Jump to content
Upload-Filter / Artikel 13: Es geht um alles Weiterlesen... ×

Empfohlene Beiträge

Kaum zu glauben von diesem Oldtimer gibt es keinen Bilderstrang ??

Warum ich das schreibe ? Ich habe mir,nachdem ich mit dem 100-300 von Panasonic an der Olympus E-P5 nicht so richtig warm geworden bin, doch tatsächlich eine gebrauchte

X-S1 zugelegt.

Bei 140,-€ inklusive 5 Akkus konnte ich eigentlich nichts falsch machen.Heute habe ich sie erhalten, und bei bewölktem Wetter sind die ersten 100 Bilder, in Planten un Blomen entstanden.

 

Die Kamera hatte ich schon einmal für ein halbes Jahr und hatte sie bedauerlicher Weise nur abgestoßen, weil ich mir einen UHD-Monitor zugelegt hatte.

Ich fotografiere mit der X-S1 künftig die Motive über 300mm KB.Alles was darunter liegt ist ja mit meinem 55-200 abgedeckt.

 

Mit der X-S1 habe ich meine vertraute Farbsimmulation Velvia

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Und sogar Schachbrettblumen im Park.

 

In Kürze mach ich mal mit Telefotos in der Hansestadt, ich feue mich schon drauf.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Glückwunsch zur X-S1

...

 

Ich habe auch noch eine - ist eine ideale Kamera für Städtetouren, weil alles dran, was man braucht.

Rein von der BQ und der Haptik war die S100FS etwas besser, aber die X-S1 hat mehr Weitwinkel, eine kürzere Nahgrenze, den besseren Stabi und eine höhere Geschwindigkeit bei der Bedienung.

Schade, dass es da nix neues von Fuji gibt   

...

bearbeitet von Allradflokati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muß da ein wenig in meinem Fundus kramen:

 

 

Ist im Januar 2013 bei uns am Rhein entstanden - nur mal so als Tele-Beispiel  

   ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Oder dies hier aus der Speicherstadt:

 

 

Komischerweise kann ich diese Hochkant-Bilder ohne "Bearbeitung" richtig einstellen  

   .

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Auch dieses ist in der Speicherstadt entstanden.

 

 

Auch mit 1600 ISO noch gut brauchbar - wenn man die Fotos mit 6MP macht  

   ...

bearbeitet von Allradflokati

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich bereue es auch meine verkauft zu haben. Makro Aufnahmen mit ihr waren super, eigentlich alles.

 

 

 

Perspectives by fujimore fujitsu, auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Was mit der X-S1 so unglaublich gut geht, das ist das Blitzen mit schnellen Verschusszeiten, hier bei 1/950 sek

Das Bild hatte ich 2014 gemacht, mit meiner ersten X-S1.

bearbeitet von Lobra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein Beispiel aus Erfurt:

 

 

Der Stabi hilft schon gewaltig - 1/4 Sekunde aus der Hand  

  ...

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier mal ein Beispiel aus Erfurt:

 

DSCF1483-001.JPG

 

Der Stabi hilft schon gewaltig - 1/4 Sekunde aus der Hand  

  ...

Der Stabi der X-S1 ist ausgesprochen gut.

Ich wäre reif für eine X-S2, es wird langsam Zeit für Fuji die Nachfolgerin auf den Markt zu werfen.

 

 

Collor Explosion by fujimore fujitsu, auf Flickr

bearbeitet von Fujimore-Fujitsu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Die Schachbrettblumen auf den Feuchtwiesen am Ebdeich in Hetlingen fangen an zu blühen.

In Ermangelung von Sonnenlicht, habe ich die Blumen aus kuzer Distanz mittels internem Blitz aufgehellt.( Verschlusszeit 1/900 sek.)

bearbeitet von Lobra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich wäre reif für eine X-S2, es wird langsam Zeit für Fuji die Nachfolgerin auf den Markt zu werfen.

Das wird wohl nie passieren, da Fuji das Geschäft mit Kompaktsensoren komplett eingestellt hat.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Das wird wohl nie passieren, da Fuji das Geschäft mit Kompaktsensoren komplett eingestellt hat.

Schade. Die Fuji Bridges waren gut.

Aber ich finde es vernunftig von Fuji sich auf maximaler Bildqualität zu konzentrieren.

 

cotillo by fujimore fujitsu, auf Flickr

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hier werden in Kürze rund 80 000 Blumen erblühen.

Ich hatte parallel dazu auch eine X-T20 und dem 60er Makro dabei, aber das Fotografieren mit der X-S1 war deutlich einfacher.

Hör auf    

     Du rufst in mir Sehnsucht hervor. Wenn es so weitergeht muss ich mir wieder eine holen  :-)

 

 

wishing well Band in Stuttgart Germany by fujimore fujitsu, auf Flickr

bearbeitet von Fujimore-Fujitsu

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Heute war ich an der Außenalster unterwegs mit der X-T20 bestückt mit 55-200 und der X-S1.

Ich hatte auch einige Vergleichsaufnahmen mit beiden Kameras gemacht, aber dazu komme ich später.

Flexibel ist die X-S1, und die Bilder passen dank Velvia gut in meine Bilderserien.

bearbeitet von Lobra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Mit der Allzweckwaffe X-S1 ist man auch sofort in der Lage, von WW bis zum langen Tele, Alles einzufangen.

Das 5 Sterne + Hotel, an der Außenalster, ist bald fertig gestellt.

bearbeitet von Lobra

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden

  • Wer ist Online   0 Benutzer

    Keine registrierten Benutzer online.

×