Jump to content

Fuji X-H2S – neues Flaggschiff startet die 5. Fuji X Generation


Recommended Posts

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

vor 4 Stunden schrieb iso800:

Hi. Und das passiert auch bei einer JPG-Speicherung in 100%?

Meines Wissens ja, weil jede JPG-Speicherung immer mit Verlusten arbeitet, auch bei 100% Qualität. Das zurückgewonnen RGB-Bild ist im allgemeinen Fall nicht identisch mit dem ursprünglichen RGB-Bild. Deshalb kann es passieren, dass die neue Kompression zu einem geringfügig anderen Ergrbnis kommt als die erste. Das kann sich fortsetzen,  kommt aber auch auf den Bildinhalt an. Das kann im Prinzip jeder selbst ausprobieren😊. Bei wenigen Generationen, wird man sicherlich nichts sehen. Es kann auch sein, dass nach einigen Generationen ein stabiler Zustand erreicht wird oder dass immer zwischen zwei gleichen Bildern hin und her komprimiert wird. 

Für alle praktischen Fälle würde ich mir darüber aber keine Gedanken machen.

Link to post
Share on other sites

Ich weiß nicht, ob es schon erwähnt wurde..

https://www.photografix-magazin.de/fuji-x-h2s-verbesserungen-via-firmwareupdate/

 

Es scheint so zu sein, dass die finale Firmware doch noch einiges rausholen wird... Na der Juli ist ja nicht mehr soweit entfernt... und laut Calumet ab 7.7. verfügbar .... wer scharrt schon mit den Hufen? ;)

 

Edited by forensurfer
Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb forensurfer:

Ich weiß nicht, ob es schon erwähnt wurde..

https://www.photografix-magazin.de/fuji-x-h2s-verbesserungen-via-firmwareupdate/

 

Es scheint so zu sein, dass die finale Firmware doch noch einiges rausholen wird... Na der Juli ist ja nicht mehr soweit entfernt... und laut Calumet ab 7.7. verfügbar .... wer scharrt schon mit den Hufen? ;)

 

Na, das ist zumindest die überschwängliche Sprache von Patrick. ob das am Ende dann so sein wird, bleibt abzuwarten. Aber hoffen tun wir atürlich. Auch darauf, dass wir früh Besteller nicht allzu lange auf die Neuen Teile warten müssen

 

Link to post
Share on other sites

vor 7 Minuten schrieb forensurfer:

Es scheint so zu sein, dass die finale Firmware doch noch einiges rausholen wird...

Die Firmware der Vorserienmodelle war schlichtweg noch nicht ganz fertig; da gab es wohl auch noch Bugs, wie es in dieser Phase der Firmware-Entwicklung zu erwarten war. Natürlich wird die Firmware, mit der die Kamera im nächsten Monat ausgeliefert wird, noch diverse Verbesserungen bringen. Das wird dann auch die erste Firmware-Version sein, mit der man die X-H2s seriös testen kann.

Link to post
Share on other sites

Sollte man gar nicht glauben, bei den Problemen, die wir gerade bzgl. der Weltwirtschaft haben, dass die Dinger jetzt tatsächlich geliefert werden. Frage ist in welcher Stückzahl und ob auch bei Bedarf Nachschub kommt. Hoffentlich sind auch ein paar der begehrten neuen Objektive - ich meine das 70-300 und die neue Prime Serie mit f1.4 - mit auf dem Schiff gewesen. 

Link to post
Share on other sites

Werbung (verschwindet nach Registrierung)

Noch einmal zum Thema HEIF/hif:

ich habe nochmal die Voreinstellungen von LR-Classic durchgesehen und keinerlei Hinweis gefunden, der darauf hindeutet, dass LRc regulär HEIF-Dateien an Stelle von jpg importieren kann. im allgemeinen Hilfe-Bereich heißt es nur, LR könne solche Dateien bearbeiten, die in iOS sowie Android Umgebung erstellt wurden.

Man kann also nur hoffen, dass Fuji den Adobianern rechtzeitig die notwendigen Daten gegeben hat. Nach wie vor kann man in LR nur RAW, DNG oder JPG importieren.

Irgendwo habe ich auch gelesen, dass die X-H2s auch TIFF abspeichern kann? oder wird das so eine Konvertierung von RAW in der Kamera sein?

LG und schönes WE

Christian

Edited by ChristianFuerst
Link to post
Share on other sites

vor 13 Minuten schrieb ChristianFuerst:

Man kann also nur hoffen, dass Fuji den Adobianern rechtzeitig die notwendigen Daten gegeben hat. Nach wie vor kann man in LR nur RAW, DNG oder JPG importieren.

Da muß Fujifilm ja nichts machen. Entweder LR kann heif oder nicht, es gibt ja kein "Fuji heif".

vor 13 Minuten schrieb ChristianFuerst:

Irgendwo habe ich auch gelesen, dass die X-H2s auch TIFF abspeichern kann? oder wird das so eine konvertierung von RAW in der Kamera sein?

https://fujifilm-x.com/de-de/products/cameras/x-h2s/specifications/  .. also letzteres.

Link to post
Share on other sites

vor 10 Minuten schrieb ChristianFuerst:

ich habe nochmal die Voreinstellungen von LR-Classic durchgesehen und keinerlei Hinweis gefunden, der darauf hindeutet, dass LRc regulär HEIF-Dateien an Stelle von jpg importieren kann. im allgemeinen Hilfe-Bereich heißt es nur, LR könne solche Dateien bearbeiten, die in iOS sowie Android Umgebung erstellt wurden.

Man kann also nur hoffen, dass Fuji den Adobianern rechtzeitig die notwendigen Daten gegeben hat. Nach wie vor kann man in LR nur RAW, DNG oder JPG importieren.

Ab Windows 10 oder macOS 10.13 sollte der Import funktionieren: https://helpx.adobe.com/lightroom-cc/kb/heic-files-support.html

Link to post
Share on other sites

vor 6 Stunden schrieb ChristianFuerst:

Mein Händler bestätigte das Datum 7. Juli und dass ich auf der Vorbestellliste "extremst weit oben" stehe......

Dann pass auf, dass du nicht vorne rüber kippst :D

Foto Koch hat „mein“ Lieferdatum jetzt auch von „Juli“ auf den besagten oder ominösen 07.07. umgestellt. Also denn im Sinne von Lale Andersen: „Ein Schiff wird kommen …“ *träller*

Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Doc_Dree:

Dann pass auf, dass du nicht vorne rüber kippst :D

Foto Koch hat „mein“ Lieferdatum jetzt auch von „Juli“ auf den besagten oder ominösen 07.07. umgestellt. Also denn im Sinne von Lale Andersen: „Ein Schiff wird kommen …“ *träller*

Da würde ich mir keine Sorgen machen. Fuji wird am 07.07 liefern auch wenn die Ware per Luftpost eingeflogen werden sollte. Die weiteren Lieferungen, da könnte es schwierig werden. Aber da sind schon die ersten Kameras pünktlich zum Termin ausgeliefert worden. Bei den Preisen werden auch nicht alle Fujiuser bei dieser Kamera sofort zugreifen darum dürfte die Chancen gut sein, dass alle Vorbesteller ihre Kamera bekommen. 

Edited by meridian
Link to post
Share on other sites

vor 8 Stunden schrieb Doc_Dree:

Dann pass auf, dass du nicht vorne rüber kippst :D

Foto Koch hat „mein“ Lieferdatum jetzt auch von „Juli“ auf den besagten oder ominösen 07.07. umgestellt. Also denn im Sinne von Lale Andersen: „Ein Schiff wird kommen …“ *träller*

Sieht verdammt nach Luftfracht aus, 

Link to post
Share on other sites

vor 5 Stunden schrieb ChristianFuerst:

Sieht verdammt nach Luftfracht aus, 

Ja, anders als per Luftfracht werden die Kameras nicht so zeitnah nach Europa zu bekommen sein.

Link to post
Share on other sites

Dann hoffen wir mal, das genug Servicepersonal in Düsseldorf im Frachtbereich vorhanden ist, keine Streiks oder Krankheitsausfälle dazwischen kommen.... ist ja heute alles nicht mehr so einfach....

https://www.nrz.de/staedte/duesseldorf/wuetende-passagiere-eurowings-streicht-kurzfristig-fluege-id235715467.html

Link to post
Share on other sites

vor 49 Minuten schrieb forensurfer:

Dann hoffen wir mal, das genug Servicepersonal in Düsseldorf im Frachtbereich vorhanden ist, keine Streiks oder Krankheitsausfälle dazwischen kommen.... ist ja heute alles nicht mehr so einfach....

https://www.nrz.de/staedte/duesseldorf/wuetende-passagiere-eurowings-streicht-kurzfristig-fluege-id235715467.html

Nix da im Frachtbereich, erst mal möchte im am Dienstag in Düsseldorf ordentlich „abgefertigt“ werden.
Und wehe einer sagt was wegen meinem Fotoreisegepäck (von wegen „Reduzieren Sie ihr Handgepäck“), schlimm genug dass das Stativ in den Koffer musste 😎

Link to post
Share on other sites

vor 15 Minuten schrieb AS-X:

Nix da im Frachtbereich, erst mal möchte im am Dienstag in Düsseldorf ordentlich „abgefertigt“ werden.
Und wehe einer sagt was wegen meinem Fotoreisegepäck (von wegen „Reduzieren Sie ihr Handgepäck“), schlimm genug dass das Stativ in den Koffer musste 😎

Bringt ja nichts, wenn der Flieger kurz vor Abflug dann doch noch gecancelt wird. Die Probleme liegen eher an der Airline selbst und nicht unbedingt an der Security oder Kofferabfertigung.

Habs zweimal so erlebt (Eurowings Köln-Wien und zurück). Bei Eurowings ist mit allem zu rechnen 😤

Damit ich die Kurve wieder zum Thema bekomme.......die H2s wird wird ja Gott sei Dank nicht mit Eurowings transportiert!

Edited by Snapper
Link to post
Share on other sites

vor 25 Minuten schrieb Snapper:

......die H2s wird wird ja Gott sei Dank nicht mit Eurowings transportiert!

Ich zum Glück auch nicht (sorry für OT) 😉

Link to post
Share on other sites

Am 25.6.2022 um 16:40 schrieb mjh:

Ab Windows 10 oder macOS 10.13 sollte der Import funktionieren: https://helpx.adobe.com/lightroom-cc/kb/heic-files-support.html

Aber es gibt in der Adobe- hilfe keine Anhaltspunkte, dass LRc damit arbeiten kann. windows 10 kann es lesen, heißt es nur. Aber die bei Adobe angemerkten Hinweise in den Voreinstellungen von Camera RAw fehlen und auch in denen von LRc steht nix. Meine Sorge wäre, dass Adobe automatisch in Jpg konvertiert. Ich werd da Montag mal nachfragen. Vielleicht kommt ja rechtzeitig ein update.

 

Edited by ChristianFuerst
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb getes:

Probieren. Hier gibt es Testbilder im heic Format:

https://github.com/tigranbs/test-heic-images

Und die lassen sich in Lightroom Classic importieren und bearbeiten. Oder mit CameraRaw, was das betrifft, genauso wie es Adobe sagt.

Dieses Format gibt es ja nun schon ein paar Jahre; Adobe hat nicht erst mit dessen Unterstützung angefangen, weil Fuji jetzt die Speicherung in diesem Format unterstützt; andere Kamerahersteller tun es ja schon länger.

Edited by mjh
Link to post
Share on other sites

vor einer Stunde schrieb ChristianFuerst:

Aber es gibt in der Adobe- hilfe keine Anhaltspunkte, dass LRc damit arbeiten kann. windows 10 kann es lesen, heißt es nur.

Zu LR Classic oder LR kann ich nichts sagen, dazu einfach den Link von @getes verwenden für Testmaterial.

Aber etwas zu Windows: die Fähigkeiten von Windows haben nicht das Geringste mit dem Fähigkeiten von LR zu tun (nicht wie bei Apple und RAF-komprimiert): Windows kann kein RAF lesen, trotzdem kann LR die Fuji RAF importieren. Im Problemfalle also an Adobe wenden!

"Automatisch in JPG umwandeln". Bearbeitung erfolgt immer zerstörungsfrei. Erst beim Export bestimmst Du Format und andere Parameter. Übrigens auch ein einfacher Test, ob neue Formate unterstützt werden.

Link to post
Share on other sites

vor 4 Minuten schrieb EchoKilo:

die Fähigkeiten von Windows haben nicht das Geringste mit dem Fähigkeiten von LR zu tun

In diesem Fall schon. Beim .heic-Format nutzen viele Softwarehersteller die entsprechenden Routinen des Betriebssystems (Windows beziehungsweise macOS) und öffnen solche Dateien nur, wenn die installierte OS-Version sie unterstützt. Adobe weist ja ausdrücklich darauf hin, welche Version von Windows beziehungsweise macOS vorausgesetzt wird.

Link to post
Share on other sites

Join the conversation

You can post now and register later. If you have an account, sign in now to post with your account.
Note: Your post will require moderator approval before it will be visible.

Guest
Reply to this topic...

×   Pasted as rich text.   Paste as plain text instead

  Only 75 emoji are allowed.

×   Your link has been automatically embedded.   Display as a link instead

×   Your previous content has been restored.   Clear editor

×   You cannot paste images directly. Upload or insert images from URL.

×
×
  • Create New...