Jump to content
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  
Gausi

Ein Moinsen aus dem Norden

Empfohlene Beiträge

Wunderschönen,

 

Ich der Gausi aus der Holsteinischen Schweiz. Seit vielen! Jahren ohne Kamera (ich komme aus der analogen Zeit), hab ich beim Durchsehen meiner alten Bilder, jahrelange Reisen im Ausland, wieder so richtig Bock gehabt (zu fotografieren - ihr Schelme). Also nenne ich jetzt seit 2 Wochen, nach ausgiebiger Recherche und sparen, eine X-E3 mit Kit 18-55 mein Eigen. Und ich stelle fest, das macht richtig Laune. Bin auch wieder mehr draussen, netter Nebeneffekt.

Aber, vieles von dem, was ich früher wohl intuitiv richtig gemacht habe (bis vor kuzem hatte ich noch keine Bücher über Bildaufbau etc. gelesen, fühlte sich einfach "richtig" an, Motive an bestimmten Punkten im Bild zu positionieren und anzuordnen), ist diese Fähigkeit irgendwie abhanden gekommen. Aber ich hoffe, das kommt wieder, war auch aufgrund des miesen Wetters hier, erst ein paar mal draussen.

Ich mag Landschaft, aber auch Ausschnitte daraus mit Teles, somit wäre irgendwann wohl auch Makro interessant, habe ich aber noch nie gemacht. Derzeit kann ich günstig ein Sigma 75-200 f2.8 - 3.5 mit Monolta A ersteigern und überlege einen Adapter dafür zu besorgen, als günstigen Einstieg, bis meine Frau neue Finanzen freigibt.

 

Ich hab schon fleissig mitgelesen und freu mich auf mehr. Und vielleicht trau ich mich auch mal das eine oder andere Bild hochzuladen.

 

Erstma ...

Gausi

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

erst einmal ein "herzlich Willkommen" und gleich eine Empfehlung: So schön die Adaptionsmöglichkeiten sind - ein Fujifilm XC 50-230 ist gebraucht bereits für 150 EUR zu bekommen und jeden Cent wert.

 

Dazu kommt der phänomenale Bildstabilisator, der gerade im Telebereich ein echter Segen ist.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin und Herzlich Willkommen hier!

Schön dass Du wieder zur Fotographie gefunden hast und dann auch mit ner Fuji! Aus analogen Zeiten kann man viel rüberretten was die Bedienung angeht, da die Fujis mit Ihren Retrolook die "alten Zeiten" wieder aufleben lassen! Deine Fähigkeit der Bildgestaltung,- das kommt schon wieder, wenn Du hier schon viel gelesen/geguckt hast dann sollte das kein Problem sein, mit der E3 hat Du jedenfalls schon mal ein exzellentes Werkzeug dafür!

Und was forensurfer geschrieben hatte bzgl. dem XC 50-230 kann ich nur so bestätigen, guck doch mal hier !

Aber egal wie auch immer auf Bilder von Dir sind wir gespannt!

 

Viel Spaß und gut Licht

Michel

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Gausi.

 

Es ist immer schön, wieder ein Nordlicht begrüßen zu können. Vielleicht können wir aus "dem echten Norden" (blöde Landesdachmarke) ja mal treffen. Hier in Neumünster sind wir 3 - glaube ich.

 

Und viel Spaß beim Fotografieren. Die aktuelle Technik ist aus meiner Sicht so überzeugend, dass ich den alten Zeiten (mein Fotostart lag irgendwo Ender der 1960er) nicht zurück sehne.

 

Also, immer gut Licht.

Michael

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Also auch ein Herzlich Willkommen vom "Tor zur H. S." in die H.S.!

 

Viel Spaß und Erfolg mit der neuen - bei hoffentlich bald wieder erträglicherem Wetter.

 

Holger

 

P.S. ich dachte bislang, "Moinsen" sei aus Eutin stammenden in Münster tätigen Tatort-Kommissaren vorbehalten.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen!

 

 

... Derzeit kann ich günstig ein Sigma 75-200 f2.8 - 3.5 mit Monolta A ersteigern und überlege einen Adapter dafür zu besorgen,...

 

Das ist ein AF-Objektiv. Damit macht das manuelle Fokussieren bei weitem nicht so viel Spaß wie mit "echtem" Altglas.
Das darf man nicht außer acht lassen.
 

bearbeitet von LucisPictor

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstma vielen Dank für das nette Willkommen.

Hab im Forum mal die Bilder im Fred zum 50-230 angeschaut, sehen echt klasse aus. Schön scharf, kaum zu glauben, wie schön das noch freistellt, denn ab 135 ist man praktisch bei Blende 9. Ich stelle auch gerne noch mehr frei, aber das ist ne echte Alternative und der Preis gebraucht ist auch super. Da spar ich dann noch ein wenig und bearbeite die Frau

, die hat schon gestöhnt, als sie hörte was ich fürs Erste ausgeben wollte.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Moin Gausi.

 

Es ist immer schön, wieder ein Nordlicht begrüßen zu können. Vielleicht können wir aus "dem echten Norden" (blöde Landesdachmarke) ja mal treffen. Hier in Neumünster sind wir 3 - glaube ich.

 

Und viel Spaß beim Fotografieren. Die aktuelle Technik ist aus meiner Sicht so überzeugend, dass ich den alten Zeiten (mein Fotostart lag irgendwo Ender der 1960er) nicht zurück sehne.

 

Also, immer gut Licht.

Michael

Also treffen ist ne super Idee, Ich üb noch ne Weile, muss auch sonst grad viel erledigen, aber dann wenn das Wetter wieder wärmer wird, auf jeden Fall ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Willkommen!

 

 

 

Das ist ein AF-Objektiv. Damit macht das manuelle Fokussieren bei weitem nicht so viel Spaß wie mit "echtem" Altglas.

Das darf man nicht außer acht lassen.

 

Magst du das einmal kurz erklären.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Magst du das einmal kurz erklären.

 

Grüß Dich,

als AF Objektiv kann man es zwar adaptieren, der AF ist dann aber weg und die Fokusverstellung bei einem manuellen Objektiv ist wie du weißt,

mechanisch bzw. haptisch viel angenehmer.

Ich glaube das meinte er.

bearbeitet von Rica

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Grüß Dich,

als AF Objektiv kann man es zwar adaptieren, der AF ist dann aber weg und die Fokusverstellung bei einem manuellen Objektiv ist wie du weißt,

mechanisch bzw. haptisch viel angenehmer.

Ich glaube das meinte er.

Genau das meinte er.

 

Ein AF-Objektiv ist immer auf die AF-Funktion optimiert. Der "focus throw" ist sehr kurz - gut für AF, sehr schlecht für präzises, manuelles Fokussieren.

Es geht also nicht nur um die Haptik (die auch viel besser bei hochwertigen, manuellen Objektiven ist), sondern auch um Funktionalität. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden
Melde dich an, um diesem Inhalt zu folgen  

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×