Jump to content

Empfohlene Beiträge

Moin liebe Fujis!
Heute Mittag habe ich mein bestelltes 8-16er abgeholt, und gleich mal kurz eingeweiht.
Aber erst mal 2 Bilder wie das Teil so ausschaut an der H1 (Aufgenommen mit meiner T2 und dem 1,4/16mm).

Hier mit dem Objektiv- Deckel (Die Fussel sind leider immer wieder angeflogen,- Elektrostatik 😡, naja egal). Tolle Konstruktion, der Deckel wird seitlich angeklippt und fällt
somit nicht von alleine ab.

 

Gesamtgewicht ca. 1650 gr.

bearbeitet von michmarq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

So, jetzt geht's los. Die Beispielbilder!

X-H1 - 16,0mm - f/2,8 - 1/35 - ISO 200 (Naheinstellgrenze)

bearbeitet von michmarq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

X-H1 - 8,0mm - f/2,8 - 1/140 - ISO 200 Entfernung zum Baum ca. 3- 4m

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das 16er macht es aber gewaltig, oder ist es wirklich so?

Wenn ich nicht so ein UWW Verweigerer bzw. UWW unfähig wäre, würde ich einen Kauf auch in Erwägung ziehen. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mal eine Totale mit 8mm, ohne perspektivische (Transformation) Korrektur durch LR

X-H1 - 8,0mm - f/8 - 1/35 - ISO 200

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und zum Schluß noch eine kleine Spielerei

X-H1 - 8,0mm - f/8 - 1/20 - ISO 200

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 14 Minuten schrieb hooky69:

Das 16er macht es aber gewaltig, oder ist es wirklich so?

Wenn ich nicht so ein UWW Verweigerer bzw. UWW unfähig wäre, würde ich einen Kauf auch in Erwägung ziehen. 

Moin Heiko,
ja, ist so gewaltig. Von der Länge ungefähr wie das 16-55er (eingefahren), aber vom Durchmesser eher so wie das 100-400. Durchmesser vorne ist immerhin 8,5cm!

bearbeitet von michmarq

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 5 Minuten schrieb MightyBo:

Glückwunsch zu dem Objektiv Michael. Viel Spass damit!

Peter

Vielen Dank Peter!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb axelschmolke:

Herzlichen Glückwunsch Michael, echt geiles Teil.

 

vor 59 Minuten schrieb DerDuke:

Ganz schöner Brummer aber dafür kommt auch ordentlich was auf das Bild.

Die 8mm sehen schon fein aus, macht Lust auf ein kleines, smartes 8mm WR f2 (2,8) Fujicron. 

Danke Euch beiden, ja ist schon toll die 2mm mehr als am 10-24. :)

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 1 Minute schrieb Fetzenberger:

Hallo Micha,

Glückwunsch! Schönes Teil.

Moin Dieter, hab Dank!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Am 29.11.2018 um 22:24 schrieb DerDuke:

auf ein kleines, smartes 8mm WR f2 (2,8) Fujicron.

F4. Dann wird's wirklich klein mit evtl. noch erträglicher Vignette. Bringt ja nix, wenn F2/2.8 in der Mitte mit F8-Rändern (aus elektronischer Korrektur) kombiniert sind.

bearbeitet von outofsightdd

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Danke für die Bilder! 

Du hast ja noch ein 10-24 oder? Wie schlägt es sich im Vergleich? Über ein paar Vergleichsbilder würde ich mich freuen 😋

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor 9 Minuten schrieb Matteo:

Danke für die Bilder! 

Du hast ja noch ein 10-24 oder? Wie schlägt es sich im Vergleich? Über ein paar Vergleichsbilder würde ich mich freuen 😋

Bitte gern geschehen. Momentan komm ich nicht raus zum knipsen, geht gesundheitlich nicht so gut, aber im 10-24er- Thread sind genug Bilder zu sehen.
Ich hatte überlegt wenn ich mir das 8-16er kaufe das 10-24 abzustossen, aber jetzt bin ich mir nicht mehr so sicher. Beide Gläser sind doch recht unterschiedlich, das 10-24 hat irgendwie eine ganz besondere Farb/Bildanmutung und ist leichter und zwischen dem 8-16 und dem 16-55 angesiedelt. Das 8-16 ist mit seinen 2mm mehr schon sehr speziell, aber bei akkurater Ausrichtung und sauberem Arbeiten sind die Verzeichnungen händelbar, der Loock ist etwas "technischer" und nicht so "sanft" wie beim 10-24er. In meine Fototasche für's Auto (Hauptsächlich Architektur, Nacht- und Langzeitbelichtung) kommt dann die H1 und die 3 "Red Bandges". Für unterwegs, wenn ich mal kürzere BW brauche (Kirche, Museen, Innenräume etc. wo Stative unerwünscht sind) kommt das 10-24er mit an der T2.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
vor einer Stunde schrieb michmarq:

Momentan komm ich nicht raus zum knipsen, geht gesundheitlich nicht so gut,

Gute Besserung und danke für die Beurteilung! 

Also ich würde mich auch schon mit Zimmerwänden oder einer abfotografierten Landkarte zufrieden geben 😉 Aber wenn du aktuell etwas andere "Prioritäten" hast, kann ich das gut verstehen. Gruss & take care!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen
Gerade eben schrieb Matteo:

Gute Besserung und danke für die Beurteilung! 

Also ich würde mich auch schon mit Zimmerwänden oder einer abfotografierten Landkarte zufrieden geben 😉 Aber wenn du aktuell etwas andere "Prioritäten" hast, kann ich das gut verstehen. Gruss & take care!

Ach so, dann werde ich mal gucken was morgen möglich ist!

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Bei 8 mm hätte ich das Fenster aufmachen müssen, um die Fenster Faschen aus dem Bild zu bekommen.

bearbeitet von Bunter

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×