Jump to content
Sign in to follow this  
RhB_Kurt

Praxisfragen X-T4

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Liebe Kollegen, ich bin zeitich etwas unter Druck. Neue X-T4 und Montag geht es schon in die Berge zum Video machen von schweizer Zügen.

Ich habe mir ein Griffbrett gebaut aus 8mm Sperrholz. Siehe Foto. Schnellwechselplatte ich schon bestellt. Funktioniert sehr gut und ist leicht sowie im Herbst/Winter nicht kalt beim Anfassen. Die Löcher am linken Griff nutze ich, wenn ich beim Zugfenster heraus filme. Dann lege ich das Brett auf die Oberkannte des offenen Fenster auf und strecke die Kamera am Brett hinaus. Wie Ihr seht habe ich den Bauch 1:1 schön in Form geschnitten. Ups... dann schaltet der LCD aus.

Frage 1: wie verhindere ich, dass sich der LCD ausschaltet?

Frage 2: ich muss Nachtaufnahmen machen (Video) im Bahnhof: also beleuchtetes Gleisfeld. Welche Einstellung wähle ich? Alles automatisch? Ich habe noch eine kleine Sony RX100, die macht super Nachtaufnahmen und super Autofokus in der Nacht - alles automatisch: Aber das kann bei der X-T4 andres sein.

Frage 3: Beim Zoom benötige ich einen Lehrgang. Wenn der Zug kommt, ändert sich logischerweise der Abstand zum Objekt. Wie gehe ich am Besten damit um als Neuling, damit das Ergebnis am Montag nicht gleich in die Hose geht?

Danke Kurt 

 

 

Edited by RhB_Kurt
Schreibfehler

Share this post


Link to post
Share on other sites
vor 31 Minuten schrieb RhB_Kurt:

Frage 1: wie verhindere ich, dass sich der LCD ausschaltet?

Den Augen-Sensor am Sucher deaktivieren ;) !
Über die Taste Viewmode rechts oben am Sucherbuckel - steht auf Seite 17 der Bedienungsanleitung 😁!

vor 32 Minuten schrieb RhB_Kurt:

Frage 3: Beim Zoom benötige ich einen Lehrgang. Wenn der Zug kommt, ändert sich logischerweise der Abstand zum Objekt. Wie gehe ich am Besten damit um als Neuling, damit das Ergebnis am Montag nicht gleich in die Hose geht?

Möglist wenig Zoomen und die Brennweits fix lassen ;)

 

Gruß

Christian

Edited by Allradflokati

Share this post


Link to post
Share on other sites

Hi, unter Power-Management lässt sich wahrscheinlich (!) das Selbstausschalten der Kemera deaktivieren. Ob es eine Zoom-Linse gibt, die elektrisch nachführt, weiss ich nicht, sonst Zoom immer von Hand. Die Schärfenachführung mit dem kleinen Rad vorn links auf C (contimuierlich), falls die Kamera das hat, dann den Auslöser halb drücken. Es gibt wahrscheinlich für verschiedene Fälle, ob etwas auf die Kamera zukommt z. B., besondere Menüs; finde ich im Moment nicht. Gruss lars

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mit dem Zoom würde ich auch eher sparsam umgehen.weitwinklig anfangen und dann kommt der Zug ja immer größer ins  bild. Da ist vielleicht ein sanfter Schwenk, um mitzugehen noch die bessere Lösung. Ich würde dafür auch ein Stativ nehmen. Dann würde ich mir auch noch ein paar YouTube Videos ansehen, was die Einstellungen betrifft. Automatisch würde ich das nicht Filmen Wenn so ein Film falsch aufgenommen ist, dann lässt sich daran sehr viel weniger machen als an einem missglückten Foto. Wenn man etwas sicherer gehen möchte, stellt man am besten noch irgendwo ne Kamera hin, oder lässt noch eine zweite Person filmen. 

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

bzgl. Zoom habe ich aus 2mm Flugzeugsperrholz (wiegt fast nichts) und Klettband was gebaut, damit der Zoom feinfühliger geht. Das Sperrhaolz ist aufgeklemmt und hat den Vorteil dass unten die Höhe genau gleich hoch ist mit der Kameraunterkante, dann kippt sie nicht auf dem Tisch nach vorne.

Besser ist doch wohl ein Gimbal mit Motor für Zoom von Manfrotto:

https://www.manfrotto.com/de-de/profi-3-achsen-gimbal-fur-bis-zu-2-2-kg-profi-komplettsatz-mvg220ff/

Also meine Tests sind eher so, dass ich nicht Zoome während des Filmens, das kann der Fokus nicht ab haben.

Ich wäre schon froh, wenn der Zug scharf ist beim Vorbeifahren und der Fokus nachgeht.

 

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das sieht ja interessant aus und wenn es funktioniert, dann ist es ja top. Ich arbeite öfter mal mit dem TV und die stellen alles manuell scharf. Die machen aber auch nichts anderes und haben die Erfahrung. Wir haben in der Firma sowas ähnliches und ein Rig. https://www.amazon.de/Neewer-DSLR-Kamera-Camcorder-Unterstützung-Stabilisator/dp/B072QDLHR3. Das hier ist nicht das, was wir haben, unser Kram war viel teurer.

Ich filme ehr selten, weil das bei uns jemand anders macht und dann auch meist nur Personen und Maschinen. Letztens hatte ich mal ein paar Reiter und ein fahrender Traktor bei der Ernte und da hat der Af-C der T4 super funktioniert. 4k 25p und 1/50 Belichtungszeit. Es war ein Graufilter von Nöten, aber den sollte es ja nachts nicht brauchen. Du solltest auf alle Fälle das vorher mal testen, welche AF Einstellungen da am besten greifen, wenn das Video gut werden soll. Das Motiv lässt sich ja vorher auch schon mal aufnehmen. Und wie gesagt, wenn du sie aus dem WW Bereich auf dich zukommen lässt, dann hat es der AF ja schonmal einfacher und das Schärfeproblem entsteht erst, wenn sie näher kommt.

Das mit den Schwenks will auch geübt sein und da braucht man auch ein gutes Stativ. Ich bin leider nur Fotograf und filme bei uns nur, wenn es unkompliziert ist und ich Zeit dazu habe. Ich muss jedenfalls sagen, dass es mit der T4 absolut am besten funktioniert, besser als mit der T3, der H1 etc. Ich habe jetzt auch öfter mal frei Hand gefilmt , aber der Look sollte auch genau das ausdrücken und es war hell. Die Kundenanforderung war so, dass man auch ruhig mal schief liegen oder wackeln kann und da muss ich sagen, dass es mit der T4 schon wirklich fast schon zu gut aussah. Aber so einen Wackler kann man im Nachhinein ja noch in der Software bewerkstelligen. Du brauchst ja eher ein ruhiges Bild, wo nur der Zug und die Menschen sich bewegen und da ist ein Stativ nicht die schlechteste Option, IBIS hin oder her.

 

 

 

 

 

 

 

 

Edited by DRS

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

Sign in to follow this  

  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...