Jump to content
ibgmg

XF 1,2/56mm APD - Erste Eindrücke

Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Hallo,


 


Gestern konnte ich mein 1,2/56mm APD abholen. Die ersten Eindrücke möchte ich euch natürlich nicht vorenthalten.


Die Wirkung des Filters bei Offenblende ist enorm. Der Filter verleiht dem Objektiv endlich das seidenweiche, cremige Bokeh, dass man von so einer Brennweite erwartet.


 


Zunächst ein Vergleich mit dem Standard 1.2/56mm im Laden.


 


APD 1.2/50_f1,2_1/86s_ISO 200



 


Gruß Markus


Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mainhattaner

Hä - was ist was? Ich bin mir nicht sicher, ob das Stofftier mit Background so ein ideales Vergleichs-Sujet darstellt...

Edited by mainhattaner

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mainhattaner

Also ich habe jetzt bestimmt 30mal hoch und heruntergescrollt, aber einen großen Unterschied sehe ich da nicht. Liegt aber wahrscheinlich an mir.

 

Grüße!

Da bin ich aber froh, dass ich nicht der einzige Blinde bin 

 

Zu den Bildern: Ich hatte das "APD" auf der Photokina getestet, und es hat mich nicht überzeugt. Mir gefällt das Bokeh gar nicht, was speziell bei den Bildern #7 und #9 sehr deutlich wird. Ich bin aber sicher, dass manche Leute das mögen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also ich habe jetzt bestimmt 30mal hoch und heruntergescrollt, aber einen großen Unterschied sehe ich da nicht. Liegt aber wahrscheinlich an mir.

Ich finde, der Unterschied springt geradezu ins Auge. Du musst halt auf den Hintergrund achten.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest User 9036

Ich finde, der Unterschied springt geradezu ins Auge. Du musst halt auf den Hintergrund achten.

 

Da sehe ich bei dem Stofftier am linkem Rand einen Unterschied, das APD wirkt da weicher und sanfter, wobei ich den Unterschied als recht gering empfinde. Bei den anderen Bildern hat man leider keinen Vergleich.

Ich schätze, das wird eine Optik für Liebhaber werden.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest chironer

Ich finde, der Unterschied springt geradezu ins Auge. Du musst halt auf den Hintergrund achten.

Mag sein. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Motive gänzlich ungeeignet sind um aussagefähig im Bereich Bokeh zu sein.

Portraits sollten es schon sein.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mainhattaner

Ich finde, der Unterschied springt geradezu ins Auge. Du musst halt auf den Hintergrund achten.

Liegt vermutlich an deiner tollen Brille - bei mir springt da nichts. Wie "chironer" schon richtig schreibt, sind die Motive nicht die geeigneten.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Mag sein. Ändert aber nichts an der Tatsache, dass die Motive gänzlich ungeeignet sind um aussagefähig im Bereich Bokeh zu sein.

Portraits sollten es schon sein.

 

Ja sorry, hatte ich ganz vergessen dass ein Bokeh nur bei Portraits sichtbar wird.......

 

Gruß Markus

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mainhattaner

Dann solltest du über Fotografie mal grundsätzlich nachdenken.......

 

Gruß Markus

Jetzt halt mal den Ball flacher - ich verdiene meinen Lebensunterhalt mit der Knipserei, denke also von Berufs wegen täglich drüber nach... 

  Vielleicht ist es Zeitverschwendung über Leute nachzudenken, die optische Eigenschaften nicht mit brauchbaren Beispielen verifizieren können. Edited by mainhattaner

Share this post


Link to post
Share on other sites

Also wenn ich das jetzt richtig verstehe... weil Du Berufsfotograf bist oder Deinen Lebensunterhalt mit der Fotografie bestreitest, hast Du automatisch recht. Andere Sichtweisen sind falsch, weil ... siehe oben.

 

Das ist also Ball flach halten :-)

 

 

Bokeh ist auch oft Geschmacksache und sowieso nicht ausschließlich an einem Porträt sichtbar.

 

Meine Amateur-Meinung :-)

Edited by stones

Share this post


Link to post
Share on other sites

Weitere Beispiele für das Bokeh des APD. Aber Achtung, eigentlich ist das Bokeh bei solchen Motiven ja eigentlich nicht sichtbar.................. 

 

Gruß Markus

 

APD 1.2/56_f1,2_1/480s_ISO 200

Edited by ibgmg

Share this post


Link to post
Share on other sites

Das Bokeh eines Objektivs zeigt sich definitionsgemäß im unscharfen Hintergrund; was spielt es da für eine Rolle, was sich im Vordergrund befindet? In der Schärfenebene bilden die Varianten mit und ohne Apodisationsfilter gleichermaßen knackscharf ab – das ist ja der Witz bei dieser Lösung, denn Objektive mit sahnigem Bokeh bilden sonst auch in der Schärfenzone eher weich ab.

Share this post


Link to post
Share on other sites
Guest mainhattaner

Also wenn ich das jetzt richtig verstehe... weil Du Berufsfotograf bist oder Deinen Lebensunterhalt mit der Fotografie bestreitest, hast Du automatisch recht. Andere Sichtweisen sind falsch, weil ... siehe oben.

 

Das ist also Ball flach halten :-)

 

 

Bokeh ist auch oft Geschmacksache und sowieso nicht ausschließlich an einem Porträt sichtbar.

 

Meine Amateur-Meinung :-)

Erstens habe ich nicht geschrieben, dass Bokek nur anhand eines Portraits beurteilt werden kann.

 

Zweitens habe ich nicht behauptet, dies besser als ein "Nichtprofessioneller" zu sehen. Ich möchte mich nur nicht von einem frustrierten Beitragsverfasser nötigen lassen, "mal grundsätzlich über Fotografie nachzudenken". Das ist ziemlich aufgeblasen.

 

Drittens habe ich andere geschmackliche Vorlieben von Bokeh durchaus nicht in Abrede gestellt - warum auch?

 

Ich hoffe, du kannst meine Antwort noch mal unter sachlichen Gesichtspunkten überprüfen, statt auf irgend einen Zug aufzuspringen.

Share this post


Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.


  • Recently Browsing   0 members

    No registered users viewing this page.

×
×
  • Create New...

Important Information

By using this site, you agree to our Terms of Use. We have placed cookies on your device to help make this website better. You can adjust your cookie settings, otherwise we'll assume you're okay to continue., Read more about our Privacy Policy