waren.

 

Von diesem Dinosaurier zum nächsten: einer Ricoh Mirai. Die Kamera war ein schwergewichtiges Superzoom, mit dem Aufmerksamkeit garantiert war, denn nach Kamera sah dieser Klotz erst auf den zweiten Blick aus ... Vor dem tunesischen Präsidentenpalast in der Nähe von Tunis habe ich 1989 mit dieser Kamera die Sicherheitskräfte in helle Aufregung versetzt. Den Film musste ich herausgeben, und ich konnte die Polizisten nur mit Mühe davon überzeugen, dass ich ein harmloser Fotograf war.

 

Die Mirai hat mich trotz dieser kleinen Eskapade durch die 1990er begleitet. Logisch, dass ich danach "was Leichtes" haben wollte, eine kleine Panasonic, so klein, dass ich manchmal Mühe hatte, die Knöpfe zu finden. Über die Nikons (D60 und D90) bin ich letztlich zu den Spiegellosen gekommen, nach einigen Jahren mit Olympus bin ich nun bei der Fuji XT-1 gelandet. 

 

An der Fuji gefällt mir die (für mich!!!) intuitive Bedienung; das Drehen des Objektivrings zur Verstellung der Blende ist ein lange vermisster Wohlgenuss. Die Bildqualität der Fuji auch bei höheren ISO, gepaart mit der guten Qualität der Objektive (bis jetzt besitze ich das 35mm f2, das 55 - 200 mm und ein Samyang 12 mm) haben mich zum Systemwechsel bewogen. Alles in allem scheint mir das Fuji-System ein sehr gelungener - weil kleiner und leichter - Kompromiss zwischen mft und Vollformat zu sein. 

 

Fotografieren betreibe ich als reines Hobby, besonders gern in der Natur; v.a. Schluchtenwanderungen. Das ist aber schon fast mein einziges Laster ...

 

Beste Grüße aus Kassel

Carsten

 

Link to post
Share on other sites

Hallo und willkommen,

 

Sowas Abgefahrenes wie diese Ricoh Mirai habe ich noch nie gesehen, da sind ja die Minoltas 7000iiiii und so ein Lercherlschas dagegen. Wenn man neuartige Elektronik verpackt in etwas Traditionelles, dann kann man sowas wie diese Mirai konstruieren oder doch bewährte Mechanismen beibehalten. Darum mag ich die Fujis so.

 

Hast du diese Mirai noch?

 

Liebe Grüße Wolfgang

Link to post
Share on other sites

Guten Tag Carsten, herzlich willkommen hier in diesem Forum.

Nette Vorstellung deinerseits

Hallo, lieber Besucher! Als Mitglied würdest du hier ein Bild sehen…

Hier einfach kostenlos anmelden – Wir freuen uns immer über neue Mitglieder!

, ich bin übrigens so drei- viermal per Anno in Nordhessen.

Habe einen Zweitwohnsitz an der Fulda, schöne Gegend.

Meine Frau kommt aus Kassel,würde dort auch gerne zurück, aber ich bin mit Leib und Seele Hamburger, der absolute Lokalpatiot.

Das sieht man hoffentlich auch an meinen Bildern hier, aus meiner Geburts- und Heimatstadt.

Edited by Lobra
Link to post
Share on other sites

  • 1 month later...

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo und willkommen,

 

Sowas Abgefahrenes wie diese Ricoh Mirai habe ich noch nie gesehen, da sind ja die Minoltas 7000iiiii und so ein Lercherlschas dagegen. Wenn man neuartige Elektronik verpackt in etwas Traditionelles, dann kann man sowas wie diese Mirai konstruieren oder doch bewährte Mechanismen beibehalten. Darum mag ich die Fujis so.

 

Hast du diese Mirai noch?

 

Liebe Grüße Wolfgang

 

Hallo Wolfgang,

 

ja, die Mirai liegt wohlverpackt in meinem Keller - habe sie aber seit Jahren nicht mehr benutzt. Die passenden Batterien müsste ich mir auch erst wieder besorgen, aber dann dürfte sie eigentlich noch funktionieren. Die Mirai ist ein echtes Schwergewicht, aber mit dem abwinkelbaren Handgriff lag sie halbwegs gut in der Hand. Für lange Touren jedoch habe ich sie immer in der Tasche getragen. Heute würde ich mir diese Kamera nicht mehr antun wollen ...

 

Beste Grüße aus Kassel

Carsten

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

 Share

×
×
  • Create New...