Jump to content

bewegte Hundefotografie mit der X-T2


Calluna

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo in die Runde,

als Neuling hier im Forum habe ich mich durch verschiedene Beiträge gewälzt. Da ich leider keine passende Antwort finden konnte frage ich auf diesem Wege nach. Nun zum eigentlichen Thema: Ich bin in der Fotografie von Arbeits- und Gebrauchshunden unterwegs. Bisher nur Portraits und Storytelling sollen nun bewegte Bilder dazukommen. Dafür habe ich mir das 50-140mm 2.8 Objektiv geleistet und musste feststellen, dass meine alte X-E1 die Leistung nicht bringt, um Bewegungen schnell genug scharf abzubilden. Nun muss also ein anderes Modell ins Haus. Dabei hätte ich an die X T2 gedacht, da diese preislich bereits recht günstig zu erwerben ist, allerdings fehlt mir das Hintergrundwissen, um die Leistung dieser Kamera einschätzen zu können.

Wer kann mir diesbezüglich weiterhelfen? D.h. kann der Autofokus meine Bedingungen auch unter widrigen Umständen (schlechtere Lichtverhältnisse, etc.) erfüllen?

Dazu am Rande - ich bin fotografisch nicht mehr ganz unbefleckt, habe mich allerdings nie mit Fachtermini oder so beschäftigt. Verzeiht mir bitte, wenn ich dabei Fehler habe. Ich hoffe trotzdem, dass meine Frage verständlich ist.

Viele Grüße,

Anna

Link to post
Share on other sites

Hallo Anna,

da hier noch keiner geantwortet hat, ich aber selber nicht direkt weiterhelfen kann, lasse ich zumindest einen Tipp da ;)

Schreib mal „unsere“ Anna an ....  @rednosepit   ... sie fotografiert in einem ähnlichen Bereich beruflich mit Fuji.
Sind zwar Pferde, aber eben auch bewegt und in Hallen oft unter schlechten Lichtverhältnissen.
Sie sollte dir wohl Auskunft geben können. 

Link to post
Share on other sites

vor 3 Stunden schrieb hbl55:

Hallo Anna,

Schau dir mal die Fotos von hooky69 an, er ist ein Meister der bewegten Hundefotografie und hat auch einiges dazu geschrieben (soweit ich mich erinnere in den von ihm eröffneten Thread über die X-T2)

Danke schon einmal im voraus an euch. Von Hooky69 hatte ich einen Beitrag gefunden und ihm anschließend eine Nachricht geschrieben. Da warte ich noch auf eine Antwort.

 

vor 3 Stunden schrieb Uwe Richter:

Hallo Anna,

da hier noch keiner geantwortet hat, ich aber selber nicht direkt weiterhelfen kann, lasse ich zumindest einen Tipp da ;)

Schreib mal „unsere“ Anna an ....  @rednosepit   ... sie fotografiert in einem ähnlichen Bereich beruflich mit Fuji.
Sind zwar Pferde, aber eben auch bewegt und in Hallen oft unter schlechten Lichtverhältnissen.
Sie sollte dir wohl Auskunft geben können. 

Danke für den Tipp! Ich werde mich mal bei ihr erkundigen. :)

Edit: Ich wollte mich soeben bei ihr erkundigen, leider kommt dabei der Hinweis, dass sie zur Zeit keine Nachrichten empfangen kann. Wie schade :(

Edited by Calluna
Link to post
Share on other sites

vor 2 Stunden schrieb Calluna:

Danke schon einmal im voraus an euch. Von Hooky69 hatte ich einen Beitrag gefunden und ihm anschließend eine Nachricht geschrieben. Da warte ich noch auf eine Antwort.

 

Danke für den Tipp! Ich werde mich mal bei ihr erkundigen. :)

Edit: Ich wollte mich soeben bei ihr erkundigen, leider kommt dabei der Hinweis, dass sie zur Zeit keine Nachrichten empfangen kann. Wie schade :(

Dann schau mal hier: https://www.springfeldtprofifoto.com :) 

Link to post
Share on other sites

Falls es neue Erkenntnise oder Hilfe gibt wäre ich auch interessiert. Da bei uns nun ein Welpe im Haus ist und ich bei bewegten Bildern kaum brauchbare Bilder zustande bringe.

Gerade Objekte die sich auf einen zu bewegen oder weg bewegen ...da versagt der AF vollkommen. Habe allerdings auch nur eine X-T20.

 

Gibt es hier optimale Einstellungen die weiterhelfen?!

Link to post
Share on other sites

  • 7 months later...

Hallo Calluna,

ich bin zwar kein Profi und für jeden weiterne Tip dankbar. Aber ich bin auch mit der X-T2 + xf50-140mm Setup unterwegs wenn es um den Hund geht.

Auch wenn der Autofokus in den neuen Modellen zugelegt haben soll, gelingen doch die einen oder anderen scharfen Bilder. Ausschuss ist allerdings immer dabei.

VG

---------------------

Kamera Einstellung:

Blende: Auto

Belichtung 1/1000s

ISO: 800 - 1600 (manuell)

Serie (CL/LH)

continuierlicher Fokus (Einstellung C - vorne an der X-T2)

Fokuspunkt und Fokusverfolgungs pre-set 1

 

 

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...